Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Stockmeier Gruppe übernimmt die Liquifill NV

Akquistion trägt den wachsenden Anforderungen im Bereich Defroster in Europa Rechnung

14.08.2012

Die Stockmeier Holding GmbH expandiert weiter. Durch die Akquisition der Liquifill NV erweitert das Handelshaus für chemische Produkte seine Kapazitäten im Bereich der Produktion von Autochemie und Scheibenfrostschutz. Die Liquifill NV ist im Bereich Screenwash tätig. Die Abfülleinrichtungen der Liquifill NV am Seehafen Gent (Belgien) gehen in die Stockmeier Chemie BVBA (Belgien) über, die eigens hierfür gegründet wurde. Im Zuge der Übernahme erhöht sich auch die Tanklagerkapazität für Ethanol, zu der Schiffs- und Gleisanschlüsse gehören, um 6.500 m³. Damit verfügt die Stockmeier Gruppe über einen weiteren großen Produktionsstandort in Zentraleuropa.

"Der Standort Gent bietet uns ideale Voraussetzungen, die  wachsenden Anforderungen unserer Kunden im Bereich Defroster in Europa zu befriedigen und neue Märkte zu erschließen. Mit dieser Akquisition sehen wir uns für das zukünftige Wachstum in diesem Bereich gut gerüstet," erklärt Stockmeier-Chef Peter Stockmeier.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Stockmeier
  • Frostschutzmittel
Mehr über Stockmeier
  • News

    STOCKMEIER übernimmt Quaron S.A.S. zu 100%

    Die STOCKMEIER Holding GmbH übernimmt rückwirkend zum 01.07.2019 weitere 50% der Quaron SAS in Frankreich. Damit hält das Bielefelder Familienunternehmen nun 100% der Anteile. Quaron gehört zu den führenden Anbietern von Chemikalien in Frankreich. Zum Portfolio zählen neben der klassischen ... mehr

    STOCKMEIER übernimmt Distributionsgeschäft von INDUKERN

    Die STOCKMEIER Gruppe erwirbt zum 01.03.2019 die Chemiedistributionssparte der Spanischen INDUKERN Gruppe. Das Geschäft wird durch die neu gegründete STOCKMEIER Química SLU übernommen. INDUKERN ist ein spanisches Unternehmen der INDUKERN-Gruppe und der Familie Díaz-Varela mit Sitz in Barcel ... mehr

    STOCKMEIER investiert in Start-up chembid

    Das Bielefelder Chemieunternehmen STOCKMEIER investiert in das Oldenburger Start-up chembid. Nach Ausgründung aus der BÜFA-Gruppe ist dies nun die erste strategische Partnerschaft, die chembid eingeht. „Wir freuen uns, dass wir mit der STOCKMEIER-Gruppe einen etablierten Partner in der Chem ... mehr

  • Firmen

    STOCKMEIER Chemie GmbH & Co. KG

    Unter dem Dach der Kruse-Gruppe arbeiten dynamische, international tätige Unternehmen mit 24 Werken und Büros im In- und Ausland. Mittelständisch geführt und konzernunabhängig gliedert sich die Unternehmensgruppe organisatorisch in 4 Geschäftsfelder: * Chemie * Baustoffe + Kalk * Wasch-, ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.