06.10.2008 - Linde AG, Linde Gases Division

Linde erwirbt restliche 50 Prozent an australischer Elgas

(dpa-AFX) Linde hat die restlichen 50 Prozent am australischen Flüssiggas-Unternehmen Elgas zum Preis von umgerechnet rund 126 Millionen Euro erworben. "Mit dieser Transaktion stärken wir unsere Position als führender Gaseanbieter in Australien", sagte Wolfgang Reitzle, Vorsitzender des Vorstands des Konzerns laut Mitteilung. Elgas wurde 1984 als ein 50/50-Joint-Venture zwischen BOC Limited, einer Tochtergesellschaft der Linde Group, und AGL Energy (AGL) gegründet. Das Unternehmen erzielte nach Angaben Lindes im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von umgerechnet 255 Millionen Euro und ist spezialisiert auf sogenanntes LPG (Liquified Petroleum Gas).

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Linde
  • Elgas
  • AGL
  • Australien
Mehr über Linde
Mehr über BOC
Mehr über AGL
Mehr über Elgas