WACKER SILICONES erhöht Preise für Silicontrennbeschichtungen

11.08.2005

WACKER SILICONES erhöht zum 1. September die Preise für Silicontrennbeschichtungen der Marke DEHESIVE®. Die Preiserhöhung beträgt zwischen 3 und 5 Prozent. Die Anpassung dient der Sicherung der Produktqualität und des technischen Service, der weiteren Optimierung der Liefertreue sowie der Erarbeitung innovativer technischer Lösungen für die Kunden der Papier- und Folienbeschichtungsindustrie.

WACKER SILICONES ist permanent bestrebt, sein Produkt- und Dienstleistungsangebot zu verbessern und innovative Lösungen für seine DEHESIVE® -Kunden auf den Markt zu bringen. Angesichts gestiegener Kosten für Energie, Transport, Logistik und Rohstoffe - insbesondere bei Platin, Siliciummetall und Methanol - arbeitet WACKER SILICONES weiterhin daran, Preiserhöhungen bei Siliconen durch die Implementierung kosteneffizienter Systemlösungen auszugleichen. Hierzu zählen insbesondere neue Produktentwicklungen im Bereich der High-Speed-Beschichtungen, Niedrig-Platin-Systeme zur Kostenoptimierung sowie Lösungen für die Beschichtung schwieriger Substrate, wie z.B. Folien.

Weitere News aus dem Ressort Preisentwicklung

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Revolutioniert künstliche Intelligenz die Chemie?