Bayer MaterialScience und Add-Vision unterzeichnen Lizenzvereinbarung über polymere OLEDs

17.06.2009 - Deutschland

Die Bayer MaterialScience AG hat ein Technologie- und Patentlizenzabkommen mit Add-Vision Inc. aus Scotts Valley, USA unterzeichnet. Bayer MaterialScience erhält dadurch bestimmte Rechte für die Herstellung und den Vertrieb von Displays aus flexiblen polymeren organischen Leuchtdioden (P-OLEDs) unter Nutzung der Technologie und des geistigen Eigentums von Add-Vision. Die Lichttechnologie auf Basis druckbarer P-OLEDs soll künftig als wesentlicher Bestandteil in zahlreichen Anwendungsbereichen zum Einsatz kommen - von leuchtenden Verpackungen und Etiketten, Anzeigeelementen bei elektronischen Spielen, Werbeartikeln und Werbeflächen bis hin zu Gruß- und Geschenkkarten. Über die finanziellen Details der Vereinbarung wurde Stillschweigen vereinbart.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Revolutioniert künstliche Intelligenz die Chemie?