Bayer entwickelt neue TPU/TPE Compounds

15.04.2005

Die Bayer MaterialScience AG und die PTS Plastic Technologie Service Marketing & Vertriebs GmbH haben einen Kooperationsvertrag über die gemeinsame Entwicklung und Vermarktung von neuen thermoplastischen Elastomer-Compounds unterzeichnet. Die Compounds werden auf Basis des thermoplastischen Polyurethans (TPU) Desmopan® von Bayer MaterialScience und speziellen thermoplastischen Elastomeren (TPE) von PTS entwickelt. Sie sollen gemeinsam unter dem Handelsnamen DesmoflexTM vertrieben werden.

"Die Kooperation gibt Bayer MaterialScience die Chance, innovative Produkte mit neuen Eigenschaften auf den Markt zu bringen und damit unser Geschäft im TPU- und TPE-Markt deutlich zu erweitern", sagt Dr. Klaus Zander, Leiter Marketing und Business Development in der Business Unit TPU bei Bayer MaterialScience. "Damit werden wir künftig noch besser auf individuelle Wünsche unserer Kunden reagieren können", betont Uwe Stenglin, Geschäftsführer von PTS.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Revolutioniert künstliche Intelligenz die Chemie?