Oxea will Carbonsäuren in China produzieren

Joint Venture mit Shenyang Zhangming Chemical geplant

18.06.2008

OXEA hat eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit in einem Joint Venture mit dem chinesischen Unternehmen Shenyang Zhangming Chemical, Zhangyizhan, Shenyang, unterzeichnet. Oxea wird zusammen mit Shenyang Zhangming in China Carbonsäuren produzieren und weltweit vertreiben. Weitere Carbonsäurederivate stehen ebenfalls zur Diskussion.

"Zusammen mit unserem neuen Partner möchten wir unsere Kunden in Asien schneller mit stark nachgefragten Produkten beliefern", sagte Miguel Mantas, Geschäftsführer für Vertrieb & Marketing, der auch für die Region Asien bei Oxea verantwortlich ist.

Über weitere Details der Vereinbarung wurde Stillschweigen vereinbart.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Entdecken Sie die neuesten Entwicklungen in der Batterietechnologie!