22.08.2007 - CABB GmbH

Chemiefirma CABB will Gewinn binnen fünf Jahren verdoppeln

(dpa-AFX) Das Chemieunternehmen CABB will den Gewinn binnen fünf Jahren verdoppeln. Etwa in diesem Zeitraum werde die Beteiligung auch voraussichtlich weiterverkauft, kündigte der Besitzer Axa Private Equity an. "Drei bis fünf Jahre, so lange brauchen Sie, um ein Unternehmen substanziell zu verändern", sagte Deutschlandchef Stephan Illenberger der "Financial Times Deutschland" (FTD/Dienstagausgabe). Wahrscheinlich sei dann ein Verkauf an einen strategischen Investor.

Die Beteiligungstochter des französischen Versicherers AXA hatte CABB Ende 2006 vom Finanzinvestor Gilde übernommen. Das Unternehmen gehörte früher zum Hoechst-Konzern und dann zu einem seiner Nachfolgefirmen, Clariant - wovon der Name CABB (Clariant Acetyl Building Blocks) noch zeugt. Hauptprodukt ist Monochloressigsäure, eine Zwischenchemikalie, die unter anderem in der Kosmetik- sowie der Pharma- und Pflanzenschutzindustrie gebraucht wird. Wichtigster Wettbewerber ist Akzo Nobel. Zusammen beherrschen beide Firmen in Europa laut FTD rund 70 bis 80 Prozent des Marktes.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Hoechst
  • Financial Times
  • Akzo Nobel
Mehr über CABB
  • News

    CABB benennt neuen CEO

    CABB gab den Wechsel an der Führungsspitze des Unternehmens bekannt. Am 1. April 2015 wird Peter Vanacker Nachfolger von Dr. Martin Wienkenhöver als CEO von CABB. In einer Übergangsphase wird Wienkenhöver den neuen CEO zunächst bei der Übernahme aller Verantwortlichkeiten unterstützen und s ... mehr

    CABB stärkt Position auf dem schnell wachsenden Markt China

    Der Feinchemie-­‐Konzern CABB startet planmäßig im September mit dem Bau einer neuen Produktionsanlage zur Herstellung hochwertiger Monochloressigsäure (MCA) in China. CABB Jinwei Specialty Chemicals, ein Joint Venture zwischen der CABB GmbH und Jining Gold Power Co. Ltd., will auf dem Firm ... mehr

    Permira Fonds erwerben CABB von Bridgepoint

    Permira erwirbt über eine von den Permira Fonds kontrollierte Gesellschaft CABB International. Eine entsprechende Vereinbarung wurde jetzt mit dem bisherigen Mehrheitseigentümer Bridgepoint geschlossen und heute von beiden Investoren bekannt gegeben. Erwartet wird, dass die Transaktion im J ... mehr

  • Firmen

    CABB GmbH

    Als weltweit operierendes Unternehmen in der Feinchemie unterstützen wir mit unseren Produkten und Technologien globale Schlüsselindustrien. Schnelligkeit, Flexibilität, Qualität und vor allem die Nähe zu unseren Kunden und Märkten in der Pharma-, Agro- und Spezialitätenchemie sind unsere L ... mehr

    CABB GmbH

    Wir sind ein global operierendes Unternehmen der Feinchemie mit Sitz in Sulzbach am Taunus, in der Nähe von Frankfurt/Main. Mit unseren Kerntechnologien Chlorierung, Sulfonierung und Methylierung stellen wir Produkte für Kunden in der Agro- und Pharmaindustrie, in der Spezialitätenchemie s ... mehr

    CABB AG

    CABB ist einer der weltweit führenden Hersteller von chemischen Zwischen- und Fertigprodukten, basierend auf Chlor- und Schwefelchemie und beliefert Kunden in der Agro- und Pharmaindustrie, in der Spezialitätenchemie sowie im Bereich Performanceprodukte. Die Rückintegration in wesentliche R ... mehr