10.01.2003 - Bayer AG

Bayer erwirbt von MorphoSys Exklusivlizenz für therapeutische Antikörper

MorphoSys AG gab heute bekannt, dass die Bayer AG eine exklusive Lizenz für die Weiterentwicklung eines HuCAL ® Antikörpers erworben hat. Dieser Antikörper richtet sich gegen ein nicht bekanntes Zielmolekül aus dem Indikationsgebiet der soliden Tumore. Der Antikörper wurde von Bayer Biotechnology (Berkeley, Kalifornien, USA) aus der HuCAL ® Bibliothek selektioniert und näher charakterisiert. Er hat bereits Wirksamkeit in verschiedenen in vitro und in vivo Versuchen gezeigt. Hier konnte eine signifikante Wirksamkeit in verschiedenen Krebs-Tiermodellen demonstriert werden. Bayer plant nun, den vielversprechendsten Kandidaten in weiteren präklinischen Studien zu charakterisieren, und danach den Antikörper in klinischen Studien in der Indikation von soliden Tumoren weiter zu entwickeln. MorphoSys kann zukünftig entwicklungsabhängige Meilenstein-Zahlungen und Tantiemen auf Produkte, die die Marktreife erreichen, erhalten.

MorphoSys und Bayer unterschrieben im Dezember 1999 eine weitreichende Partnerschaft zur Entwicklung von Antikörpern. Im Juli 2001 wurde die Kooperation um weitere vier Jahre verlängert. Die Zusammenarbeit konzentriert sich auf die Herstellung von humanen Antikörpern für die Bereiche Therapie, Diagnostik und Anwendungen im Bereich der Genomforschung. Im Rahmen der Vereinbarung erhält MorphoSys jährliche Lizenzzahlungen und kann in Zukunft entwicklungsabhängige Meilenstein-Zahlungen und Tantiemen für Produkte, welche die Marktreife erreichen, erhalten.

Bayer konzentriert sich auf die Entwicklung von therapeutischen HuCAL ® Antikörpern und verfolgt aktuell verschiedene Antikörper-Programme in unterschiedlichen Indikationen. Der Erwerb dieser exklusiven Lizenz ist bereits die zweite exklusive Lizenz, welche Bayer von MorphoSys erwirbt. Bayer verfügt über weitere Optionen für exklusive Lizenzen zur Entwicklung von therapeutischen HuCAL ® Antikörpern.

"Dies zeigt einmal mehr unsere hohe Erfolgsrate in unseren Partnerschaften," sagte Dr. Thomas von Rüden, Vorstand für Forschung und Entwicklung, MorphoSys AG. "Die Ergebnisse aus dieser Kooperation belegen die Robustheit und die Stärke unserer HuCAL ® Technologie für die Entwicklung von therapeutischen Antikörpern, sowohl bei uns selbst, als auch in den Händen unserer Partner."

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Bayer
  • MorphoSys
  • Antikörper
  • Tumore
  • therapeutische Antikörper
  • Meilensteinzahlungen
  • Krebs
  • Genomforschung
  • Diagnostik
Mehr über Bayer
  • News

    Bayer mit robuster Performance trotz Pandemie

    Mit einer operativ robusten Geschäftsentwicklung hat der Bayer-Konzern das Jahr 2020 abgeschlossen. „Unsere operative Stärke in diesen unruhigen Zeiten zeigt, dass sich unsere Geschäfte auch in der Pandemie als widerstandsfähig erweisen“, sagte der Vorstandsvorsitzende Werner Baumann am Don ... mehr

    Bayer erzielt wichtige Einigung mit US-Klägern in Glyphosat-Verfahren

    (dpa) Bayer hat sich bei einem entscheidenden Teil seines milliardenschweren Glyphosat-Vergleichs mit US-Klägern nach langem Hickhack auf einen Kompromiss geeinigt. Der Leverkusener Pharma- und Agrarchemiekonzern verkündete am Mittwochabend einen Durchbruch in den Verhandlungen um den Umgan ... mehr

    Bayer: Drittes Quartal herausfordernd

    Bayer hält nach einem saisonal bedingt schwierigen dritten Quartal an seinen Zielen für das Geschäftsjahr 2020 fest. „Trotz des schwachen Quartals und erheblicher Auswirkungen der Pandemie liegen der währungs- und portfoliobereinigte Umsatz und das bereinigte Ergebnis je Aktie dank des ents ... mehr

  • Firmen

    Bayer S.A./NV.

    Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit, Ernährung und hochwertige Materialien. Mit unseren Produkten und Dienstleistungen wollen wir den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Gleichzeitig wollen wir Werte schaf ... mehr

    Bayer Corporation

    mehr

    Bayer Industriepark Brunsbüttel

    Der Bayer Industriepark Brunsbüttel ist einer von fünf großen Standorten der Bayer AG in Deutschland. Die Bayer MaterialScience AG beschäftigt hier rund 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist damit einer der größten Arbeitgeber in der Region. In fünf verschiedenen Berufen erlernen ru ... mehr

Mehr über MorphoSys