Leitfaden zur Karl Fischer-Titration. Teil 4

Mettler-Toledo GmbH

Methodenübersicht

In diesem Leitfaden werden die speziell für jeden Probentyp geeigneten Methoden empfohlen und die verschiedenen aktuell verwendeten KF-Titrationsmethoden zusammengefasst. Sparen Sie Zeit durch praxiserprobte Methoden zur Bestimmung des Wassergehalts nach Karl Fischer.

Da viele Proben nach der Karl-Fischer-Methode analysiert werden, sind – seit sie erstmals bei Petrochemikalien angewandt wurde – viele Methoden entstanden. Aktuell findet die KF-Titration bei praktisch jeder Art von Probe oder Verbindung (unabhängig von deren Herkunft) Anwendung.

In diesem Leitfaden werden die speziell für jeden Probentyp geeigneten Methoden empfohlen und die verschiedenen aktuell verwendeten KF-Titrationsmethoden zusammengefasst. Um einen schnellen und einfachen Überblick zu bieten, wurde der Leitfaden in Tabellenform zusammengestellt.

Jetzt White Paper herunterladen

Leitfaden zur Karl Fischer-Titration. Teil 4

Methodenübersicht

Verwandte Inhalte finden Sie in den Themenwelten

Themenwelt Titration

Das Verfahren der Titration gibt uns die Möglichkeit, die genaue Konzentration einer Substanz in einer Lösung zu ermitteln. Ob in der Arzneimittelherstellung, der Umweltchemie oder bei der Qualitätskontrolle – durch diese Methode können wir sicherstellen, dass unsere Erkenntnisse und Produkte exakt und zuverlässig sind.

10+ Produkte
15+ White Paper
5+ Broschüren
Themenwelt anzeigen
Themenwelt Titration

Themenwelt Titration

Das Verfahren der Titration gibt uns die Möglichkeit, die genaue Konzentration einer Substanz in einer Lösung zu ermitteln. Ob in der Arzneimittelherstellung, der Umweltchemie oder bei der Qualitätskontrolle – durch diese Methode können wir sicherstellen, dass unsere Erkenntnisse und Produkte exakt und zuverlässig sind.

10+ Produkte
15+ White Paper
5+ Broschüren