Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Agent Blue



Bei Agent Blue handelt es sich zu 65 % um die Substanz Dimethylarsinsäure (DMA) und, im geringen Anteil, um Natriumchlorid, Natriumthiosulfat und Wasser. Es wurde zur Vernichtung von Graspflanzen, insbesondere von Reis, eingesetzt. Die Aufnahme von 1 Gramm pro kg Körpergewicht (LD50) führt bereits bei der Hälfte der betroffenen Personen zum Tode.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Agent Blue wurde von den US-Streitkräften während des Vietnamkriegs zur Vernichtung von Reiskulturen eingesetzt. Benannt wurde es nach den blauen Streifen, die die US Armee zur Markierung der Fässer einsetzte.

Siehe auch

vergleiche ferner:

Liste chemischer Kampfstoffe, Chemische Waffe, Herbizide als Kampfstoffe

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Agent_Blue aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.