Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  
NEWS
Aktuelle News

Forscher „zähmen“ reaktives Molekül bei hohem Druck

Bisher wurde Kohlensäure (H2CO3) von der Wissenschaft eher stiefmütterlich behandelt und in Untersuchungen kaum berücksichtigt. Da Kohlensäure beim Kontakt mit Wasser in Sekundenbruchteilen reagiert, kommt es in der Natur nur in sehr geringen Mengen vor und wurde im geologischen Kontext in ... mehr

Übernahmewelle in der Chemiebranche: Deutschland noch abgeschlagen

(dpa-AFX) Die geplante Mega-Fusion der US-Chemieriesen Dupont und Dow Chemical wälzt die Branche schon vor der Umsetzung um. Bisher sind vor allem die USA und China aktiv. Doch auch Deutschland könnte vom Übernahmefieber angesteckt werden. In den jüngsten Jahren war das Fusions- und Übernah ... mehr

Wechselspiel von elektronischem Magnetismus, Kernspins und Supraleitung

Nichtklassische Supraleitung hat ein internationales Forscherteam bei extrem tiefen Temperaturen in einer intermetallischen Verbindung aus Ytterbium, Rhodium und Silizium entdeckt. Am Projekt waren Physiker der Technischen Universität München (TUM), des Walther-Meißner Instituts der Bayeris ... mehr

Trotz Trägheit in Aktion beobachtet

Mit Hilfe der Erzeugung der ersten optischen Attosekundenpulse bestimmten Wissenschaftler aus dem Labor für Attosekundenphysik die Zeitspanne, die Elektronen in Atomen benötigen, um auf die elektromagnetischen Kräfte des Lichtes zu reagieren. Im Wettlauf um immer schnellere Elektronik könn ... mehr

Verordnungen zu Chemikalien und Abwasser auf den Weg gebracht

Das Bundeskabinett hat zwei neue Verordnungen des Bundesumweltministeriums beschlossen: die erste Verordnung zur Änderung der Chemikalien-Sanktionsverordnung sowie siebte Verordnung zur Änderung der Abwasserverordnung und des Abwasserabgabengesetzes. Im Chemikalienrecht geht es darum, neue ... mehr

Eine Autobahn für Spinwellen

Die Erfolgsgeschichte der Informationsverarbeitung mit bewegten Elektronen nähert sich langsam dem Ende. Der Drang zu immer kompakteren Chips stellt die Hersteller vor eine große Herausforderung, da die zunehmende Verkleinerung zum Teil unlösbare physikalische Probleme bereitet. Die Zukunft ... mehr

Kunststoffbranche auch für 2016 optimistisch

Die zweite Jahreshälfte 2015 verlief für die deutschsprachige Kunststoffbranche überwiegend positiv und setzte damit den Trend des ersten Halbjahres fort. Die Erwartungen der Unternehmen an die Geschäftsentwicklung für die erste Jahreshälfte 2016 sind ebenfalls positiv. Dies berichtet der B ... mehr

Arbeitsplatzsicherheit für Werkfeuerwehren in der Chemie erreicht

IG BCE und Chemie-Arbeitgeber haben am 2. Februar in Wiesbaden im Schlichtungsverfahren eine tarifvertragliche Regelung für die Werkfeuerwehrleute in der chemischen Industrie abgeschlossen. Danach haben Werkfeuerwehrleute künftig Anspruch auf einen alternativen Arbeitsplatz im Unternehmen m ... mehr

Kühltransport mit künstlichen Muskeln

Wie kann in Zukunft klimafreundlich und ressourcenschonend gekühlt werden? Die Professoren Stefan Seelecke und Andreas Schütze von der Universität des Saarlandes setzen auf Systeme mit Formgedächtnis-Materialien, auch künstliche Muskeln genannt. Gemeinsam mit Bochumer Forschern entwickeln s ... mehr

Fusionsexperiment Wendelstein 7-X erzeugt erstes Wasserstoffplasma

(dpa) In der Kernfusions-Forschungsanlage «Wendelstein 7-X» in Greifswald ist das erste Wasserstoff-Plasma erzeugt worden. Für die Forscher am Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (IPP) begann damit am Mittwoch der wissenschaftliche Experimentierbetrieb. Sie wollen nachweisen, dass die Anla ... mehr

Alle News

Sartorius aktualisiert Ziele für das Jahr 2020

Sartorius ist im Jahr 2015 nach vorläufigen Zahlen erneut sehr dynamisch gewachsen und hat seine Profitabilität weiter erhöht. Seine im Jahresverlauf angehobenen Finanzziele hat das Unternehmen erreicht bzw. übertroffen. Auch für das laufende Jahr rechnet die Unternehmensleitung mit deutlic ... mehr

Jede Woche neu: Maßgeschneiderte Fachinformationen für die Branchen Chemie, Life Sciences und Analytik

Rechtzeitig zum Start in das neue Jahr gibt es für alle, die an aktuellen Fachinformationen aus den Branchen Chemie, Life Sciences und Analytik interessiert sind, tolle Neuigkeiten: Die Newsletter der CHEMIE.DE Fachportale wurden vollständig überarbeitet. Wie bisher bringen die Newsletter a ... mehr

Chemie: Effiziente Prozesse in winzig kleinen Anlagen

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) richtet am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und der Universität Freiburg eine neue Forschergruppe ein: „Erfassung und Steuerung dynamischer lokaler Prozesszustände in Mikroreaktoren mittels neuer In-situ-Sensorik“, kurz ProMiSe. Darin entwi ... mehr

Neuer Sensor prüft Kältestabilität von Kraftstoffen

Bis mindestens minus 20° C soll Winterdiesel kältetauglich sein. Doch oft quittieren Dieselautos schon vorher ihren Dienst. Das stellte der ADAC bereits vor längerem in Tests fest. Bei Frostperioden besteht die Gefahr, dass der Kraftstoff im Autotank einfriert. Der Motor bekommt dann kein B ... mehr

