BASF/NOF-Lackspezialist BNC erhält Auftrag von Toyota-Zulieferer

27.10.2004

(dpa-AFX) - Der von BASF und der japanischen NOF gemeinsam betriebene Industrielack-Spezialist BNC hat einen Auftrag von einem japanischen Autozulieferer erhalten. Ein bei der BASF NOF Coatings (BNC/Münster) neu entwickelter einschichtiger Metallic-Lack werde ab sofort zu Toyoda-Gosei, einem der wichtigsten Teilsystemlieferanten des Autokonzern Toyota geliefert, teilte BASF am Montag mit.

Toyoda Gosei lackiere damit Außenbauteile und verkaufe diese anschließend an Toyota. Bislang wurden Außenanbauteile zweischichtig, zunächst mit einem Basislack und dann einem Klarlack, lackiert. Der neue BNC-Lack vereint in nur einer Schicht alle Eigenschaften der bisherigen Zwei-Schicht-Lackierung. Über das Umsatzvolumen des Auftrags wurden keine Angaben gemacht.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Revolutioniert künstliche Intelligenz die Chemie?