12.02.2016 - Elementar Analysensysteme GmbH

Elementar erweitert weltweite Präsenz

Eröffnung eines regionalen Büros in Japan

Elementar gibt die Eröffnung des regionalen Büros in Japan bekannt, um die wachsende Nachfrage auf dem japanischen Markt zu bedienen.

Yuji Hirohata, Geschäftsführer der Elementar Japan K.K., sagte: „Ziel ist es, eine starke lokale Präsenz in all unseren Zielmärkten aufzubauen, um unseren Kunden einen optimalen Support bieten zu können. Wir freuen uns, unser japanisches Büro mit einem hochmotivierten und erfahrenen Team zu eröffnen.

Das modern gestaltete Büro mit einer Fläche von 200 m2 befindet sich in Yokohama, Japans fortschrittlichster Stadt, und bietet Platz für Service- und Präsentationsräume in einer inspirierenden Atmosphäre. Ebenfalls vorhanden ist ein großes Lager an Verbrauchsmaterialien und Serviceteilen für eine schnelle Lieferung an Kunden in Japan.

„Obwohl wir bereits viel Arbeit in Japan geleistet haben, werden wir durch diese Initiative in der Lage sein, unsere Kunden in diesem Schlüsselland noch besser zu unterstützen und unsere Geschäftsentwicklung weiter voranzutreiben“, erklärt Dr. Hans-Peter Sieper, Geschäftsführer der Elementar Analysensysteme GmbH.

Damit ist Elementar Japan K.K. jüngstes Mitglied der weltweit agierenden elementargroup, die nun aus insgesamt acht Mitgliedern besteht.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • ELEMENTAR Analysensysteme
  • Japan
Mehr über Elementar Analysensysteme