05.07.2012 - LANXESS AG

Biodiesel-Stabilisator von LANXESS erfolgreich getestet

Baynox Solution 50% erhält No-Harm-Zertifikat der AGQM

LANXESS hat für seinen Biodiesel-Stabilisator Baynox Solution 50% das „No-Harm-Zertifikat“ der Arbeitsgemeinschaft Qualitätsmanagement Biodiesel e.V. erhalten. Die AGQM untersuchte in enger Zusammenarbeit mit Mineralölkonzernen in Deutschland Antioxidantien für Biodiesel auf unerwünschte Nebeneffekte beim Mischen mit Markendiesel und auf ihr Verhalten in Verbrennungsmotoren. Das Antioxidationsmittel-Konzentrat von LANXESS bestand die zahlreichen Tests ohne Einschränkung und wird von der AGQM in der No-Harm-Liste veröffentlicht.

Das Antioxidans Baynox sorgt dafür, dass der aus natürlichem Rohstoff gewonnene Bio-Kraftstoff länger stabil und damit einsatzfähig bleibt. Denn der Nachteil des natürlichen Treibstoffs: Durch Luftsauerstoff oxidieren die ungesättigten Fettsäurestrukturen leicht. Die Oxidation von Ölen und Fetten durch Luftsauerstoff ist als Ranzidität bekannt. Wärme, Licht und Belastung begünstigen diesen Vorgang: das Öl wird in kurzer Zeit ranzig. Die Folgen der Oxidation sind einerseits eine Zersetzung des Biodiesels in kurzkettige Fettsäuren und andererseits die Bildung von unlöslichen Polymeren (Gums). Dadurch können Schäden am Motor und dem Einspritzsystem eintreten.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Lanxess
  • Biodieselstabilisatoren
  • AGQM
Mehr über Lanxess
  • News

    LANXESS hebt Prognose für Geschäftsjahr 2021 an

    LANXESS hebt nach einem guten ersten Quartal seine Prognose für das Gesamtjahr 2021 an: Der Spezialchemie-Konzern erwartet nun ein EBITDA vor Sondereinflüssen zwischen 950 Millionen und 1 Milliarde Euro. Zuvor war das Unternehmen von einem Ergebnis zwischen 900 Millionen und 1 Milliarde Eur ... mehr

    LANXESS steigt in die Batteriechemie ein

    LANXESS steigt in die Batteriechemie ein und hat dazu eine Kooperation mit Guangzhou Tinci Materials Technology Co. (Tinci) geschlossen, einem weltweit führenden Hersteller von Lithium-Ionen-Batteriematerialien. Bereits ab dem kommenden Jahr stellt LANXESS Elektrolytformulierungen für Lithi ... mehr

    LANXESS startet zuversichtlich ins Geschäftsjahr 2021

    LANXESS geht mit Zuversicht in das neue Geschäftsjahr 2021: Der Spezialchemie-Konzern rechnet damit, dass sich viele seiner Kundenindustrien erholen, und erwartet daher für das Gesamtjahr ein EBITDA vor Sondereinflüssen zwischen 900 Millionen und 1 Milliarde Euro. Im von der Corona-Pandemie ... mehr

  • Firmen

    LANXESS Deutschland GmbH

    LANXESS ist ein führender Spezialchemie-Konzern Deutschlands und auf allen wichtigen Märkten der Welt präsent. Das Kerngeschäft bilden Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Hightech-Kunststoffen, Hochleistungskautschuken, Spezialchemikalien und Zwischenprodukten. Zusätzlich unterstützt ... mehr

    LANXESS S.A.

    mehr

    LANXESS Sybron Chemicals Inc.

    mehr

Mehr über AGQM Arbeitsgemeinschaft Qualitätsmanagement Biodiesel