Lebensmittelrisiken künftig leichter erkennbar

Wie sicher sind unsere Lebensmittel? Diese Frage ist künftig mit Hilfe der ersten Total-Diet-Studie für Deutschland leichter zu beantworten. Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) stellte auf dem BfR-Forum zur Internationalen Grünen Woche in Berlin Konzept und Ziele der Studie vor. „Z ... mehr

Wissenschaftlern gelingt der bislang empfindlichste Test des relativistischen Kernrückstoßeffekts

In einem kürzlich in Nature Communications erschienenen Artikel präsentieren Wissenschaftler aus Mainz, Heidelberg, Darmstadt und St. Petersburg erstmals einen direkten Test des Kernrückstoßeffekts. Während der Atomkern üblicherweise als räumlich fixiert betrachtet wird, beschreibt der Kern ... mehr

Ein Gespür für Infrarotlicht

Wer den Mikrokosmos erforschen möchte, der benötigt eine exakte Kontrolle über Laserlicht. Erst mit seiner Hilfe ist es möglich, Elektronenbewegungen zu erkunden und ihr Verhalten zu beeinflussen. Jetzt haben Physiker vom Labor für Attosekundenphysik am Max-Planck-Institut für Quantenoptik ... mehr

Durchbruch in der Messtechnik: Neuer Hochleistungslaser könnte Wettervorhersage revolutionieren

Wetterprognosen und Klimasimulationen könnten künftig wesentlich genauer werden. Möglich macht das die Lidar-Methode, die weltweit präziseste Technik zur Fernerkundung der Luftfeuchtigkeit und der Temperatur. Mit neuartigen Geräten haben Wetter- und Klimaforscher der Universität Hohenheim d ... mehr

Röntgenblick in die Kunststoff-Solarzelle

Sie sind leicht, einfach zu installieren und können ohne großen Aufwand mit einem industriellen Drucker produziert werden: Solarzellen aus Kunststoff. Noch sind sie herkömmlichen Solarmodulen in der Effizienz unterlegen. Forscherinnen und Forschern der Technischen Universität München (TUM) ... mehr

Wintersmog: Auf der Suche nach unbekannten Radikalen

Feinstaub und Smog entstehen nicht nur durch Verkehr und Industrie. Ein Großteil der schädlichen Schadstoffe wird in der Luft erst gebildet – durch Hydroxylradikale und weitere, bisher unbekannte Stoffe. Diese Spurenstoffe wollen Atmosphärenchemiker des Forschungszentrums Jülich im Forschun ... mehr

Alle News zu Analytik

Forscher „zähmen“ reaktives Molekül bei hohem Druck

Bisher wurde Kohlensäure (H2CO3) von der Wissenschaft eher stiefmütterlich behandelt und in Untersuchungen kaum berücksichtigt. Da Kohlensäure beim Kontakt mit Wasser in Sekundenbruchteilen reagiert, kommt es in der Natur nur in sehr geringen Mengen vor und wurde im geologischen Kontext in ... mehr

Übernahmewelle in der Chemiebranche: Deutschland noch abgeschlagen

(dpa-AFX) Die geplante Mega-Fusion der US-Chemieriesen Dupont und Dow Chemical wälzt die Branche schon vor der Umsetzung um. Bisher sind vor allem die USA und China aktiv. Doch auch Deutschland könnte vom Übernahmefieber angesteckt werden. In den jüngsten Jahren war das Fusions- und Übernah ... mehr

Wechselspiel von elektronischem Magnetismus, Kernspins und Supraleitung

Nichtklassische Supraleitung hat ein internationales Forscherteam bei extrem tiefen Temperaturen in einer intermetallischen Verbindung aus Ytterbium, Rhodium und Silizium entdeckt. Am Projekt waren Physiker der Technischen Universität München (TUM), des Walther-Meißner Instituts der Bayeris ... mehr

Trotz Trägheit in Aktion beobachtet

Mit Hilfe der Erzeugung der ersten optischen Attosekundenpulse bestimmten Wissenschaftler aus dem Labor für Attosekundenphysik die Zeitspanne, die Elektronen in Atomen benötigen, um auf die elektromagnetischen Kräfte des Lichtes zu reagieren. Im Wettlauf um immer schnellere Elektronik könn ... mehr

Verordnungen zu Chemikalien und Abwasser auf den Weg gebracht

Das Bundeskabinett hat zwei neue Verordnungen des Bundesumweltministeriums beschlossen: die erste Verordnung zur Änderung der Chemikalien-Sanktionsverordnung sowie siebte Verordnung zur Änderung der Abwasserverordnung und des Abwasserabgabengesetzes. Im Chemikalienrecht geht es darum, neue ... mehr

Eine Autobahn für Spinwellen

Die Erfolgsgeschichte der Informationsverarbeitung mit bewegten Elektronen nähert sich langsam dem Ende. Der Drang zu immer kompakteren Chips stellt die Hersteller vor eine große Herausforderung, da die zunehmende Verkleinerung zum Teil unlösbare physikalische Probleme bereitet. Die Zukunft ... mehr

Arbeitsplatzsicherheit für Werkfeuerwehren in der Chemie erreicht

IG BCE und Chemie-Arbeitgeber haben am 2. Februar in Wiesbaden im Schlichtungsverfahren eine tarifvertragliche Regelung für die Werkfeuerwehrleute in der chemischen Industrie abgeschlossen. Danach haben Werkfeuerwehrleute künftig Anspruch auf einen alternativen Arbeitsplatz im Unternehmen m ... mehr

Kühltransport mit künstlichen Muskeln

Wie kann in Zukunft klimafreundlich und ressourcenschonend gekühlt werden? Die Professoren Stefan Seelecke und Andreas Schütze von der Universität des Saarlandes setzen auf Systeme mit Formgedächtnis-Materialien, auch künstliche Muskeln genannt. Gemeinsam mit Bochumer Forschern entwickeln s ... mehr

