Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  
Mehr über Yara
  • News

    Yara und BASF setzen ersten Spatenstich für neue Ammoniakanlage

    Yara International ASA und BASF haben mit dem ersten Spatenstich den Bau einer World-Scale-Ammoniakanlage am BASF-Standort in Freeport/Texas begonnen. Die gesamten Investitionskosten für die Anlage – die voraussichtlich 2017 in Betrieb gehen wird – belaufen sich auf rund 600 Millionen US$. ... mehr

    Yara und BASF bauen Ammoniakanlage in Freeport/Texas

    Yara International und die BASF-Gruppe haben den Bau einer World-Scale-Ammoniakanlage am BASF-Standort in Freeport/Texas beschlossen. Die Anlage wird Wasserstoff als Rohstoff nutzen, wodurch die Investitions- und Instandhaltungskosten sowie die Kohlendioxid-Emissionen deutlich sinken. Yara ... mehr

    BASF und Yara planen Bau einer Ammoniakanlage

    BASF und Yara machen Fortschritte bei ihrem Vorhaben, eine gemeinsame World-Scale-Anlage zur Produktion von Ammoniak an der US-amerikanischen Golfküste zu bauen. Die Anlage würde am bestehenden BASF-Standort in Freeport/Texas errichtet werden, über eine Jahreskapazität von 750.000 Tonnen ve ... mehr

  • Firmen

    Yara Italia S.p.A.

    mehr

    Yara International ASA

    mehr

    YARA Industrial GmbH

    YARA GmbH & Co. KG Geschäftsbereich Industrial und YARA Industrial GmbH sind Tochterunternehmen des norwegischen Konzerns Yara International ASA und gemeinsam für das Industrie- chemikalien- und Industriegase-Geschäft im deutsch- sprachigen Raum zuständig. mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.