Lenzing nimmt neue Produktionskapazitäten am Standort Heiligenkreuz in Betrieb

29.10.2008 - Österreich

Die Lenzing Gruppe hat nach eigenen Angaben am Standort Heiligenkreuz ein umfangreiches Ausbauprogramm erfolgreich abgeschlossen und plangemäß in Betrieb genommen.

Mit einer Investitionssumme von insgesamt rund 25 Mio. EUR wurde die Produktionskapazität für TENCEL® Fasern um rund 10.000 Tonnen p.a. auf knapp 50.000 Tonnen p.a erweitert. Im Wesentlichen erfolgte dabei der Ausbau der zweiten Produktionslinie durch Hinzufügen von zwei neuen Spinnstraßen sowie eine Anpassung und Erweiterung der Produktionsinfrastruktur.

Weitere News aus dem Ressort Produktion

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Entdecken Sie die neuesten Entwicklungen in der Batterietechnologie!