Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Merck und Archimica starten eine Vertriebspartnerschaft

08.04.2010

Die Merck Schuchardt OHG, eine Tochtergesellschaft der Merck KGaA, und Archimica Group Holdings B.V. beschließen eine enge Zusammenarbeit, um über eine exklusive Vertriebsvereinbarung Bausteine und Spezialreagenzien für die organische Synthese bereitzustellen.

„Die Kombination der Stärken von Merck und Archimica bietet den Kunden einen enormen Mehrwert“, erklärte Dr. Walther Johannssen, Senior Director Performance Products bei Merck. „Die bekannte Unterstützung seitens Merck bei der Dokumentation und Zulassungsfragen, zusammen mit den maßgeschneiderten Spezifikationen und Verpackungen für hochwertige Produkte von Archimica, einem weltweit führenden Hersteller von Feinchemikalien, bilden ein einmaliges Paket für eine Vielzahl von Anwendungen.“

Dr. Andreas Meudt, Geschäftsführer Marketing, Vertrieb und F&E bei Archimica, fügte hinzu: „Das globale Netzwerk der Fachleute, Marketing- und Vertriebsspezialisten von Merck wird uns dabei helfen, Kunden in aller Welt anzusprechen, die wir bisher nicht erreichen konnten. Damit werden unsere Produkte für einen erheblich größeren Kundenkreis verfügbar.“

Das Sortiment der Archimica-Produkte wird das Angebot der Spezialchemikalien von Merck für die organische Synthese weiter vergrößern.

Mehr über Merck
Mehr über Archimica
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.