Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  
NEWS
Aktuelle News

Die Chemie braucht bessere Rahmenbedingungen für solides Wachstum

Die Geschäfte der drittgrößten Branche in Deutschland laufen nicht rund. In den ersten sechs Monaten des Jahres stagnierte die Produktion in der chemisch-pharmazeutischen Industrie. Der Umsatz verringerte sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich: Durch den erneuten Rückgang der Erzeugerpreise ... mehr

Magnetische Atome in Reih und Glied

Physikern der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und der Technischen Universität Wien ist es erstmals gelungen, eindimensionale magnetische Atomketten in einem selbstorganisierenden System herzustellen. Mit ihrer Entdeckung liefern sie ein Modellsystem für die Grundlage ... mehr

Vielversprechende Innenbeschichtung für Konservendosen

Lebensmittelkonserven aus Weißblech finden als Verpackungsmaterialien breite Anwendung für viele Gemüsesorten, Fisch, Fleisch und Fertiggerichte. Gegenüber anderen Verpackungsmaterialien hat Weißblech viele Vorteile. Es ist vor allem leicht und nicht zerbrechlich wie z. B. Glas. Damit meist ... mehr

Eine Kamera für unsichtbare Felder

Elektromagnetische Felder sind der Motor unserer Elektronik. Sie verändern sich rasend schnell, sind unsichtbar und damit schwer zu fassen. Eine bessere Kenntnis dieser Felder in elektronischen Bauteilen, wie etwa Transistoren, ist allerdings notwendig, bevor die Elektronik der Zukunft Real ... mehr

Atmosphärenchemie kurz notiert

Normalerweise lassen sich Berechnungen mit dem Computer viel schneller durchführen als von Hand. Doch mit einer einfachen Formel erzielt Kevin Heng, Astrophysiker an der Universität Bern, seine Resultate tausende Male schneller als mit herkömmlichen Computercodes. Heng berechnet die Häufigk ... mehr

Wasserabweisende Membran mit Nano-Kanälen für hocheffiziente Energiespeicherung

Energiespeicherung und eine stabile Stromversorgung sind ein zentrales Thema, wenn es um die Nutzung von Energie aus Solar- und Windkraftanlagen geht. Hier unterliegt der Energiegewinn natürlichen Schwankungen, die durch effiziente Speichermethoden ausgeglichen werden müssen. Wissenschaftle ... mehr

Graphen von der Rolle

Graphen, Kohlenstoff in zweidimensionaler Struktur, wird seit seiner Entdeckung im Jahr 2004 als ein möglicher Werkstoff der Zukunft gehandelt: Sein geringes Gewicht, die extreme Festigkeit, vor allem aber seine hohe thermische und elektrische Leitfähigkeit wecken Hoffnungen, Graphen bald f ... mehr

Katzen-Twist: Magneten mit neuen Eigenschaften

In der Informationsgesellschaft spielt die Verbesserung der Speicher eine immer größere Rolle. Derzeit arbeitet eine internationale Gruppe von Wissenschaftlern an der Erforschung eines Phänomens, das die nächste Revolution im Bereich der Speichertechnologie einleiten könnte. Ausgangspunkt i ... mehr

Chemiegeschäft ohne jegliche Dynamik

Die Geschäfte der drittgrößten Branche in Deutschland laufen nicht rund. In den ersten sechs Monaten des Jahres stagnierte die Produktion in der chemisch-pharmazeutischen Industrie. Der Umsatz verringerte sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich: Durch den erneuten Rückgang der Erzeugerpreise ... mehr

Linde sucht neuen Finanzchef

(dpa-AFX) Ein Konflikt in der Führungsriege treibt den Industriegase-Spezialisten Linde einem Bericht zufolge zur Suche nach einem neuen Finanzchef. Der bisherige Finanzvorstand Georg Denoke sei laut Informationen aus dem Unternehmen nicht mehr tragbar, schreibt die "Süddeutsche Zeitung" (D ... mehr

Alle News

Eine Kamera für unsichtbare Felder

Elektromagnetische Felder sind der Motor unserer Elektronik. Sie verändern sich rasend schnell, sind unsichtbar und damit schwer zu fassen. Eine bessere Kenntnis dieser Felder in elektronischen Bauteilen, wie etwa Transistoren, ist allerdings notwendig, bevor die Elektronik der Zukunft Real ... mehr

