Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Fluoreszenzmikroskopie

Firmen Fluoreszenzmikroskopie

Malvern Panalytical GmbH, Deutschland

Malvern Panalyticals Technologien zur Materialcharakterisierung ermöglichen Wissenschaftlern und Ingenieuren in den unterschiedlichsten Branchen und Organisationen die Produktivität zu maximieren, die Produktqualität zu optimieren und Markteinführungen/Entwicklungen zu beschleunigen. Malvern Panalyt mehr

KEYENCE DEUTSCHLAND GmbH, Deutschland

KEYENCE ist seit seiner Gründung im Jahre 1974 stetig gewachsen und zählt mit seinen innovativen Entwicklungen zu den Weltmarktführern in den Bereichen der Automations- und Qualitätssicherungslösungen. Unsere Produktpalette umfasst Identifikationssysteme, Beschriftungssysteme, Bildverarbeitungssyste mehr

Olympus Deutschland GmbH, Deutschland

Olympus bietet innovative Produkte und Dienstleistungen, die Experten aus Industrie und Wissenschaft jeden Tag bei ihrer Arbeit für die Gesundheit und Sicherheit von Menschen unterstützen. Das Portfolio industrieller Lösungen umfasst Mikroskopiesysteme für die Materialwissenschaft, industrielle E mehr

Alle Firmen zu Fluoreszenzmikroskopie

Produkte Fluoreszenzmikroskopie

Zubehör für hochauflösende Fluoreszenz-Mikroskopie

Präzise Fluoreszenzsignale ✓ Zuverlässige und leistungsstarke Fluoreszenzanregung ✓ OEM-Lösungen & kostenlose Produkt-Demos mehr

Spektrale Eigenschaften von dielektrischen Interferenzfiltern optimal nutzen

Mit dem TuneCube können Sie Interferenzfilter optimal auf Ihre Anwendung einstellen und sie gleichzeitig auch als Strahlenteiler nutzen mehr

News Fluoreszenzmikroskopie

  • Birken entfernen Mikroplastik aus dem Boden

    Erstmals zeigen Forschende unter Leitung des IGB, dass die Hänge-Birke während der Wachstumsphase Mikroplastik über die Wurzeln aufnimmt. Eine gute Nachricht, denn Böden sind um ein Vielfaches höher mit Mikroplastik verschmutzt als Meere und Ozeane. Bisher weiß man wenig darüber, wie Mikroplastik mi mehr

  • Superaufgelöste Abbildung eines einzelnen kalten Atoms auf einer Nanosekunden-Zeitskala

    Das Team von Akademiemitglied GUO Guangcan von der University of Science and Technology of China (USTC) der Chinesischen Akademie der Wissenschaften hat wichtige Fortschritte bei der Erforschung der superauflösenden Abbildung kalter Atome erzielt. Dem Team gelang die superauflösende Abbildung eines mehr

  • Das Bitumen-Puzzle

    Obwohl die Geschichte des Bitumens bis ins dritte Jahrtausend v. Chr. zurückreicht, ist über seine Oberflächenstruktur nur wenig bekannt. Forschende der TU Wien klären die Beschaffenheit der Bitumenoberfläche nun mit physikochemischen Analysen auf. Während in der Vergangenheit bereits Rasterkraft- u mehr

Alle News zu Fluoreszenzmikroskopie

Videos Fluoreszenzmikroskopie

STED - Mikroskopie jenseits optischer Grenzen

Mit Mikroskopen dringen Forscher seit mehr als 400 Jahren immer weiter in die Mikro- und Nanowelt vor. Angefangen beim ersten Lichtmikroskop, das um das Jahr 1600 erfunden wurde, über das Fluoreszenz- bis hin zum Elektronen- und STED-Mikroskop machen die optischen Instrumente immer feinere Detai ... mehr

STED - Lichtblicke in die Nanowelt

Details die enger als 200 Nanometer beieinander liegen, können mit optischen Mikroskopen nicht mehr unterschieden werden – das entspricht in etwa dem Zweihunderdstel einer Haaresbreite. Grund dafür ist die Wellennatur des Lichts, dessen halbe Wellenlänge in etwa diesen 200 Nanometern entspricht. ... mehr

Fachpublikationen Fluoreszenzmikroskopie

Alle Fachpublikationen zu Fluoreszenzmikroskopie

q&more Artikel Fluoreszenzmikroskopie

  • Makromolekulare Umgebungen beeinflussen Proteine

    Eine intensive Wechselwirkung von Proteinen mit anderen Makromolekülen kann wichtige Eigenschaften von Proteinen wie z. B. die Translationsbeweglichkeit oder den Konformationszustand signifi kant verändern. mehr

  • Vibrationsspektroskopie - Labelfreies Imaging

    Spektroskopische Methoden erlauben heute mit bisher unerreichter räumlicher und zeitlicher Auflösung tiefe Einblicke in die Funktionsweise biologischer Systeme. Neben der bereits sehr gut etablierten Fluoreszenzspektroskopie wird in den letzten Jahren das große Potenzial der labelfreien Vibrationsspektroskopie deutlich. Skalenübergreifend können Proteine, Zellen und Gewebe analysiert werden. mehr

Autoren Fluoreszenzmikroskopie

  • Dr. Matthias Genenger

    Matthias Genenger studierte Biologie an der Philipp-Universität Marburg mit Schwerpunkt systematische Botanik / Mykologie und Ökologie und promovierte an der ETH Zürich. Seit 2003 ist er bei Olympus in der Produktentwicklung tätig und hatte dort verschiedene Positionen inne. Seit 2019 ist er Produkt mehr

  • Stefan Scheuermann

    Stefan Scheuermann, Jahrgang 1989, studierte Biotechnologie an der Hochschule Mannheim mit Abschluss Master of Science (M.Sc.), Biotechnology-Bioprocess Development. Nach einem anschließenden Forschungsaufenthalt am National Centre for Sensor Research (NCSR) in Dublin begann er 2015 seine Karriere i mehr

Verwandte Themen

Merkliste

Hier setzen Sie das nebenstehende Thema auf Ihre persönliche Merkliste

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.