Merck trifft Vereinbarung zur Übernahme des gesamten Patent Portfolios des Unternehmens OLED-T

17.10.2008 - Deutschland

Die Merck KGaA hat den Abschluss einer Vereinbarung zur Übernahme des gesamten Intellectual Property (IP)-Portfolios des Unternehmens OLED-T bekannt gegeben, die mit sofortiger Wirkung in Kraft tritt.

OLED-T verfügt über ein breites IP-Portfolio auf dem Gebiet der Elektronen-Transportmaterialien und phosphoreszierend emittierenden Materialien für OLED-Anwendungen (Organic Light Emitting Diode). OLEDs haben laut Unternehmen auf dem Gebiet der Displays und Lichtquellen stark an Boden gewonnen, wobei insbesondere die energiesparenden Eigenschaften von entscheidendem Interesse sind.

Die Merck KGaA wird nach eigenen Angaben die erworbenen Patent- und Urheberrechte in ihr bereits bestehendes breites IP-Portfolio integrieren und mit der eigenen Expertise verschmelzen, um so die Stellung als führendes Unternehmen in der Entwicklung und Vermarktung neuer, innovativer OLED-Materialien weiter auszubauen.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Entdecken Sie die neuesten Entwicklungen in der Batterietechnologie!