Röntgenblick in den unteren Erdmantel

Mit DESYs brillanter Röntgenlichtquelle PETRA III haben Forscher ein überraschendes Verhalten des häufigsten Minerals der Erde beobachtet. Das Mineral Bridgmanit nimmt fast ein Drittel des Volumens der Erde ein und ist die Hauptkomponente des unteren Erdmantels. Daher sind seine physikalisc ... mehr

Schmierfette zeit- und kostensparend entwickeln

Die Entwicklung von Schmierfetten ist ein technisch und zeitlich aufwändiger Prozess. Typischerweise sind mehrere iterative Entwicklungszyklen mit wiederholten Stabilitätsuntersuchungen notwendig, die die Kosten mit jedem Zyklus erhöhen. Herkömmliche Freigabeuntersuchungen zur Bestimmung de ... mehr

Der Blick ins Atom

Mit Elektronenmikroskopen kann man einzelne Atome abbilden – ein Rechenmodell der TU Wien erklärt, wie man sogar ins Atom hineinsehen und einzelne Elektronen-Orbitale abbilden könnte. Mit einem Elektronenmikroskop kann man nicht eben mal schnell ein Foto machen, wie mit der Handykamera. Ob ... mehr

KRÜSS eröffnet eigene Niederlassungen in China

Die KRÜSS GmbH ist seit dem 1. Juli 2016 mit einer eigenen Firma in der Volksrepublik China vertreten. Mit ersten Filialen in Shanghai und Peking startet der Hersteller von Messinstrumenten für die Grenzflächenchemie mit eigenen Niederlassungen an diesen zwei wirtschaftlich bedeutenden Stan ... mehr

Ein neuer Auftrieb für die molekulare Mikroskopie

Nanoröhrchen aus Kohlenstoff lassen sich in unterschiedlichen Größen und Eigenschaften herstellen und sind deshalb für so verschiedene Anwendungsgebiete wie Elektronik, Photonik und Nanomechanik von größtem Interesse. Um so wichtiger ist es, ein Werkzeug an der Hand zu haben, mit dem man di ... mehr

Cleveres Online-Marketing für den erfolgreichen Unternehmensstart

Doppelten Grund zur Freude hat das Team von Oculyze, einer der frischgekürten Preisträger des Wettbewerbs „Science4Life Venture Cup 2016“. Am Abend des 11. Juli fand in der Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbank in Frankfurt die feierliche Abschlussprämierung der besten Businesspläne für ... mehr

Einfache Dosismessung von Gefahrstoffen

Der Nachweis eines chemischen Gefahrstoffs kann Leben retten. Amerikanische Wissenschaftler haben ein chemisches Dosimeter mit integrierter Nahfeld-Kommunikation entwickelt, das einfach von einem Smartphone ausgelesen werden kann. Dieses verbesserte CARD-Modell ist aus wenigen Komponenten a ... mehr

Neue Ionenfeinstrahlanlage stärkt Nano- und Hochdruckforschung

Mit einer neuen Ionenfeinstrahlanlage (Focused Ion Beam, FIB) können Wissenschaftler bei DESY Materialien auf wenige Nanometer genau präparieren und dabei „live“ mit einem Rasterelektronenmikroskop beobachten. Darüber hinaus liefert das neue Spezialmikroskop detaillierte Einblicke in die in ... mehr

Ratiolab übernimmt Slamed ING

Die Firma Ratiolab GmbH hat zum 05.07.2016 die Slamed ING GmbH übernommen. Die Ratiolab GmbH wird die bisherigen Geschäftstätigkeiten der Firma Slamed ING GmbH unverändert weiterführen. Im Jahr 1987 wurde die Firma Slamed ING GmbH von Eugen Gieldzik in Frankfurt gegründet. Nach über 30 Jahr ... mehr

Alle News zu Analytik

Die Chemie braucht bessere Rahmenbedingungen für solides Wachstum

Die Geschäfte der drittgrößten Branche in Deutschland laufen nicht rund. In den ersten sechs Monaten des Jahres stagnierte die Produktion in der chemisch-pharmazeutischen Industrie. Der Umsatz verringerte sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich: Durch den erneuten Rückgang der Erzeugerpreise ... mehr

