Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Risikomanagement

Firmen Risikomanagement

VTU Engineering Deutschland GmbH, Deutschland

VTU-Engineering ist Planer, Berater und Zulieferer für Prozess-Anlagen der Industriezweige Pharma, Biotechnologie, Chemie, Metallurgie, Erdöl und Erdgas, Energietechnik sowie Verarbeitung nachwachsender Rohstoffe. Der Schwerpunkt der Tätigkeiten liegt in der verfahrenstechnischen Planung und im dur mehr

News Risikomanagement

  • Glyphosat: Warum IARC und BfR die kanzerogene Wirkung unterschiedlich bewerten

    Der Präsident des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) hat in der 40. Sitzung des Bundestagsausschusses für Ernährung und Landwirtschaft am 28. September 2015 über den aktuellen Stand der EU-Wirkstoffprüfung von Glyphosat berichtet. Dabei forderte er mehr Sachlichkeit in der Diskussion und erin mehr

  • Qualitätsmanagement in Unternehmen: Geänderte Anforderungen

    Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen bereiten sich aktuell auf die Anforderungen der neuen Version der ISO 9001:2015 vor. Durch die Revision der Norm für Qualitätsmanagement wird ein deutlicherer Fokus auf das Risikomanagement in Unternehmen gesetzt als bisher. Insbesondere mittelständische Un mehr

  • Lebensmittelsicherheit in Europa - wer macht was?

    Der Pferdefleischskandal im Januar 2013 hat es erneut gezeigt: Lebensmittelskandale machen nicht an den nationalen Grenzen halt. Längst hat die Wertschöpfungskette in der Lebensmittelproduktion europäische Dimensionen erreicht, Rohstoffe und Halbfertigprodukte werden über die Grenzen gehandelt und v mehr

Alle News zu Risikomanagement

White Paper Risikomanagement

  • Hormonbestimmung mittels GC-C-IRMS

    Der Einsatz von eVol® hat zu einer Änderung der Methodik im gesamten Prozess der Probenvorbereitung für die GC-C-IRMS C Isotopenverhältnisanalyse geführt. Die Vorteile für das ISORA-Labor liegen in der Optimierung der Bedingungen bei der Probenvorber mehr

q&more Artikel Risikomanagement

  • Natürlich riskant

    Die Natur versteht es meisterhaft, giftige Stoffe herzustellen. Die von Schimmelpilzen produzierten, äußerst lebertoxischen und kanzerogenen Aflatoxine sind zurzeit in aller Munde. Dass man freiwillig auf den Genuss sichtbar verschimmelter ­Lebensmittel verzichtet, ist schon fast ein angeborener Reflex. Auch einen Fliegenpilz oder den falschen Teil eines Kugelfisches sollte man möglichst meiden. Aber in einer so satt grün und ­gesund aussehenden Gewürzpflanze wie Basilikum kann doch nun wirklich nichts Ungesundes stecken! Oder doch? mehr

Autoren Risikomanagement

  • Christian Müller-Schöll

    Christian Müller-Schöll, Jahrgang 1966, studierte Maschinenbau an der Universität Stuttgart und schloss sein Studium als Diplom-Ingenieur ab. An der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften erhielt er das Zertifikat für Integriertes Risikomanagement. 15 Jahre lang leitete er das primäre mehr

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.