Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Zeolithe

News Zeolithe

  • Verbesserter Katalysator kann zu Produktionssteigerungen in der Petrochemie führen

    Aromaten sind wichtige Bausteine von Polymeren oder Kunststoffen, die von PET-Flaschen für Wasser bis hin zu atmungsaktiver, knitterfreier Polyesterkleidung alles enthalten. Diese Petrochemikalien stellen einen spezialisierten, wertschöpfenden Sektor der Energieindustrie dar. Der Prozess der Raffini mehr

  • Bessere Katalysatoren für eine nachhaltige Bioökonomie

    Forscher des Paul Scherrer Instituts PSI und von der ETH Zürich wollen sogenannte Zeolithe leistungsfähiger machen. Die Verbindungen sind bereits heute unerlässliche Hilfsmittel in der chemischen Industrie und werden seit den 1960er-Jahren in Erdölraffinerien als Katalysatoren eingesetzt. Im Fachbla mehr

  • Forscher entdecken neue Bausteine von Katalysator-Zeolith-Nanoporen

    Zeolith-Kristalle, die unter anderem für die Raffination von Erdöl zu Benzin und Biomasse zu Biokraftstoffen verwendet werden, sind die nach Gewicht am meisten verwendeten Katalysatoren auf dem Planeten. Die Entdeckung der Mechanismen, wie sie sich bilden, ist von intensivem Interesse für die chemis mehr

Alle News zu Zeolithe

Infografiken Zeolithe

The Chemistry of Stain Removal

Stains on clothes can be a pain to shift – luckily chemistry is on hand to help out! A range of different molecules are present in stain removers and detergents to help shift grease and dirt, and they can work in different ways. This graphic takes a look at how we can categorise different types of s mehr

Die Chemie der Fleckentfernung

Flecken auf der Kleidung können lästig sein - zum Glück hilft die Chemie! Eine Reihe verschiedener Moleküle sind in Fleckenentfernernern und Reinigungsmitteln enthalten, die helfen, Fett und Schmutz zu entfernen. Sie können auf unterschiedliche Weise wirken. Diese Grafik zeigt, wie wir verschiedene mehr

Fachpublikationen Zeolithe

Alle Fachpublikationen zu Zeolithe
Lexikondefinition

Zeolith A

Zeolith A Zeolith A ist ein synthetisches, farbloses, kristallines Alumosilikat und hat in seiner hydratisierten Natrium-Form die Summenformel Na12((AlO2)12(SiO2)12) * 27 H2O. Es gehört zur Gruppe der Zeolithe , zählt jedoch nicht zu den Minera ... mehr

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.