Chemtec Leuna vergibt EPCM-Auftrag an Triplan

23.03.2009 - Deutschland

Die ChemTec Leuna GmbH hat der Triplan AG, Niederlassung Merseburg, im Februar 2009 den EPCM-Auftrag (Engineering, Procurement and Construction Management) zur Planung, den Einkauf, die Bauüberwachung und die Mitwirkung bei der Inbetriebnahme einer Anlage zur Herstellung von Spezialchemikalien gegeben.

Chemtec Leuna betreibt auf ihrem Betriebsgelände eine Mehrproduktanlage zur Herstellung von Spezialchemikalien und Pharmawirkstoffen und will die Produktionskapazität durch eine weitere Ausbaustufe erweitern. Die neue Anlage wird in einem vorhandenen Produktionsgebäude errichtet. Das an Triplan als EPCM-Auftrag vergebene Projekt umfasst den Aufbau von mehreren Reaktionssystemen mit je einem Rührkesselreaktor und den zugehörigen Temperiereinrichtungen sowie Kondensationssystemen, je einer Filternutsche zur Fest-/Flüssig-Trennung, einem Schaufeltrockner sowie der erforderlichen Infrastruktur. In der Anlage werden organisch-chemische Synthesen durchgeführt, unter anderem Nitrierungen und Hydrierungen.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Entdecken Sie die neuesten Entwicklungen in der Batterietechnologie!