Fusionsexperiment Wendelstein 7-X erzeugt erstes Wasserstoffplasma

(dpa) In der Kernfusions-Forschungsanlage «Wendelstein 7-X» in Greifswald ist das erste Wasserstoff-Plasma erzeugt worden. Für die Forscher am Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (IPP) begann damit am Mittwoch der wissenschaftliche Experimentierbetrieb. Sie wollen nachweisen, dass die Anla ... mehr

Weltweit kleinstes Fachwerk

Das kleinste von Menschen gemachte Fachwerk haben Forscher des KIT nun in der Fachzeitschrift Nature Materials vorgestellt. Mit Strebenlängen von unter einem Mikrometer und Strebendurchmessern von 200 Nanometern sind seine Bauteile aus glasartigem Kohlenstoff rund einen Faktor fünf kleiner ... mehr

Alle News zu Chemie

Kunststoffbranche auch für 2016 optimistisch

Die zweite Jahreshälfte 2015 verlief für die deutschsprachige Kunststoffbranche überwiegend positiv und setzte damit den Trend des ersten Halbjahres fort. Die Erwartungen der Unternehmen an die Geschäftsentwicklung für die erste Jahreshälfte 2016 sind ebenfalls positiv. Dies berichtet der B ... mehr

Gummi bewegt

Allein mit dem Anritzen von Gummi-Bäumen kämen wir nicht mehr weit: Der Straßenverkehr rollt mittlerweile vor allem auf Kautschuk aus Fabriken. Die Fahrzeugindustrie ist mit großem Abstand der Hauptabnehmer für elastisch verformbare Kunststoffe. Das zeigt ein neuer Report des Marktforschung ... mehr

LANXESS schließt Kapazitätsausbau für Hochleistungskunststoffe ab

Der Spezialchemie-Konzern LANXESS hat eine zweite Produktionsstraße für die Compoundierung von Hightech-Kunststoffen in seiner Anlage in Gastonia, US-Bundesstaat North Carolina, wie geplant in Betrieb genommen. In die Erweiterung hat LANXESS rund 15 Millionen US-Dollar investiert. Die Produ ... mehr

TER Plastics IBERICA erwirbt das Kunststoffsegment von Proquibasa

Die TER Plastics IBERICA hat zum 1. Januar 2016 das Kunststoffsegment der Firma Proquibasa erworben. TER Plastics IBERICA ist in Barcelona ansässig und wird von Jose Garcia geleitet. Das ehemalige Kunststoffportfolio der Proquibasa wird weiterhin nahezu unverändert verfügbar sein. TER Plast ... mehr

Polyethylen verpackt die Welt

Hemdchenbeutel, DKT-Tragetaschen, Ventilsäcke, FIBC-Bigbags, Standboden-beutel, Einweg-Sachets: Die Liste der verschiedenen Beuteltypen wird immer länger. Eine neue Studie des Marktforschungsinstituts Ceresana erwartet, dass der weltweite Absatz von Beuteln, Säcken und Tüten aus Polyethylen ... mehr

BASF erweitert Compoundierkapazitäten für technische Kunststoffe

BASF erweitert die Compoundierkapazitäten für technische Kunststoffe in Europa. Voraussichtlich ab 2017 können am Standort Schwarzheide bis zu 70.000 Jahrestonnen Ultramid® (PA: Polyamid) und Ultradur® (PBT: Polybutylenterephthalat) zusätzlich produziert werden. Es entstehen rund 50 neue Ar ... mehr

Gecko als Vorbild: Neue Technologie für Kunststoff-Oberflächen

Der Lotuseffekt lässt Wasser rückstandslos vom Blatt abperlen und schützt Pflanzen vor Schmutz. Feinste Härchen und Lamellen an den Füßen lassen Geckos kopfüber an glatten Oberflächen haften. Solche Meisterleistungen der Natur wollen die Forscher des Fraunhofer-Instituts für Werkstoffmechan ... mehr

Dynamische Entwicklung bei Covestro hält an

Nach einem erfolgreichen dritten Quartal sieht sich der Werkstoffhersteller Covestro in seiner Zuversicht für das gesamte laufende Geschäftsjahr bestärkt. Das seit kurzem börsennotierte Unternehmen erwartet 2015 im Vergleich zum Vorjahr eine deutliche Steigerung der Profitabilität. Der Free ... mehr

Erstmals Plastikproduktion im großen Stil aus ungenießbarer Biomasse

Das vierjährige EU-Forschungsprojekt „BioConSepT“ entwickelte Produktionsprozesse, die im Gegensatz zur herkömmlichen Bioplastikproduktion auf der Verwendung von ungenießbarer Biomasse beruhen. Ziel war es, günstiger und nachhaltiger zu sein als bestehende Prozesse, ohne dabei in Konkurrenz ... mehr

Brandenburger Innovationspreis Kunststoffe und Chemie verliehen

Im Rahmen der Clusterkonferenz Kunststoffe und Chemie in Schwarzheide hat Wirtschaftsminister Albrecht Gerber drei Unternehmen mit dem Brandenburger Innovationspreis 2015 ausgezeichnet: Die ATG Sitec GmbH aus Stahnsdorf bekam den Preis für ihre forensische Markierungslösung zur Eigentumssic ... mehr

Alle News zu Kunststoffe

Sartorius aktualisiert Ziele für das Jahr 2020

Sartorius ist im Jahr 2015 nach vorläufigen Zahlen erneut sehr dynamisch gewachsen und hat seine Profitabilität weiter erhöht. Seine im Jahresverlauf angehobenen Finanzziele hat das Unternehmen erreicht bzw. übertroffen. Auch für das laufende Jahr rechnet die Unternehmensleitung mit deutlic ... mehr

Eine ausgezeichnete Geschäftsidee

Die Gründerinitiative Science4Life e.V. zeichnete am 1. Dezember in Frankfurt am Main besonders erfolgversprechende Geschäftsideen aus. Einer von drei Gründerpreisen ging an ein Forscherteam des Fraunhofer-Instituts für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB. Dessen neuartiges Echtzeit- ... mehr