Magnetische Atome in Reih und Glied

Physikern der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und der Technischen Universität Wien ist es erstmals gelungen, eindimensionale magnetische Atomketten in einem selbstorganisierenden System herzustellen. Mit ihrer Entdeckung liefern sie ein Modellsystem für die Grundlage ... mehr

Vielversprechende Innenbeschichtung für Konservendosen

Lebensmittelkonserven aus Weißblech finden als Verpackungsmaterialien breite Anwendung für viele Gemüsesorten, Fisch, Fleisch und Fertiggerichte. Gegenüber anderen Verpackungsmaterialien hat Weißblech viele Vorteile. Es ist vor allem leicht und nicht zerbrechlich wie z. B. Glas. Damit meist ... mehr

Atmosphärenchemie kurz notiert

Normalerweise lassen sich Berechnungen mit dem Computer viel schneller durchführen als von Hand. Doch mit einer einfachen Formel erzielt Kevin Heng, Astrophysiker an der Universität Bern, seine Resultate tausende Male schneller als mit herkömmlichen Computercodes. Heng berechnet die Häufigk ... mehr

Wasserabweisende Membran mit Nano-Kanälen für hocheffiziente Energiespeicherung

Energiespeicherung und eine stabile Stromversorgung sind ein zentrales Thema, wenn es um die Nutzung von Energie aus Solar- und Windkraftanlagen geht. Hier unterliegt der Energiegewinn natürlichen Schwankungen, die durch effiziente Speichermethoden ausgeglichen werden müssen. Wissenschaftle ... mehr

Graphen von der Rolle

Graphen, Kohlenstoff in zweidimensionaler Struktur, wird seit seiner Entdeckung im Jahr 2004 als ein möglicher Werkstoff der Zukunft gehandelt: Sein geringes Gewicht, die extreme Festigkeit, vor allem aber seine hohe thermische und elektrische Leitfähigkeit wecken Hoffnungen, Graphen bald f ... mehr

Katzen-Twist: Magneten mit neuen Eigenschaften

In der Informationsgesellschaft spielt die Verbesserung der Speicher eine immer größere Rolle. Derzeit arbeitet eine internationale Gruppe von Wissenschaftlern an der Erforschung eines Phänomens, das die nächste Revolution im Bereich der Speichertechnologie einleiten könnte. Ausgangspunkt i ... mehr

Chemiegeschäft ohne jegliche Dynamik

Die Geschäfte der drittgrößten Branche in Deutschland laufen nicht rund. In den ersten sechs Monaten des Jahres stagnierte die Produktion in der chemisch-pharmazeutischen Industrie. Der Umsatz verringerte sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich: Durch den erneuten Rückgang der Erzeugerpreise ... mehr

Linde sucht neuen Finanzchef

(dpa-AFX) Ein Konflikt in der Führungsriege treibt den Industriegase-Spezialisten Linde einem Bericht zufolge zur Suche nach einem neuen Finanzchef. Der bisherige Finanzvorstand Georg Denoke sei laut Informationen aus dem Unternehmen nicht mehr tragbar, schreibt die "Süddeutsche Zeitung" (D ... mehr

Silizium-Luft-Batterie erreicht erstmals eine Laufzeit von über 1000 Stunden

Silizium-Luft-Batterien gelten als vielversprechende und preiswerte Alternative zur gegenwärtigen Energiespeicher-Technologie. Allerdings erreichten sie bisher nur eine Laufzeit von wenigen Minuten. Jülicher Forscher haben nun herausgefunden warum. Silizium-Luft-Batterien haben theoretisch ... mehr

Alle News zu Chemie

ALTANA erweitert Additivgeschäft

Der Spezialchemiekonzern ALTANA hat mit dem niederländischen Unternehmen Addcomp Holland BV einen Entwickler und Hersteller innovativer Kunststoffadditiv-Lösungen erworben. Addcomp wird in die Business Line Kunststoffadditive von BYK Additives & Instruments integriert. „Mit dem Zukauf von A ... mehr

Clusterpreis Chemie/Kunststoffe für antimikrobiell wirkende Elastomere

Der Clusterpreis Chemie/Kunststoffe des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2016 geht an die Dätwyler Sealing Technologies Deutschland GmbH aus Waltershausen für die von ihr entwickelten, antimikrobiell wirkenden Elastomeren. Den 2. Platz belegte die Green Sugar GmbH aus Meißen mit einem ... mehr

