Waters akquiriert Thar Instruments und erweitert damit die Führungsposition im Bereich „umweltfreundliche Chromatographie“

19.02.2009 - USA

Die Waters Corporation hat die Übernahme aller noch ausstehenden Anteile der in Privatbesitz befindlichen Thar Instruments, Inc., bekanntgegeben. Thar Instruments ist Anbieter von Systemen für die Chromatographie mit überkritischen Fluiden (engl. supercritical fluid chromatograpy, SFC). Waters® hatte bereits im Juni 2007 eine Kapitalinvestition in Thar getätigt. Der aktuelle jährliche Umsatz von Thar beträgt etwa 18 Mio. US-$, und es wird erwartet, dass die Übernahme die Waters-Bilanz 2009 nicht belasten wird.

Die SFC wird laut Unternehmen als umweltfreundliche „grüne“ Analyse- und Aufreinigungstechnik angesehen. Die SFC- und Extraktionssysteme von Thar werden zur Trennung, Isolierung und Quantifizierung chemischer Verbindungen verwendet. Die SFC beruht auf ähnlichen Prinzipien wie die Flüssigkeitschromatographie, Hauptbestandteil der mobilen Phase ist jedoch meist Kohlendioxid. Kohlendioxid bietet, verglichen mit den bei der Flüssigkeitschromatographie verwendeten Lösungsmitteln, Umwelt- und Kostenvorteile.

„Durch Kombination der hochentwickelten SFC-Geräte von Thar mit dem chromatographischen Fachwissen von Waters möchte Waters die Vorteile der SFC für Analysen und Aufreinigungen in mehr Laboren auf der ganzen Welt verbreiten“, sagte Dr. Rohit Khanna, Vizepräsident Worldwide Marketing der Waters-Division. „Die SFC erweitert die Führungsposition von Waters bei „grünen“ Chromatographieanwendungen und ergänzt die ACQUITY™ UPLC™ von Waters, die verringerten Lösungsmittelverbauch ohne Einschränkung der analytischen Leistungsfähigkeit bietet. Wir reagieren damit auf die erhöhte Nachfrage nach umweltfreundlichen Alternativen.“

In einer Welt auf der Suche nach erneuerbaren Technologien zur Lösung der Abfall- und Entsorgungsprobleme möchten Waters und Thar nach eigenen Angaben die Lücke mit neuartigen „grünen" Chemielösungen schließen.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Entdecken Sie die neuesten Entwicklungen in der Batterietechnologie!

Verwandte Inhalte finden Sie in den Themenwelten

Themenwelt Extraktion

Die Extraktion ist ein fundamentaler Prozess im chemischen Labor, der es ermöglicht, bestimmte Komponenten aus einer Mischung zu isolieren und zu konzentrieren. Ob es darum geht, Wirkstoffe aus Naturprodukten zu gewinnen, Verunreinigungen aus Syntheseprodukten zu entfernen oder analytische Proben aufzubereiten – die Extraktion ist ein Schlüsselschritt, um präzise und effiziente Ergebnisse in der chemischen Forschung und Analytik zu erzielen.

5+ Produkte
1 White Paper
5+ Broschüren
Themenwelt anzeigen
Themenwelt Extraktion

Themenwelt Extraktion

Die Extraktion ist ein fundamentaler Prozess im chemischen Labor, der es ermöglicht, bestimmte Komponenten aus einer Mischung zu isolieren und zu konzentrieren. Ob es darum geht, Wirkstoffe aus Naturprodukten zu gewinnen, Verunreinigungen aus Syntheseprodukten zu entfernen oder analytische Proben aufzubereiten – die Extraktion ist ein Schlüsselschritt, um präzise und effiziente Ergebnisse in der chemischen Forschung und Analytik zu erzielen.

5+ Produkte
1 White Paper
5+ Broschüren