ATM wird Teil der Scientific Division der VERDER Gruppe

Die VERDER Gruppe erweitert mit dem Kauf der ATM GmbH das Portfolio ihrer Scientific Division im Bereich Probenvorbereitung von Feststoffen. ATM ist ein Hersteller von Maschinen für die Metallo­graphie/­Materialo­graphie. Die Geräte werden sowohl in der Industrie als auch in der Forschung e ... mehr

Hahnemühle ist „Marke des Jahrhunderts“

Hahnemühle FineArt GmbH ist eine „Marke des Jahrhunderts“. Dies dokumentiert die Verleihung des „Markenpreis der Deutschen Standards“ und die damit verbundene Aufnahme in das Kompendium „Marken des Jahrhunderts“. Die aktuelle Ausgabe des alle drei Jahre von Dr. Florian Langenscheidt publizi ... mehr

Wirtschaftsmedallie für ein Lebenswerk

In Rahmen der "Verleihung der WIRTSCHAFTSMEDALLIE 2015" überreichte Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid am 25. November 2015 Gerhard Juchheim die Wirtschaftsmedallie des Landes Baden-Württemberg. Eine Auszeichnung, die seit 1978 an Persönlichkeiten und Unternehmen für herausragende ... mehr

Huber ist "Handwerksunternehmen des Jahres 2015"

Am 20.11.2015 hatte die Handwerkskammer Freiburg zur Auszeichnung der„Handwerksunternehmen des Jahres 2015“ eingeladen. Preisträger im Landkreis Ortenau wurde die PeterHuber Kältemaschinenbau GmbH aus Offenburg. Die Geschäftsführer Daniel und Joachim Huber nahmendie Gewinnerurkunde entgegen ... mehr

Altmann Analytik erweitert Management

Die Altmann Analytik GmbH & Co. KG erweitert zum November 2015 seine Führungsebene um den neu geschaffenen Posten des Chief Operating Officers (COO). Diese Stelle wird besetzt von Frank Wigmann, zuletzt tätig als Global Head of Sales bei Hahnemühle Fine Art. „Wir sehen uns mit Herrn Wigmann ... mehr

Analytik Jena eröffnet Schweizer Zweigniederlassung am Hauptsitz von Endress+Hauser

Die Analytik Jena AG hat in der Schweiz am Standort Reinach bei Basel unter dem Dach von Endress+Hauser eine Zweigniederlassung gegründet. „Dieser Schritt ist Teil unserer Strategie, unsere internationale Vertriebsstruktur weiter auszubauen und dort, wo konkrete Wachstumspotenziale erkennba ... mehr

Huber-Azubis werden von Handwerkskammer ausgezeichnet

Im Leistungswettbewerb „Profis leisten was“ messen sich jedes Jahr die besten Junghandwerker. Die Handwerkskammer Freiburg ehrte am 16. Oktober die besten Junghandwerker Südbadens. In einer Feierstunde zeichneten Kammerpräsident Johannes Ullrich und der PLW-Beauftragte der Handwerkskammer F ... mehr

Sartorius wächst

Sartorius hat die ersten neun Monate 2015 mit deutlich zweistelligem Wachstum bei Auftragseingang, Umsatz und Ertrag abgeschlossen. So erhöhte sich der Auftragseingang des Konzerns ohne Berücksichtigung von Wechselkurseffekten um 19,9% auf 856,6 Mio. Euro, nominal stieg er um 30,2%. Der Ums ... mehr

Alle News zu Labortechnik

Ein Sensor, drei Dimensionen

Wer Präzisionsprodukte herstellt, etwa optische Linsen oder Halbleitertechnologie, der muss Objekte mit hoher Genauigkeit dreidimensional erfassen können. Um festzustellen, ob die dreidimensionale Form exakt stimmt, entwickelt Prof. Georg Schitter mit seinem Team am Institut für Automatisie ... mehr

Chemie: Effiziente Prozesse in winzig kleinen Anlagen

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) richtet am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und der Universität Freiburg eine neue Forschergruppe ein: „Erfassung und Steuerung dynamischer lokaler Prozesszustände in Mikroreaktoren mittels neuer In-situ-Sensorik“, kurz ProMiSe. Darin entwi ... mehr

An der Spitze der Endress+Hauser Gruppe gibt es Veränderungen

Executive-Board-Mitglied Dr. Gerhard Jost ist zum Jahreswechsel in den Ruhestand getreten. Neu ist Dr. Manfred Jagiella in das oberste Führungsgremium eingezogen. Anfang Juni wird Michael Ziesemer in den Verwaltungsrat der Firmengruppe wechseln. Zum gleichen Termin übernimmt Dr. Andreas May ... mehr

Huber ist "Handwerksunternehmen des Jahres 2015"

Am 20.11.2015 hatte die Handwerkskammer Freiburg zur Auszeichnung der„Handwerksunternehmen des Jahres 2015“ eingeladen. Preisträger im Landkreis Ortenau wurde die PeterHuber Kältemaschinenbau GmbH aus Offenburg. Die Geschäftsführer Daniel und Joachim Huber nahmendie Gewinnerurkunde entgegen ... mehr

Zukunftsweisende Röntgentechnologie für schnelle und preiswerte Werkstoffprüfung

Mit dem am Fraunhofer IKTS entwickelten Zeilensensor L100 werden komplexe Aufgaben im Bereich der zerstörungsfreien Prüfung mit bisher unerreichter Qualität realisiert. Das neuartige Prinzip übertrifft bestehende Systeme hinsichtlich Messgeschwindigkeit, Auflösung und Herstellungskosten. R ... mehr

Huber-Azubis werden von Handwerkskammer ausgezeichnet

Im Leistungswettbewerb „Profis leisten was“ messen sich jedes Jahr die besten Junghandwerker. Die Handwerkskammer Freiburg ehrte am 16. Oktober die besten Junghandwerker Südbadens. In einer Feierstunde zeichneten Kammerpräsident Johannes Ullrich und der PLW-Beauftragte der Handwerkskammer F ... mehr

