31.05.2007 - AMA Service GmbH

SENSOR+TEST 2007 schließt mit hervorragenden Ergebnissen die Pforten

Aussteller, Besucher und Experten des AMA Fachverbandes für Sensorik e.V. sind sich einig: Die SENSOR+TEST 2007 war ein voller Erfolg. Die überaus gute gesamtwirtschaftliche Entwicklung in Deutschland und Europa wirkt sich auch positiv auf die Sensorik, Mess- und Prüftechnik aus. Entsprechend gut war die Stimmung auf der Fachmesse dieser Branche in Europa.

Die SENSOR+TEST 2007 verzeichnete während der drei Tage ausgezeichnete Ergebnisse. Vom 22. bis zum 24. Mai besuchten etwa 8.600 Fachbesucher die Stände der Aussteller. Dies ist gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung von 15%. Auch das Rahmenprogramm mit Kongressen, Foren und der Aktionshalle waren sehr gut besucht. "Das Programm der SENSOR+TEST hat auch in diesem Jahr den Aussteller und Fachbesucher verschiedenste Plattformen zum fachlichen Austausch geboten," sagt Holger Bödeker, Geschäftsführer der veranstaltenden AMA Service GmbH: "Gezeigt hat sich dies vor allem in der Aktionshalle, die wiederum ein echter Publikumsmagnet war."

Insgesamt zeigten auf der SENSOR+TEST 610 Aussteller auf knapp 23.000 qm Ausstellungsfläche viele neue Produkte und Innovationen. Das Spektrum reichte dabei von kleinsten Sensoren, bei denen die Mikrosystemtechnik zur Anwendung kommt, bis hin zu kompletten Prüfanlagen, die zum Beispiel in der Automobilindustrie eingesetzt werden.

Auch das Rahmenprogramm der Messe war erfolgreich: Die Kongresse boten ein hochkarätiges Programm und waren entsprechend gut besucht. Auch die Ausstellerforen in den Hallen 7 und 9 waren bei fast allen Vorträgen gut gefüllt. Die Aussteller konnten ihre neuesten Produkte und Entwicklungen einem interessierten Publikum vorstellen. Auch die Podiumsdiskussionen stießen auf eine hohe Resonanz. "Die Exponate in der Aktionshalle haben eine sehr hohe Qualität," ist Peter Scholz, Geschäftsführer der Additive GmbH, begeistert: "Das Konzept der SENSOR+TEST mit dem umfangreichen Rahmenprogramm ist optimal und vom Veranstalter der Messe sehr gut umgesetzt."

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über AMA Service
Mehr über AMA Fachverband für Sensorik
  • News

    Sensorik und Messtechnik zeigen sich weiter stabil

    Die Umfrage des AMA Fachverbandes für Sensorik unter seinen Mitgliedsunternehmen zeigt auch im zweiten Quartal ein Wachstum in der Sensorik und Messtechnik. Entgegen dem allgemeinen Wirtschaftstrend, steigt der Umsatz in der Sensorik und Messtechnik im zweiten Quartal 2011 um einen Prozent, ... mehr

    SENSOR+TEST 2010: Breite Zufriedenheit bei Ausstellern und Besuchern

    Die SENSOR+TEST 2010 hat einmal mehr ihren Ruf als Wirtschaftsindikator für die Sensor- und Messtechnikbranche bestätigt. Die jetzt vorliegenden Zahlen der Aussteller- und Besucherbefragungen spiegeln neben der breiten Zufriedenheit mit dem Messeverlauf und -angebot vor allem auch die deutl ... mehr

    SENSOR+TEST 2010: Steigendes Besucherinteresse und Aufbruchstimmung

    Die Belebung der wirtschaftlichen Lage in der Sensorik, Mess- und Prüftechnik und die Wirtschaftskraft und Innovationsfreude der Branche wurden durch den lebhaften Messe­verlauf auf der diesjährigen SENSOR+TEST eindrucksvoll belegt. Insgesamt 509 Aussteller zeigten auf über 16.000 m² ihre N ... mehr

  • Verbände

    AMA Fachverband für Sensorik e.V.

    1980 als AMA Arbeitsgemeinschaft Messwertaufnehmer e.V. gegründet, hat der AMA Fachverband für Sensorik e.V. heute rund 460 Mitglieder, wovon über 70 F&E-Institute sind. AMA versteht sich als Interessenvertretung all derer, die sich im Verlauf der Wertschöpfungskette mit technischen Messsys ... mehr