26.06.2013 - Borealis AG

Borealis investiert EUR 65 Millionen in Porvoo Borstar PE-Anlage

Borealis hat ein umfassendes Ausbauprojekt am Produktionsstandort Porvoo, Finnland, angekündigt. Im Rahmen der EUR 65 Millionen-Investition wird die Borstar PE2-Anlagentechnologie auf die dritte Generation (3G) aktualisiert, was dem weiteren Ausbau der Borstar PE-Plattform dienen wird. Diese Investition folgt einem EUR 25 Millionen-Projekt zur Installation eines neuen Heißölerhitzers im Phenolkomplex der Anlage in Porvoo, das bereits zu Beginn des Jahres angekündigt wurde.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Borealis
  • Finnland
Mehr über Borealis