Huber Kältemaschinenbau erhält begehrten Mittelstandspreis

Zum 21. Mal wurde der „Große Preis des Mittelstandes” ausgeschrieben. Kein anderer Wirtschaftswettbewerb in Deutschland erreicht eine solch große Resonanz wie der von der Leipziger Oskar‐Patzelt‐Stiftung ausgelobte „Große Preis des Mittelstandes“. Dabei ist der Preis nicht dotiert. Es geht ... mehr

Pewatron unter neuer Leitung

Die Pewatron AG vertreibt Sensoren, Stromversorgungen und elektronische Komponenten im europäischen Raum mit Fokus auf die DACH Region. Unter ihrem neuen CEO Thomas Roettinger will Pewatron ihr Angebot gezielt verbreitern und weiterentwickeln. Der Nachfolger von Stephen Neff, Thomas Roettin ... mehr

LAUDA besetzt Schlüsselpositionen neu

Zum 1. September 2015 wurde Dr. Peter Kunze zum Geschäftsleiter Temperiergeräte der LAUDA DR. R. WOBSER GMBH & CO. KG ernannt. Der promovierte Biologe war 13 Jahre bei Eppendorf in verschiedenen Vertriebs- und Marketingpositionen und zuletzt als Spartenleiter bei SIEMENS Diagnostics tätig. ... mehr

LAUDA: Neuer Leiter Produktmanagement und neuer Vertriebsleiter Deutschland

Dr. Horst Ammon wurde am 1. Juni 2015 zum neuen Leiter Produktmanagement der LAUDA DR. R. WOBSER GMBH & CO. KG ernannt. Er setzt wichtige Impulse für die Weiterentwicklung des Produkt- und Leistungsangebots und analysiert den internationalen Markt. Der promovierte Chemiker ist bereits seit ... mehr

Alle News zu MSR

Digitalisierung vernichtet keine Jobs

Schlagzeilen zu potenziell gefährdeten und bald eliminierten Jobs aufgrund der wachsenden Digitalisierung beherrschten in den vergangenen Monaten die Nachrichten. Im Rahmen ihrer Tagung Industrie 4.0 in Düsseldorf, verdeutlichte die VDI/VDE-Gesellschaft für Mess- und Automatisierungstechnik ... mehr

Chemie: Effiziente Prozesse in winzig kleinen Anlagen

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) richtet am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und der Universität Freiburg eine neue Forschergruppe ein: „Erfassung und Steuerung dynamischer lokaler Prozesszustände in Mikroreaktoren mittels neuer In-situ-Sensorik“, kurz ProMiSe. Darin entwi ... mehr

Studienabbrecher sind begehrt

Jährlich brechen in Deutschland bis zu 100.000 Studierende ihr Studium ab. Für Arbeitgeber sind Studienabbrecher sehr attraktiv. Kammern und Bundesbildungsministerium bieten spezielle Programme an, um sie gezielt an Betriebe zu vermitteln. Test.de, das Onlineportal der Stiftung Warentest, e ... mehr

Veränderung im Aufsichtsrat der Linde AG

Dr. Victoria Ossadnik (47) ist in den Aufsichtsrat der Linde AG bestellt worden und damit Nachfolgerin von Klaus-Peter Müller (71). Die promovierte Physikerin ist seit 2011 Mitglied der Geschäftsleitung der Microsoft Deutschland GmbH, wo sie für das Services-Geschäft zuständig ist. Klaus-Pe ... mehr

An der Spitze der Endress+Hauser Gruppe gibt es Veränderungen

Executive-Board-Mitglied Dr. Gerhard Jost ist zum Jahreswechsel in den Ruhestand getreten. Neu ist Dr. Manfred Jagiella in das oberste Führungsgremium eingezogen. Anfang Juni wird Michael Ziesemer in den Verwaltungsrat der Firmengruppe wechseln. Zum gleichen Termin übernimmt Dr. Andreas May ... mehr

Chinesischer Chemiekonzern kauft Kraussmaffei für 925 Mio. EUR

Der chinesische Chemiekonzern China National Chemical Corporation (ChemChina) übernimmt die KraussMaffei Gruppe von der kanadischen Onex Corporation (Onex). Der Firmenbarwert beträgt 925 Millionen Euro. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der üblichen Abschlussbedingungen und der Gene ... mehr

Rekord bei Beschäftigung von Ingenieuren

Die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in Ingenieurberufen war seit der Wiedervereinigung noch nie so hoch wie derzeit: Zwischen dem vierten Quartal 2012 und dem ersten Quartal 2015 stieg sie um 6,7 Prozent auf 831.000 – deutlich stärker als bei sonstigen Akademikerberufen ... mehr

Warum antarktische Pinguine nicht vereisen

Antarktische Pinguine sind Meister der Adaption an ihre Umwelt. Eine ihrer eindrucksvollsten Anpassungsleistungen gab der Wissenschaft bislang Rätsel auf: Pinguine tauchen durch eiskaltes Wasser und können sich danach bei tiefsten Temperaturen um -40 °C an Land bewegen, ohne dass ihr Gefied ... mehr

Tiermehl als Phosphorquelle

Die Abfälle von Schlachthöfen werden zu Tiermehl verarbeitet und anschließend verfüttert oder verbrannt. Allerdings könnte man dieses Mehl besser nutzen: Es enthält Phosphor, ein knappes Mineral, das als Düngemittel dient. Eine neue Anlage verbrennt das Pulver so, dass die Asche als Rohstof ... mehr

Forscher revolutioniert Metall-3D-Druck

Noch handelt es sich bei den meisten Metall-3D-Druckern um kostenintensive laserbasierte Anlagen, doch alternative Verfahren sind in der Erprobung und sollen den Druck komplexer und gebrauchsfähiger Teile wirtschaftlicher machen. Ziel des Nachwuchswissenschaftlers Clemens Lieberwirth von de ... mehr

