10.07.2012 - BASF SE

BASF plant Erweiterung der Vinylformamid-Kapazität in Ludwigshafen

BASF plant die Anlage zur Herstellung von Vinylformamid (VFA) in Ludwigshafen auszubauen. Darüber hinaus plant BASF die Erweiterung  der Polymerisationskapazität in Ludwigshafen sowie in China den Bau einer neuen Polymerisationslinie für VFA, die den Ausgangsstoff aus Ludwigshafen weiterverarbeitet. Diese Anlage soll am Standort Zhenjiang, in der Provinz Jiangsu/China entstehen.

Die geplante Gesamtinvestition beläuft sich auf einen dreistelligen  Millionen Euro Betrag und schafft weltweit etwa 40 neue Arbeitsplätze. Bis Ende 2014 werden die Anlagen den Betrieb aufnehmen.

Vinylformamid (VFA) ist ein wichtiger Ausgangsstoff für wasserlösliche, kationische Polymere. Diese werden in der Papierindustrie zur Effizienzsteigerung im Produktionsprozess eingesetzt.

Mit dem Kapazitätsausbau kann BASF die Papierhersteller weltweit besser bedienen als bisher. „Die Erweiterung in Ludwigshafen erlaubt es uns, der steigenden Nachfrage an Polyvinylamin nachzukommen. Wir erwarten insbesondere ein starkes Wachstum in Europa sowie in Nord- und Südamerika, wo die Papierhersteller unter enormem Kostendruck stehen wie auch in Asien, dem Wachstumsmotor für Papierproduktion und -nachfrage“, erläutert Dr. Uwe Liebelt, Leiter des BASF Unternehmensbereichs Paper Chemicals.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über BASF
  • News

    BASF kündigt Innovationspartnerschaft mit RiKarbon für Emollients aus Bioabfall an

    BASF und RiKarbon Inc., ein US-amerikanisches Start-up, geben die Unterzeichnung einer Partnerschaft bekannt, die die exklusive Lizenzierung und Vermarktung der proprietären Technologie von RiKarbon beinhaltet.  Die patentierte Technologie von RiKarbon ermöglicht das Upcycling von Bioabfäll ... mehr

    Datenanalyse-Start-up Carbon Minds kooperiert mit BASF

    Carbon Minds, der Anbieter der größten und am stärksten regionalisierten LCA-Datenbank für Chemikalien und Kunststoffe, ist eine Partnerschaft mit BASF eingegangen, um umfassende und konsistente Product Carbon Footprint (PCF)-Daten für Chemikalien und Kunststoffe in Übereinstimmung mit der ... mehr

    BASF und Greentech Start-up ARCUS unterzeichnen Vereinbarung über Herstellung und Abnahme von Pyrolyseöl aus gemischten Kunststoffabfällen

    BASF SE hat eine Rahmenvereinbarung zur Abnahme von Pyrolyseöl aus gemischten Kunststoffabfällen mit ARCUS Greencycling Technologies GmbH geschlossen, einem Technologieunternehmen mit Sitz in Ludwigsburg, Deutschland. Beide Unternehmen wollen ihr jeweiliges Know-how in die Wertschöpfungsket ... mehr

  • Videos

    Industrielle Synthese von Ammoniak - Wie funktioniert das?

    Im September 1913 ging bei der BASF in Ludwigshafen die erste Produktionsanlage zur industriellen Synthese von Ammoniak in Betrieb. Das Haber-Bosch-Verfahren zur Ammoniaksynthese, das bei der BASF im September 1913 erstmals erfolgreich umgesetzt wurde, war der entscheidende Schritt ins Zeit ... mehr

  • Stellenangebote

    Group Leader Research and Development for Battery Materials (m/f/d)

    The Catalysts Division is the world's leading supplier of environmental and process catalysts. We develop technologies for air protection, fuel production and for efficient manufacturing of chemicals and other products, including battery materials. We help our customers to be even more succ ... mehr

  • Firmen

    BASF SE

    BASF ist das führende Chemie-Unternehmen der Welt: The Chemical Company. Mit ca. 110.000 Mitarbeitern, sechs Verbundstandorten und rund 385 Produktionsstandorten weltweit bedienen wir Kunden und Partner in fast allen Ländern der Welt. Das Portfolio reicht von Chemikalien, Kunststoffen und ... mehr

    BASF Construction Solutions GmbH

    Die BASF Construction Polymers GmbH, Trostberg, ist ein führender Hersteller von Bau- und Ölfeldpolymeren. Unser Produktpalette umfasst im Bereich Bauchemie Fließmittel, Dispergiermittel, Verflüssiger, Rheologiemodifizierer, Stabilisierer, Entschäumer und Luftporenbildner für Beton, Mörtel, ... mehr

    BASF Polska Sp. z o.o.

    BASF ist das führende Chemie-Unternehmen der Welt: The Chemical Company. Das Portfolio reicht von Öl und Gas über Chemikalien, Kunststoffe und Veredlungsprodukte bis hin zu Pflanzenschutzmitteln und Feinchemikalien. Als zuverlässiger Partner hilft die BASF ihren Kunden in nahezu allen Branc ... mehr