Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

118 Aktuelle News von Uni Würzburg

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Metamaterialien für die Terahertz-Ära

Maßgeschneidertes Quantenmaterial als hocheffizienter Frequenz-Booster

04.11.2022

Ein internationales Forschungsteam mit Beteiligung des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf (HZDR), des Katalanischen Instituts für Nanowissenschaften und Nanotechnologie und der Julius-Maximilians-Universität Würzburg hat einen Weg gefunden, Terahertz-Strahlung durch Frequenzumwandlung mit ...

mehr

image description
Künstliches Enzym spaltet Wasser

Auf dem Weg zur sonnenlichtgetriebenen Produktion von Wasserstoff ist ein Fortschritt gelungen

05.10.2022

Ein Team aus der Chemie präsentiert einen enzymähnlichen molekularen Katalysator für die Wasseroxidation. Die Menschheit steht vor einer zentralen Herausforderung: Sie muss den Übergang zu einer nachhaltigen und kohlendioxidneutralen Energiewirtschaft bewältigen. Wasserstoff gilt als ...

mehr

image description
Licht-Motoren für Mikrodrohnen

Völlig neue Optionen für die gewöhnlich äußerst schwierige Handhabung von Nano- und Mikroobjekten

25.04.2022

Mikrometergroße Drohnen nur mit Licht anzutreiben und präzise zu steuern: Das ist Physikern der Universität Würzburg erstmals gelungen. Ihre Mikrodrohnen sind deutlich kleiner als rote Blutkörperchen. Ein Laserpointer in der Hand produziert keine merklichen Rückstoß-Kräfte, wenn er „abgefeuert“ ...

mehr

image description
Erneuter Erfolg für NanoStruct

Das aus der Uni Würzburg entstandene Start-up NanoStruct erhält Förderung aus dem neuen Programm Women TechEU

15.03.2022

Women TechEU ist eine neue Initiative der Europäischen Union (EU). Das Programm unterstützt Start-up-Unternehmen, die in der Hochtechnologie tätig sind und von Frauen geführt werden. Die Förderung beinhaltet eine Finanzhilfe von je 75.000 Euro, um die ersten Schritte des Innovationsprozesses zu ...

mehr

image description
Neue Zustände in 2D-Materialien

Forschungsteam hat eine dreifache Kopplung zwischen Exziton, Photon und Phonon in zweidimensionalen Materialien aufgezeigt und quantifiziert

25.02.2022

Atomar dünne zweidimensionale (2D) Materialien können hochinteressante exzitonische Eigenschaften aufweisen, die sie zu einer attraktiven Plattform für Forschungen auf dem Gebiet der polaritonischen Physik machen. Ein Blick in die einschlägige wissenschaftliche Literatur zeigt, dass schon eine ...

mehr

image description
Nachhaltige Chemie auf Basis von Holz

Materialien für Solarzellen, Leuchtdioden und andere Anwendungen der organischen Elektronik möglichst nachhaltig produzieren

17.02.2022

Manche Wanderer tragen ein kleines Solarkraftwerk mit sich herum: An ihrem Rucksack ist eine Folie befestigt, die Sonnenlicht in Strom umwandelt. So können sie unterwegs ihr Handy aufladen. Flexible, dünne und leichte Solarpanels lassen sich auch auf Outdoor-Kleidung anbringen oder auf gewölbte ...

mehr

image description
Elektronen im japanischen Muster: Kagome-Metall verblüfft Wissenschaft

Auf dem Weg zu einer neuen Art von Supraleitung

15.02.2022

Erst vor etwa vier Jahren haben Forschende herausgefunden, dass es Metalle gibt, in denen Atome wie in einem japanischem Flechtkorbmuster angeordnet sind – sogenannte Kagome-Metalle. Ein internationaler Forschungshype um die metallische Wunderwerkstoffklasse begann, der nun einen weiteren ...

mehr

image description
Säulen aus Nanographen-Schichten

Mehrere Schichten Nanographene aufeinandergestapelt: Solche Funktionselemente könnten einmal in Solarzellen stecken

09.02.2022

Graphen ist ein Material aus Kohlenstoff, das extrem dünne Schichten bildet. Wegen seiner ungewöhnlichen Eigenschaften ist es für viele technische Anwendungen interessant. Das gilt auch für polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK), die man von ihrer chemischen Struktur her als ...

mehr

image description
Dreieckige Honigwaben: Neues Zukunftsmaterial designed

Topologisches Quantenmaterial mit vielen Vorteilen

16.09.2021

Physiker des Würzburg-Dresdner Exzellenzclusters ct.qmat – Complexity and Topology in Quantum Matter haben ein neues Quantenmaterial erfunden und hergestellt. „Indenen“ besteht aus einer einzelnen Atomlage des chemischen Elements Indium und gehört zur Materialklasse der sogenannten topologischen ...

mehr

image description
Beschichtung für Kunststoffe gegen Bakterien

Startup Flux Polymers erhält Finanzierung

23.08.2021

Das Startup Flux Polymers mit Wurzeln an der Uni Würzburg hat einen Investor gefunden und kann nun das operative Geschäft aufnehmen. Es bietet eine Lösung, um Kunststoffoberflächen von Bakterien frei zu halten. In Kliniken und Arztpraxen ist es enorm wichtig, mit sterilen Geräten zu arbeiten und ...

mehr

Seite 1 von 12
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.