14.10.2005 - GEA Group Holding GmbH

GEA Group übernimmt Spezialisten für Gefriertrocknung pharmazeutischer Produkte STERIS GmbH

Die GEA Group Aktiengesellschaft wird die STERIS GmbH, eine Tochtergesellschaft des US-amerikanischen Konzerns STERIS Corporation, übernehmen. Die Übertragung des Unternehmens ist für November 2005 vorgesehen und steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die zuständigen Kartellbehörden. Die STERIS GmbH mit Sitz in Hürth bei Köln ist eines der führenden Unternehmen im Bereich der Gefriertrocknung für pharmazeutische Produkte und erwirtschaftet mit rund 160 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund 40 Millionen US-Dollar.

"Mit der Übernahme von STERIS weiten wir unser Produktportfolio im wachsenden Pharmageschäft weiter aus. In den nächsten Jahren wird die Nachfrage nach Gefriertrocknungssystemen vor allem wegen eines deutlich steigenden Marktes für biotechnisch hergestellte pharmazeutische Produkte erheblich zunehmen", so Peter Schenk, Vorstandsmitglied der GEA Group. Die Aktivitäten der STERIS GmbH im Bereich der pharmazeutischen Gefriertrockungstechnik werden die Division Prozesstechnologie im Konzernsegment Process Engineering verstärken.

Die pharmazeutische Industrie ist für die Unternehmen der GEA Group eine wichtige Abnehmerbranche. In weltweit führenden Marktpositionen bieten sie ihren Kunden aus dem pharmazeutischen Sektor Maschinen und Anlagen zur Produktion fester Arzneimittel. Das Angebot reicht von der Verwiegung und Mischung über die Granulation und Trocknung bis hin zum Pressen der fertigen Tabletten.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über GEA
  • News

    GEA Heat Exchangers wird Kelvion

    Im internationalen Wärmetauscher-Geschäft tut sich was: Aus dem bisherigen Geschäftsbereich Heat Exchangers der GEA Group AG ist ein weiteres neues, eigenständiges Unternehmen hervorgegangen. Nach einem Eigentümerwechsel steht das Unternehmen nun bereit, sich unter dem Namen Kelvion dem wel ... mehr

    GEA nimmt neue Konzernstruktur ein

    GEA hat die im Rahmen des Programms „Fit for 2020“ neu entwickelte optimierte Konzernstruktur implementiert und damit sowohl die interne Aufstellung und Organisation als auch die externe Ansprache seiner Kunden grundsätzlich verändert. Ab sofort bündelt und berichtet der Konzern die Entwick ... mehr

    BASF optimiert zusammen mit acht Partnern Verfahren für die Herstellung von Produkten auf Basis nachwachsender Rohstoffe

    Ein Zusammenschluss von Unternehmen der Europäischen Prozessindustrie aus den Bereichen Biotechnologie, nachwachsende Rohstoffe, Chemie, Verfahrenstechnik, Maschinen- und Apparatebau sowie Forschungsorganisationen haben kürzlich das Projekt PRODIAS (PROcessing Diluted Aqueous Systems; auf D ... mehr

  • Firmen

    GEA Lyophil GmbH

    GEA Lyophil liefert Gefriertrockner für die Entwicklung und kleine Produktionsmengen, Produktionsanlagen im Industriemaßstab sowie vollständige Produktionssysteme mit automatischen Be- und Entladesystemen (ALUS®). Die Instandhaltung und Umrüstung von bestehenden Gefriertrocknungsanlagen wer ... mehr

    GEA Diessel GmbH

    Als eines der führenden Unternehmen der Mess- und Verfahrenstechnik hat sich GEA Diessel auf das spezialisiert, was fließt. GEA Diessel produziert und liefert Prozessanlagen zur Herstellung von flüssigen Produkten für die Pharma- und Biotech-Industrie. Dieser Bereich beinhaltet Komplettanla ... mehr

    GEA Barr-Rosin Ltd.

    GEA Barr-Rosin ist der führende Hersteller industrieller Trocknungssysteme und liefert ein weites Spektrum von Trocknungsprozessen und Systemlösungen für die Trocknung von verschiedenster Nassgüter wie Granulate, Pulver, Schlämme, Emulsionen, Lösungen, Press und Filterkuchen, Pellet. GEA B ... mehr