Alle News zu Verfahrenstechnik
News nach Ressort
  • Preisentwicklung

    Ölpreise wieder auf Talfahrt: Saudischer Ölriese Aramco belastet

    (dpa-AFX) Die Ölpreise haben die Erholung der vergangenen Handelstage vorerst beendet und wieder zur Talfahrt angesetzt. Die Aussicht auf ein weiter starkes Angebot aus dem wichtigen Ölförderland Saudi-Arabien sorgte am Montag für neuen Verkaufsdruck. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte ... mehr

    Nicht mehr wie geschmiert: Die Ölbranche ächzt

    (dpa) Wenn die Großen der internationalen Ölwirtschaft sich im Februar wieder in London zur alljährlichen Petroleum-Woche treffen, wird der Champagner vermutlich fließen wie immer. Topmanager, Scheichs und Oligarchen werden ihr Wissen austauschen und sich die Kaviarbrötchen schmecken lassen ... mehr

    Ölpreise nach Ende der Iran-Sanktionen weiter auf Talfahrt

    (dpa) Nach der Aufhebung der Wirtschaftssanktionen gegen das wichtige Förderland Iran hat sich die Talfahrt der Ölpreise fortgesetzt. Am frühen Abend kostete ein Fass Nordsee-Öl der Sorte Brent mit Lieferung im März 28,73 Dollar und damit 21 Cent weniger als am Freitag. Ein Fass der US-Sort ... mehr

  • Forschung

    Forscher „zähmen“ reaktives Molekül bei hohem Druck

    Bisher wurde Kohlensäure (H2CO3) von der Wissenschaft eher stiefmütterlich behandelt und in Untersuchungen kaum berücksichtigt. Da Kohlensäure beim Kontakt mit Wasser in Sekundenbruchteilen reagiert, kommt es in der Natur nur in sehr geringen Mengen vor und wurde im geologischen Kontext in ... mehr

    Wechselspiel von elektronischem Magnetismus, Kernspins und Supraleitung

    Nichtklassische Supraleitung hat ein internationales Forscherteam bei extrem tiefen Temperaturen in einer intermetallischen Verbindung aus Ytterbium, Rhodium und Silizium entdeckt. Am Projekt waren Physiker der Technischen Universität München (TUM), des Walther-Meißner Instituts der Bayeris ... mehr

    Trotz Trägheit in Aktion beobachtet

    Mit Hilfe der Erzeugung der ersten optischen Attosekundenpulse bestimmten Wissenschaftler aus dem Labor für Attosekundenphysik die Zeitspanne, die Elektronen in Atomen benötigen, um auf die elektromagnetischen Kräfte des Lichtes zu reagieren. Im Wettlauf um immer schnellere Elektronik könn ... mehr

  • Wirtschaft

    Übernahmewelle in der Chemiebranche: Deutschland noch abgeschlagen

    (dpa-AFX) Die geplante Mega-Fusion der US-Chemieriesen Dupont und Dow Chemical wälzt die Branche schon vor der Umsetzung um. Bisher sind vor allem die USA und China aktiv. Doch auch Deutschland könnte vom Übernahmefieber angesteckt werden. In den jüngsten Jahren war das Fusions- und Übernah ... mehr

    Kunststoffbranche auch für 2016 optimistisch

    Die zweite Jahreshälfte 2015 verlief für die deutschsprachige Kunststoffbranche überwiegend positiv und setzte damit den Trend des ersten Halbjahres fort. Die Erwartungen der Unternehmen an die Geschäftsentwicklung für die erste Jahreshälfte 2016 sind ebenfalls positiv. Dies berichtet der B ... mehr

    China geht in Schweiz auf Einkaufstour

    (dpa-AFX) Milliardenschweres Übernahmeangebot in der Schweiz: Der größte chinesische Chemiekonzern ChemChina will den Agrochemie-Konzern Syngenta schlucken. Das würden sich die Chinesen mehr als 43 Milliarden Dollar kosten lassen. Sollte der Deal genehmigt werden, wäre es der bisher größte ... mehr

  • Beruf

    Arbeitsplatzsicherheit für Werkfeuerwehren in der Chemie erreicht

    IG BCE und Chemie-Arbeitgeber haben am 2. Februar in Wiesbaden im Schlichtungsverfahren eine tarifvertragliche Regelung für die Werkfeuerwehrleute in der chemischen Industrie abgeschlossen. Danach haben Werkfeuerwehrleute künftig Anspruch auf einen alternativen Arbeitsplatz im Unternehmen m ... mehr

    Digitalisierung vernichtet keine Jobs

    Schlagzeilen zu potenziell gefährdeten und bald eliminierten Jobs aufgrund der wachsenden Digitalisierung beherrschten in den vergangenen Monaten die Nachrichten. Im Rahmen ihrer Tagung Industrie 4.0 in Düsseldorf, verdeutlichte die VDI/VDE-Gesellschaft für Mess- und Automatisierungstechnik ... mehr

    Öltechnik-Unternehmen Schlumberger streicht weitere 10.000 Jobs

    (dpa) Der weltgrößte Technik-Dienstleister in der Ölbranche, der US-Konzern Schlumberger, hat als Reaktion auf den niedrigen Ölpreis weitere 10.000 Stellen abgebaut. Insgesamt hat der Konzern damit seit dem Beginn des Preisverfalls beim Öl bereits 30.000 Jobs gestrichen. Allein im letzten Q ... mehr

  • Produktion

    Salzhaltige Abwässer effizient reinigen

    Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat in Krefeld eine Pilotanlage zur Kreislaufführung salzhaltiger Prozessabwässer ihrer Bestimmung übergeben. Der Betreiber der Anlage, der Werkstoffhersteller Covestro, mindert dadurch seine jährlichen Treibhausgasemissionen um mehr als 6000 Tonnen. ... mehr

