30.06.2008 - Varian Deutschland GmbH

Varian, Inc. übernimmt die Oxford Diffraction, Ltd.

Varian, Inc. gibt bekannt, dass man die im Privatbesitz befindliche Oxford Diffraction, Ltd., in Abingdon, U.K. für 37 Millionen $ übernommen hat. Oxford Diffraction ist ein führender Hersteller von Systemen für röntgengrafische Untersuchungen von Einkristallen, eine Technik die auch im Forschungsbereich der pharmazeutischen Industrie zur Strukturaufklärung von Molekülen wie z.B. Proteinen eingesetzt wird.

Seit seiner Gründung in 2001 hat sich Oxford Diffraction zu einem der führenden Anbieter in diesem Technologiezweig entwickelt und durch stetiges Wachstum ausgezeichnet. Im abgelaufenen Geschäftsjahr hatte man einen Umsatz von 15 Millionen $ realisiert. Durch das globale Varian Netzwerk kann das Wachstum nun auch über die Grenzen Europas hinaus ausgedehnt werden.

Durch den Kauf und die Integration von Oxford Diffraction wird die Bandbreite der „Information Rich Detection“ bei Varian für den Life-Science-Markt weiter ausgebaut.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Varian
  • Life Science
Mehr über Varian