27.01.2021 - Brenntag AG

Brenntag stärkt Wasseraufbereitungsgeschäft in Großbritannien durch Übernahme

Brenntag gibt die Übernahme von ICL Packed Ltd. bekannt, einer Tochtergesellschaft von Industrial Chemical Ltd. (ICL). Das akquirierte Unternehmen mit Sitz in England ist ein Spezialist für den Vertrieb von verpackten Chemikalien zur Wasseraufbereitung.

Steven Terwindt, Vorstandsmitglied der Brenntag AG und COO Brenntag Essentials: „Wir sehen für das Wasseraufbereitungsgeschäft in Großbritannien in den kommenden Jahren, aufgrund des Bevölkerungswachstums und der zunehmenden Ansprüche an die ökologische Qualität, sehr positive Perspektiven. Daher freue ich mich sehr, ICL Packed in unserem Unternehmen willkommen zu heißen. Die Akquisition wird nicht nur unsere Position im Segment Wasseraufbereitung, sondern auch in wichtigen Marktbereichen in der Region stärken.“

Zusätzlich zu der Akquisition sichert sich Brenntag durch die Transaktion eine Liefervereinbarung mit ICL, einem großen Hersteller von Natronlauge, Salzsäure, Eisen- und Aluminiumkoagulantien sowie Natriumhypochlorit in Großbritannien.

Anthony Gerace, Managing Director Mergers & Acquisitions der Brenntag AG, hebt die strategischen Chancen der Akquisition hervor: „Der Ausbau unseres Wasseraufbereitungsgeschäftes ist ein sehr wichtiger Bestandteil der Expansionsstrategie von Brenntag in Großbritannien. Mit seiner breit gefächerten Kundenbasis und dem starken Produktportfolio passt das übernommene Unternehmen perfekt zu unserem derzeitigen Full-Service-Angebot für diesen wichtigen britischen Markt.“

Das erworbene Unternehmen hat im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von ca. 11 Mio. GBP erwirtschaftet. Unterzeichnung und Abschluss der Transaktion sind zeitgleich erfolgt.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Brenntag