    Riesiges Gas-Leck stinkt Bewohnern in Nobelviertel von Los Angeles

    (dpa) Zuerst verschwanden die Vögel aus dem Garten von David Balen. Wo einst Schwalben, Blauhäher und Kolibris munter zwischen Pool und Palmen seines kalifornischen Anwesens herumschwirrten, sei es im vorigen Oktober plötzlich leer geworden, erinnert sich der Familienvater. Dafür durchzog z ... mehr

    Mehr Silikonöle aus Burghausen

    Der Münchner WACKER-Konzern hat am Standort Burghausen seine Produktionskapazitäten für funktionelle Siliconöle erweitert. Mit der neuen Ausbaustufe, die Anfang Januar in Betrieb genommen wurde, trägt WACKER der weltweit steigenden Nachfrage nach Spezialölen und Siliconemulsionen in der Lac ... mehr

  • Personalia

    Britta Fuenfstueck wechselt von Siemens zu Clariant

    Clariant gab die Ernennung von Britta Fuenfstueck als neues Mitglied ihres Executive Committee bekannt. Britta Fuenfstueck, vormalig CEO der Division Clinical Products von Siemens Healthcare, wird am 1. April 2016 in die Clariant eintreten. Seit 2013 stand Britta Fuenfstueck (43) als CEO de ... mehr

    IPP-Direktorin erhält Emmy-Noether-Preis

    Mit dem „Emmy-Noether-Preis für Frauen in der Physik“ hat die Europäische Physikalische Gesellschaft Professor Dr. Sibylle Günter, die wissenschaftliche Direktorin des Max-Planck-Instituts für Plasmaphysik in Garching und Greifswald, ausgezeichnet. Als eine der international führenden Wisse ... mehr

    Dirk Van Meirvenne geht von Bayer zu Lanxess

    Dirk Van Meirvenne (52) wird beim Spezialchemie-Konzern LANXESS ab 1. Mai 2016 die Leitung der Business Unit Advanced Industrial Intermediates übernehmen. Der bisherige Leiter des Geschäftsbereichs, Hubert Fink, wurde am 1. Oktober 2015 in den Vorstand der LANXESS AG berufen und führt die B ... mehr

  • Produktentwicklung

    Mit Carbonbeton zu neuen Lösungen im Städte-, Straßen- und Brückenbau

    Beton, der mit Textilien statt Stahl verstärkt ist, vereint zahlreiche Vorteile: Er spart Rohstoffe, hat ein hohes Leichtbaupotenzial und ermöglicht somit neue Anwendungsgebiete, die auf filigrane Strukturbauteile abzielen. Verstärkungstextilien wie Carbon rosten nicht und haben somit eine ... mehr

    Eine ausgezeichnete Geschäftsidee

    Die Gründerinitiative Science4Life e.V. zeichnete am 1. Dezember in Frankfurt am Main besonders erfolgversprechende Geschäftsideen aus. Einer von drei Gründerpreisen ging an ein Forscherteam des Fraunhofer-Instituts für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB. Dessen neuartiges Echtzeit- ... mehr

    Neue Produkte sollen BASF-Wachstum im Autobereich sichern

    (dpa-AFX) Der Chemieriese BASF will seinen Umsatz mit der Autoindustrie jährlich weiter um fünf Prozent steigern und damit schneller als die Autobranche wachsen. Das Unternehmen setzt dabei auf neue Produkte wie einen Vier-Wege-Katalysator und auf neue Abgasvorgaben in Europa und den USA, d ... mehr

  • Technologie

    Unkonventionelle Supraleitung nah am absoluten Nullpunkt

    Einen wichtigen Mechanismus für die Supraleitung haben Forscher der Goethe-Universität in einem metallischen Material aus Ytterbium, Rhodium und Silizium entdeckt. Wie Cornelius Krellner und Mitarbeiter  berichten, wird das zugrunde liegende Konzept des quantenkritischen Punktes bereits sei ... mehr

    LED-Produkte im Wandel

    Leuchtdioden (LEDs) sind energieeffizient und quecksilberfrei, beanspruchen jedoch kritische Ressourcen. Im Verbundprojekt cycLED arbeiteten Wissenschaft und Wirtschaft daran, den Ressourcenverbrauch zu reduzieren, die Lebensdauer von LED-Produkten zu erhöhen und ein besseres Recycling zu f ... mehr

    Stromsparende Minicomputer für das „Internet der Dinge“

    Das „Internet der Dinge“ wächst rapide. Ob Handy, Waschmaschine oder die Milchtüte im Kühlschrank – hiermit verbundene Minicomputer sollen Informationen verarbeiten und Daten empfangen oder senden können. Dazu wird Strom benötigt. Viel weniger Energie als die in Computern gebräuchlichen Fel ... mehr

  • Gesetze

    Verordnungen zu Chemikalien und Abwasser auf den Weg gebracht

    Das Bundeskabinett hat zwei neue Verordnungen des Bundesumweltministeriums beschlossen: die erste Verordnung zur Änderung der Chemikalien-Sanktionsverordnung sowie siebte Verordnung zur Änderung der Abwasserverordnung und des Abwasserabgabengesetzes. Im Chemikalienrecht geht es darum, neue ... mehr

    REACH: Durchführungsverordnung zur Datenteilung tritt in Kraft

    Am 26. Januar 2016 tritt die Durchführungsverordnung 2016/9 der EU-Kommission zur REACH-Verordnung in Kraft. REACH verpflichtet Hersteller und Importeure, ihre Chemikalien zu registrieren. Wenn es sich um den gleichen Stoff handelt, sind die benötigen Daten von allen Registranten gemeinsam ... mehr

    Merck & Co vs. Merck KGaA: US-Konzern mit neuer Klage im Namensstreit

    (dpa) Neue Runde im langjährigen Namensstreit: Der US-Pharma- und Chemieriese Merck & Co hat den deutschen Konkurrenten Merck KGaA in den USA wegen missbräuchlicher Namensnutzung verklagt. Die Amerikaner wollen verhindern, dass der Darmstädter Konzern in den USA die Marke Merck vertritt und ... mehr

