HiTec Zang eröffnet automatisiertes Syntheselabor zum Anfassen

Verfahrensentwicklung 4.0 in der Praxis

14.12.2023

Die Laborwelt ist schnelllebig. Sie entwickelt sich jeden Tag weiter mit optimierten Prozessen und neuen Verfahren. Zum Glück gibt es heutzutage flexible und passgenaue Lösungsansätze für das stetig wachsende Repertoire an Anforderungen. Im neuen Demo-Labor zeigt HiTec Zang, wie das Labor der Zukunft aussehen kann, und welche Möglichkeiten sich damit eröffnen.

HiTec Zang GmbH

1. Anpassungsfähigkeit: Jedes Labor ist einzigartig. Je nach Branche gibt es nicht nur unterschiedliche Zielsetzungen, sondern auch ganz individuelle Ansprüche. Letztlich muss das Labor flexibel bleiben, um sich an die Bedürfnisse seiner Nutzer*innen anpassen zu können. Diese Flexibilität ist gewährleistet, wenn modulare Schnittstellen gegeben sind, um die ganze Palette an möglichen Geräten und Lösungen integrieren zu können.

2. Automatisierung und Agilität: Allein in Deutschland gibt es über tausend Labore. Um konkurrenzfähig zu bleiben, ist es wichtig die eigenen Abläufe zu optimieren. Durch Automatisierung im Labor lassen sich Laborgeräte steuern, verknüpfen und überwachen. Viele der aufwändigen und oft sehr technischen Einzelschritten lassen sich so deutlich vereinfachen und automatisch abrufen. Das spart kostbare Zeit und ermöglicht den Laborant*innen den gesamten Prozess ohne viel Aufwand im Blick zu halten.

3. Zuverlässige Reproduzierbarkeit: Für viele Labore ist es essenziell mehrere Testreihen durchzuführen, um repräsentative Ergebnisse zu erzielen. Auch diese Testreihen lassen sich automatisieren. Dadurch wird eine zuverlässige Reproduzierbarkeit gewährleistet und die Resultate können systematisch analysiert und kategorisiert werden. Bei unerwarteten Abweichungen kann so außerdem sehr zielsicher überprüft werden, welche Parameter und Eingriffe zu den differenzierten Ergebnissen geführt haben.

4. Digitale Kommunikation: In der heutigen Welt sind wir alle stets miteinander vernetzt. Im Laborkontext wird die Zusammenarbeit von Menschen unterschiedlicher Fachrichtungen ebenfalls zunehmend wichtiger. Das volle Potenzial unserer Entwicklungsmöglichkeiten kann nur ausgeschöpft werden, wenn sich unsere individuellen Denker miteinander verknüpfen und zusammenarbeiten. Für einen gelungen Austausch braucht es dabei eine lückenlose Dokumentation und Speicherung der eigenen Arbeitsergebnisse, damit auf Basis von zuverlässigen und übersichtlichen Ergebnissen kommuniziert werden kann.

Ein Einblick ins HiLab

Im neuen Demolabor von HiTec Zang kann die Arbeitsumgebung eines modernen Labors mit den oben genannten Anforderungen authentisch nachgebildet werden. Das geschieht durch:

  • Eine moderne und betriebsbereite Batch-Anlage die vor Ort selbst automatisiert werden kann
  • Ein gut ausgestattetes Labor mit zahlreichen Testgeräten verschiedener Hersteller und einem Tele-Alarm System
  • Eine Flow-Chemie Anlage mit Ehrfeld-Mikrotechnik, gekoppelt mit selbstoptimierenden Algorithmen
  • Eine optimierte IT-Landschaft inklusive modularer Labor-Software, die viel Flexibilität und Zuverlässigkeit garantiert

Weitere News aus dem Ressort Forschung & Entwicklung

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Revolutioniert künstliche Intelligenz die Chemie?

Verwandte Inhalte finden Sie in den Themenwelten

Themenwelt Synthese

Die chemische Synthese steht im Zentrum der modernen Chemie und ermöglicht die gezielte Herstellung von Molekülen mit spezifischen Eigenschaften. Durch das Zusammenführen von Ausgangsstoffen in definierten Reaktionsbedingungen können Chemiker eine breite Palette von Verbindungen erstellen, von einfachen Molekülen bis hin zu komplexen Wirkstoffen.

15+ Produkte
5+ White Paper
15+ Broschüren
Themenwelt anzeigen

Themenwelt Synthese

Die chemische Synthese steht im Zentrum der modernen Chemie und ermöglicht die gezielte Herstellung von Molekülen mit spezifischen Eigenschaften. Durch das Zusammenführen von Ausgangsstoffen in definierten Reaktionsbedingungen können Chemiker eine breite Palette von Verbindungen erstellen, von einfachen Molekülen bis hin zu komplexen Wirkstoffen.

15+ Produkte
5+ White Paper
15+ Broschüren