12.02.2008 - NUON Energie und Service GmbH

Zusammenarbeit zwischen Industriepark Oberbruch und der RWTH in Aachen beflügelt nicht nur japanische Unternehmen

Der Industriepark Oberbruch erfreut sich einer langjährigen guten Zusammenarbeit mit den Hochschulen und Forschungsinstituten in der Region. Das Nuon Industrieparkmanagement hebt dabei besonders die Bedeutung der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen im Bereich Automobiltechnik, Materialien und Brennstoffzellen hervor.

Das japanische Unternehmen Toho Tenax, Hersteller von Kohlenstofffasern, produziert im Industriepark Oberbruch, auch wegen der Nähe zur Hochschule in Aachen. In Kooperation mit der RWTH soll die Technik der Betonfaser verbessert werden, indem anstelle von Stahlbeton, Alkaliglasfasern und Kohlenstofffasern benutzt werden. Der Leiter des Instituts für Textiltechnik der RWTH Aachen, Prof. Thomas Gries erklärt, dass man "dadurch 83 Prozent an Beton spart und es ökonomisch, sowie umweltfreundlich ist." Diese Technik wird derzeit angewandt, um auf dem Universitätscampus ein neues Forschungsinstitut zu bauen, welches voraussichtlich 2009 fertig gestellt wird.

Der australische Brennstoffzellenproduzent Ceramic Fuel Cells Limited (CFCL) hat sich ebenfalls für den Industriebark Oberbruch in Heinsberg entschieden. Nach Einschätzung von Prof. Gries war für CFCL, die auch Großbritannien und Brandenburg als Produktionsstandorte in Erwägung gezogen hatten, die Nähe zum Forschungszentrum in Jülich, sowie zur RWTH Aachen der ausschlaggebende Grund für den Industriepark Oberbruch.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • RWTH
  • Industriepark Oberbruch
  • Toho Tenax
Mehr über NUON Energie und Service
Mehr über Industriepark Oberbruch
  • News

    Ceramic Fuel Cells eröffnet Großserien-Brennstoffzellenfertigungsbetrieb

    Ceramic Fuel Cells Limited eröffnete offiziell ihren Serienfertigungsbetrieb für die Serienfertigung von festoxidkeramischen Brennstoffzellenstapel. Ceramic Fuel Cells stellt Brennstoffzellen”module” her, die Gerätefirmen in verschiedene Produkte integrieren können. Der Fertigungsbetrieb ... mehr

    Australier produzieren im Industriepark Oberbruch Brennstoffzellensysteme

    Ceramic Fuel Cells Limited (CFCL) investiert 12,4 Millionen Euro in den Bau einer neuen Produktionsstätte im Nuon Industriepark Oberbruch. Das australische Unternehmen CFCL wird eine neue Generation innovativer Brennstoffzellensysteme produzieren, die zur emissionsarmen Wärme- und Stromerze ... mehr

    Nuon will wachsen: Marktanteil an Industriepark-Services soll auf sieben Prozent steigern

    Der Energieproduzent Nuon will nicht nur auf dem hart umkämpften Strommarkt in Deutschland wachsen. Für das Unternehmen ist die Vermarktung von Industrieparks längst ein eigenständiges Produkt, dem größere Aufmerksamkeit geschenkt werden soll. Für die Nuon bedeutet Standortmarketing auch so ... mehr

  • Firmen

    Industriepark Oberbruch

    In BIZZPARK Oberbruch sind Sie in prominenten Unternehmen. Ihre Nachbarn sind internationale Unternehmen, die weltweit tätig sind. Es konzentriert sich auf Kunststoffe und neue Materialien sowie Unternehmen in der Lebensmittelverarbeitung und / oder Fertigung. mehr

    Industriepark Oberbruch GmbH & Co. KG

    In BIZZPARK Oberbruch sind Sie in prominenten Unternehmen. Ihre Nachbarn sind internationale Unternehmen, die weltweit tätig sind. Es konzentriert sich auf Kunststoffe und neue Materialien sowie Unternehmen in der Lebensmittelverarbeitung und / oder Fertigung. mehr