29.08.2019 - Clariant SE

Clariant plant deutliche Produktionserweiterung von Maleinsäureanhydrid-Katalysatoren in China

Clariant hat die deutliche Erweiterung ihrer Katalysatorenproduktion in Panjin in der Provinz Liaoning im Nordosten von China bekanntgegeben. Mit einer Investition in Höhe eines zweistelligen Millionenbetrags in Schweizer Franken wird die bestehende Anlage weiter optimiert und die Einrichtung einer hochmodernen Produktionslinie für Clariant’sSynDane Katalysatoren zur Produktion von Maleinsäureanhydrid (MA) ermöglicht.

»Die Investition ist Teil der Strategie von Clariant, sich auf ihr Kerngeschäft mit hochwertigen Spezialitäten zu konzentrieren, um Wachstum zu fördern. Der asiatisch-pazifische Raum, speziell China, ist ein wichtiger Wachstumsmarkt. Deshalb müssen wir unsere Präsenz und Kundennähe in dieser Region ausbauen«, so Hans Bohnen, Chief Operating Officer von Clariant.

Mit dem ambitionierten Projekt ermöglicht Clariant ihren Kunden, die stark wachsende Nachfrage nach MA zu bedienen. Es wird erwartet, dass die Produktionsmenge von 1,75 Millionen Tonnen in 2018 auf voraussichtlich 2,07 Millionen Tonnen im Jahr 2022 ansteigen wird. MA ist eine wichtige Komponente von Polymeren und Beschichtungen für die Bau-, Automobil-, Schiffbau- und Energie-Industrie.

Stefan Heuser, Senior Vice President und General Manager der Geschäftseinheit Catalysts der Clariant, sagt zu dem Vorhaben: »Mit einer leistungsstarken MA-Katalysatorenreihe und umfangreichen Investitonen in Forschung und Entwicklung ist Clariant gut positioniert, um die MA-Hersteller weltweit zu unterstützen. Die Erweiterung unserer Katalysatorproduktion in Panjin wird unsere führende Rolle in diesem Markt stärken.«

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Clariant
  • News

    Clariant verkauft Pigmentgeschäft

    Clariant hat bekanntgegeben, dass finale Vereinbarungen bezüglich der Veräusserung ihres Pigmentgeschäfts mit einem Konsortium bestehend aus der Heubach Group (»Heubach«) und SK Capital Partners (»SK Capital«) erzielt wurden. Im Rahmen der Transaktion wird das Pigmentgeschäft mit einem Unte ... mehr

    Clariant nach Spartenverkauf mit Gewinnsprung

    (dpa-AFX) Der Umsatz sank im Geschäftsjahr 2020 um 12 Prozent auf 3,86 Milliarden Franken (3,6 Mrd Euro). Ein guter Teil des Rückgangs war auf Währungseffekte zurückzuführen. In lokalen Währungen wäre der Umsatz lediglich um 5 Prozent gesunken, wie der Konzern am Donnerstag in Muttenz bekan ... mehr

    Clariant ernennt neuen Konzernchef

    Clariant hat bekanntgegeben, dass Conrad Keijzer der neue Chief Executive Officer (CEO) von Clariant werden wird. Der Verwaltungsrat hat ihn in seiner Sitzung ernannt. Conrad Keijzer wird offiziell zum 1. Januar 2021 in das Unternehmen eintreten. Executive Chairman ad interim Hariolf Kottma ... mehr

  • Stellenangebote

    Application Development Manager (m/w/d)

    Für unsere Entwicklungsabteilung am Standort Moosburg suchen wir ab sofort einen Application Development Manager (m/w/d) zur Verstärkung unseres Teams. Ihr Aufgabengebiet: Verantwortliche Leitung von Entwicklungslaboratorien für die Kundensegmente Giesserei und Spezialitäten; Sicherstellun ... mehr

    Chemiker / Verfahrensingenieur / Chemieingenieur (m/w/d) als Betriebsassistent

    Für unsere Produktion am Standort Gendorf suchen wir ab sofort einen Chemiker, Verfahrensingenieur oder Chemie­ingenieur (m/w/d) als Betriebsassistent. Sie sind zuständig für… die Sicherstellung der bedarfs- und termingerechten Produktion unter Einhaltung sicherheits-, umweltschutz- u ... mehr

    Ingenieur Verfahrenstechnik oder Chemieingenieurwesen (m/w/d)

    Für unser Team suchen wir einen Ingenieur Verfahrenstechnik oder Chemieingenieurwesen (m/w/d) als verantwortlichen Betriebsingenieur eines Pigmentbetriebes. Ihr Aufgabengebiet: Übernahme der Verantwortung als Betriebsingenieur Mechanik und Verfahrens­technik in einem der Produktionsbe ... mehr

  • Firmen

    Clariant Masterbatches (Deutschland) GmbH

    Die Clariant Masterbatches (Deutschland) GmbH stellt Farbkonzentrate zum Einfärben von Kunststoffen (Masterbatches) her. Aufgrund des besonderen Charakters dieser Geschäfte arbeitet diese Gesellschaften als Clariant-Tochterunternehmen. mehr

    Clariant Produkte (Deutschland) GmbH

    m "bayerischen Chemiedreieck" nahe Altötting liegt das Werk Gendorf. Clariant ist das größte von zwölf Unternehmen am Standort. Rund 990 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - darunter 70 Auszubildende - stellen hier jährlich rund 600.000 Tonnen chemische Vor- und Zwischenprodukte her, die zu e ... mehr

    Clariant Produkte (Deutschland) GmbH

    In Wiesbaden sind die Produktionsbetriebe von Clariant Teil des 49,3 Hektar großen Industrieparks Kalle-Albert. Von den insgesamt 4.200 Menschen, die hier arbeiten, sind rund 190 bei Clariant beschäftigt. Die drei Clariant-Betriebe am Standort stellen zahlreiche chemische Spezialitäten her ... mehr