Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen (GVC)


Düsseldorf
Deutschland
Tel.
+49 211 62140

www.vdi.de/

Kurzprofil

Der VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V. ist Sprecher der Ingenieure und der Technik. Mit seinen über 140.000 Mitgliedern ist der VDI der größte technisch-wissenschaftliche Verein Europas. Als gemeinnützige und unabhängige Organisation ist er zentraler Ansprechpartner für technische, berufliche und politische Fragen. Sein starkes Netzwerk unterstützt den Austausch zwischen Industrie, Wissenschaft, Gesellschaft, Politik und Ingenieuren. Der VDI gestaltet Lösungen für relevante Zukunftsfragen mit dem Ziel, den Standort Deutschland nachhaltig zu stärken. 

Mehr über Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen
  • News

    ChemCar-Pokal 2022 des VDI geht nach Indonesien

    Den ersten Platz beim diesjährigen ChemCar-Wettbewerb sicherte sich das Team "Spectronics“ der ITS Universität Surabaya, Indonesien, mit ihrem ChemCar „Glorious Blue“, gefolgt von Team „LAMA“ der TU Berlin und Team „CARpagner“ der RWTH Aachen auf den Plätzen zwei und drei. Zum 17. Mal hatte ... mehr

    Dahlhaus neuer Vorsitzender der GVC

    Dr. Jürgen Dahlhaus von BASF SE ist seit 01. Januar 2020 neuer Vorsitzender der VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen (GVC). Er tritt die Nachfolge von Dr.-Ing. Claas-Jürgen Klasen, Evonik Degussa (China) Co., Ltd, Shanghai an und übernimmt damit den Vorsitz einer der ... mehr

    Uni Ulm gewinnt erstmals den ChemCar-Pokal

    Mit einer Punktlandung gewann überraschend das Team der Universität Ulm „UUlm" den ChemCar-Wettbewerb mit nur 2 cm Abweichung von der ausgelosten Strecke. Zum 12. Mal hatten die Veranstalter – die kreativen jungen Verfahrensingenieuren (kjVIs) der VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chem ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.