Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

34 Aktuelle News zum Thema Infrarotspektroskopie

rss

Sie können Ihre Recherche weiter verfeinern. Wählen Sie aus dem linken Bereich passende Suchfilter aus, um Ihre Ergebnisse gezielt einzugrenzen.

image description
Fingerprint-Spektroskopie in einer Millisekunde

Qualitätskontrolle in Echtzeit für den Einsatz in der Pharma-, Chemie- und Lebensmittelindustrie

25.06.2019

Um eine hohe Qualität ihrer Pharmazeutika zu gewährleisten, müssen Hersteller nicht nur die Reinheit und Konzentration ihre eigenen Produkte überwachen, sondern auch die der Zulieferer. Forscher am Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF haben ein Messsystem entwickelt, das die ...

mehr

image description
Wie sich Säuren im ultrakalten interstellaren Raum verhalten

12.06.2019

Säuren neigen dazu, ein Proton abzugeben. Unter Weltallbedingungen zeigen sie allerdings ein komplexeres Verhalten. Wie Säuren bei extrem tiefen Temperaturen mit Wassermolekülen interagieren, haben Bochumer Forscher vom Exzellenzcluster Ruhr Explores Solvation (Resolv) gemeinsam mit ...

mehr

image description
Koffein gibt Solarzellen einen Energieschub

Die Idee begann als Witz über den Morgenkaffee

29.04.2019

Wissenschaftler der University of California, Los Angeles (UCLA) und Solargiga Energy in China haben herausgefunden, dass Koffein dazu beitragen kann, eine vielversprechende Alternative zu herkömmlichen Solarzellen bei der Umwandlung von Licht in Strom effizienter zu machen. Ihre Forschung kann ...

mehr

image description
Ein "umgekehrter" Metalloxidkäfig kann CO2 aus CO trennen

Sphärische Vanadiumoxid-Cluster, die Kohlendioxid einfangen und halten können

10.01.2019

Wie trennt man Kohlendioxid von Kohlenmonoxid? Eine Möglichkeit, die durch eine neue Studie der Kanazawa University gezeigt wird, ist die Verwendung einer Vanadiumschale. Genauer gesagt, kann ein hohler, kugelförmiger Cluster von Vanadatmolekülen zwischen CO und CO2 unterscheiden, was mögliche ...

mehr

image description
Mit künstlicher Intelligenz zum chemischen Fingerabdruck

Neuronale Netze rechnen chemische Simulationen in Rekordzeit

28.09.2017

Forschern an den Universitäten Wien und Göttingen ist es gelungen, eine auf künstlicher Intelligenz aufbauende Methode zur Vorhersage von molekularen Infrarotspektren zu entwickeln. Diese chemischen "Fingerabdrücke" konnten von gängigen Vorhersagetechniken bislang nur für kleine Moleküle in hoher ...

mehr

image description
Mikroplastik im Meer: Bisherige Studien oft unsauber

14.07.2017

Winzige Kunststoffpartikel finden sich fast überall. Eine Untersuchung der TU Wien zeigt allerdings: Was man für Plastik aus der Meeresprobe hielt, kann oft auch Naturfaser vom Labormantel sein. Ständig gelangt Kunststoff in den Ozean – aus Schiffen, aus ungesicherten Deponien, über das Abwasser. ...

mehr

image description
Astrochemie: Wie das Leben im All entstanden sein könnte

11.04.2017

Kometeneinschläge stellen wir uns in der Regel als Bedrohung und nicht als Quell des Lebens vor. Aber vielleicht waren sie genau das. In Bochum suchen Forscher nach Indizien für diese Theorie. Welche chemischen Prozesse im Weltall die Bausteine des Lebens hervorgebracht haben könnten, erforschen ...

mehr

image description
Extrem breite Infrarotspektren durch strukturelle Fluktuationen von Flüssigkeiten

07.07.2016

Die Ursache der extrem breiten Infrarotabsorption von Protonen in wässriger Umgebung wird seit langem kontrovers diskutiert. Ein Forscherteam des Max-Born-Instituts in Berlin und der Ben Gurion Universität des Negev in Beer-Sheva zeigt jetzt am Beispiel des Zundel-Kations (H₂O...H⁺...OH₂) H₅O₂⁺, ...

mehr

Diese Rolle spielen Lösungsmittel bei extremem Druck

Kombination aus Experiment und Theorie erlaubt Einblicke

04.07.2016

Manche Lebewesen gedeihen unter außergewöhnlichen Bedingungen, etwa in der Tiefsee. Aber wie halten sie den enormen Druck eigentlich aus? Wie sich die Wechselwirkungen zwischen Lösungsmittel und Biomolekülen bei hohem Druck verändern, haben Forscher der Ruhr-Universität Bochum und der Technischen ...

mehr

image description
Ein Gespür für Infrarotlicht

Laserphysiker haben ein Messsystem für Lichtwellen im Nahen Infrarotbereich entwickelt

21.01.2016

Wer den Mikrokosmos erforschen möchte, der benötigt eine exakte Kontrolle über Laserlicht. Erst mit seiner Hilfe ist es möglich, Elektronenbewegungen zu erkunden und ihr Verhalten zu beeinflussen. Jetzt haben Physiker vom Labor für Attosekundenphysik am Max-Planck-Institut für Quantenoptik (MPQ) ...

mehr

Seite 1 von 4
Suche per e-Mail abonnieren

Sie erhalten passend zu Ihrer Suche die neusten Suchergebnisse per E-Mail. Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit abbestellt werden.

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.