  • Märkte

    Gummi bewegt

    Allein mit dem Anritzen von Gummi-Bäumen kämen wir nicht mehr weit: Der Straßenverkehr rollt mittlerweile vor allem auf Kautschuk aus Fabriken. Die Fahrzeugindustrie ist mit großem Abstand der Hauptabnehmer für elastisch verformbare Kunststoffe. Das zeigt ein neuer Report des Marktforschung ... mehr

    Distributionserweiterung für die Schweiz

    BCD Chemie GmbH übernimmt ab sofort die Distribution für die Cabot GmbH in der Schweiz im Bereich „Performance Chemicals“ für pyrogene Kieselsäuren und Ruße. Bereits seit vielen Jahren vertreibt BCD Chemie für Cabot pyrogene Kieselsäuren sowie Kieselsäure-Dispersionen in Deutschland. Die Pr ... mehr

    Polyethylen verpackt die Welt

    Hemdchenbeutel, DKT-Tragetaschen, Ventilsäcke, FIBC-Bigbags, Standboden-beutel, Einweg-Sachets: Die Liste der verschiedenen Beuteltypen wird immer länger. Eine neue Studie des Marktforschungsinstituts Ceresana erwartet, dass der weltweite Absatz von Beuteln, Säcken und Tüten aus Polyethylen ... mehr

  • Finanzen

    Sartorius aktualisiert Ziele für das Jahr 2020

    Sartorius ist im Jahr 2015 nach vorläufigen Zahlen erneut sehr dynamisch gewachsen und hat seine Profitabilität weiter erhöht. Seine im Jahresverlauf angehobenen Finanzziele hat das Unternehmen erreicht bzw. übertroffen. Auch für das laufende Jahr rechnet die Unternehmensleitung mit deutlic ... mehr

    Wacker profitiert von starkem Chemiegeschäft

    (dpa-AFX) Der Spezialchemiekonzern Wacker hat den weltwirtschaftlichen Unsicherheiten im vergangenen Jahr getrotzt. Wie geplant stieg der Umsatz zum ersten Mal in der Firmengeschichte über die Marke von 5 Milliarden Euro. Treiber war dabei das eigentliche Chemiegeschäft. Auch im Schlussquar ... mehr

    BASF: Gewinneinbruch und Wertberichtigung

    (dpa-AFX) Die deutlich gefallenen Öl- und Gaspreise haben dem Chemiekonzern BASF einen Gewinneinbruch eingebrockt. Nach ersten Berechnungen sei 2015 der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) um 8 Prozent auf 6,7 Milliarden Euro gesunken, teilte die im Dax notierte ... mehr

  • Politik

    Glyphosat-Verbot für private Anwender gefordert

    Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) sieht in den kürzlich bekannt gewordenen Untersuchungen des Umweltbundesamtes (UBA) zur Belastung der deutschen Bevölkerung mit Rückständen des Totalherbizids Glyphosat eine Bestätigung eigener vor drei Jahren durchgeführter Tests bei G ... mehr

    Enorme Umweltverschmutzung auf Mega-industrie altlastenstandorten

    Überalterte Pestizidbestände und andere hochgiftige Chemikalien, die auf riesigen Industriegeländen deponiert wurden, gefährden die Gesundheit der Bürger und die Umwelt der Europäischen Gemeinschaft. Beim 13. International HCH & Pesticides Forum zeigten neue Fälle von verseuchten Industrieg ... mehr

    Urteil: Brüssel trödelt mit Gesundheitsprüfung von Bioziden

    (dpa) Die EU-Kommission hat nach einem Urteil des EU-Gerichts nicht genug zur Regulierung von Bioziden getan. Zu Bioziden gehören zum Beispiel Insektensprays oder antibakterielle Putzmittel. In ihnen können sogenannte endokrine Disruptoren enthalten sein, die das Hormonsystem von Menschen u ... mehr

  • Kooperation

    KRAHN CHEMIE und OXEA weiten ihre Zusammenarbeit auf Frankreich aus

    Ab dem 1. Februar 2016 übernimmt KRAHN CHEMIE die Distribution der OXEA Spezialester in Frankreich und baut hierfür ein lokales Vertriebsteam auf, das in der Anfangsphase von der französischen Niederlassung der Schwesterfirma ALBIS PLASTIC aus operieren wird. KRAHN CHEMIE plant ihre Präsenz ... mehr

    ALTANA setzt auf Zusammenarbeit mit neuem Technologieunternehmen

    Der Spezialchemiekonzern ALTANA beteiligt sich mit 3,5 Millionen US-Dollar an Melior Innovations, Inc. Das amerikanische Technologie-Unternehmen mit Sitz in Houston (Texas) hat sich auf die Entwicklung von Hochleistungswerkstoffen mit außergewöhnlichen Materialeigenschaften spezialisiert. D ... mehr

    BASF und Sumitomo Chemical erforschen in-vitro-Systeme für die Sicherheitsbewertung von Chemikalien

    Sumitomo Chemical Co., Ltd. und BASF haben vereinbart, gemeinsam nachhaltigere in-vitro-Systeme für die Sicherheitsbewertung von Chemikalien zu erforschen. In den vergangenen Jahren sind die Vorschriften für die Registrierung von Pflanzenschutzmitteln und Pharmazeutika zunehmend strenger ge ... mehr

News nach Ländern
Firmen in den Schlagzeilen
News Archiv
Newsletter

chemie.de Newsletter

Der chemie.de Newsletter hält Sie über das aktuelle Geschehen in den Branchen Chemie, Analytik, Labor und Prozesstechnik mit News, Produkten, Firmen- und Fachinformationen auf dem Laufenden.
Aktuelle Ausgabe

chemie.de Jobletter

Finden Sie aktuelle Jobs und Stellenangebote in den Branchen Chemie, Analytik, Labor und Prozesstechnik mit dem chemie.de Jobletter.
Aktuelle Ausgabe

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.