Hochreine Kunststoffteile: Die Jagd nach Einschlüssen

Um Autos sicherer, Handys „klüger“ und Unterhaltungselektronik bedienungsfreundlicher zu machen, braucht man Halbleiter-Chips. Für die Herstellung dieser Halbleiter werden Maschinen benötigt, die auch Kunststoffteile beinhalten. Und genau um diese geht es. Halbleiterchips und deren Fertigun ... mehr

Covestro startet industrielle Kunststoff-Herstellung mit CO2

Kohlendioxid statt Erdöl – Covestro nutzt jetzt erstmals in industriellem Maßstab CO2 in der Kunststoff-Herstellung. Das Unternehmen eröffnete am Freitag an seinem Standort Dormagen bei Köln eine Anlage zur Produktion einer neuartigen Schaumstoff-Komponente mit 20 Prozent CO2-Anteil. In ent ... mehr

Duromere mit dem Laser sprengen

Ihre mechanischen Eigenschaften sind exzellent, und sie sind widerstandsfähig gegenüber hohen Temperaturen und Chemikalien. Deshalb konnten sich Duromere in den vergangenen Jahrzehnten zu Hochleistungswerkstoffen entwickeln. Zu verdanken haben sie dies hauptsächlich den eingesetzten Harzen ... mehr

Covestro startet erfolgreich ins Jahr 2016

Covestro ist erfolgreich in das Geschäftsjahr 2016 gestartet. Im ersten Quartal verbesserte sich das EBITDA im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 29,3 % auf 508 Mio. Euro. Dazu trugen alle drei Segmente bei. Polyurethanes und Polycarbonates wiesen zudem ein starkes Wachstum der Absatzmengen ... mehr

Vom Rosenduft zu Nylon und den Kunststoffen

Betörende Düfte, nüchterne Fakten: von Pflanzen ausgehende Düfte sind fast immer Monoterpene und Monoterpenalkohole, die ätherischen Öle der Pflanzen sind natürliche Kohlenwasserstoffverbindungen. So ist Geraniol der verlockend duftende Alkohol der Rosen. Forscher des Max-Planck-Instituts f ... mehr

Kunststoffindustrie leidet an Burn-out

Psychische Probleme ihrer Mitarbeiter entwickeln sich zu einem der größten Probleme für die Personalverantwortlichen in der Kunststoffverarbeitenden Industrie in Deutschland. Diese erschreckende Erkenntnis hat die aktuelle Studie "Arbeitsmarkt und berufliche Herausforderungen 2016-2020 in d ... mehr

Bayer will sich zügig von Covestro trennen

(dpa-AFX) Bayer will sich zügig von seiner Kunststofftochter Covestro trennen. "Wir werden unser Engagement über eine angemessene Zeit auf Null herunterfahren", sagte der designierte Konzernchef Werner Baumann am Montagabend in Leverkusen vor Journalisten. Dies werde "zügig" gehen und "kein ... mehr

Covestro wird in den STOXX Index aufgenommen

Rund drei Monate nach Aufnahme in den Aktienindex MDAX wird Covestro in eine weitere große Indexfamilie aufgenommen – den STOXX Europe 600 und entsprechende Sektorindizes. Mit dem STOXX Europe 600 Index, der europaweit 600 Unternehmen aus 18 Ländern umfasst, gehört Covestro nun auch einem i ... mehr

Alle News zu Kunststoffe

Ratiolab übernimmt Slamed ING

Die Firma Ratiolab GmbH hat zum 05.07.2016 die Slamed ING GmbH übernommen. Die Ratiolab GmbH wird die bisherigen Geschäftstätigkeiten der Firma Slamed ING GmbH unverändert weiterführen. Im Jahr 1987 wurde die Firma Slamed ING GmbH von Eugen Gieldzik in Frankfurt gegründet. Nach über 30 Jahr ... mehr

Huber Kältemaschinenbau gehört zu den TOP 100

Zum 23. Mal werden die TOP 100 ausgezeichnet, die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. Die Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH gehört in diesem Jahr bereits zum fünften Mal zu dieser Innovationselite. Das Offenburger Unternehmen nahm zuvor an einem anspruchsvollen, wissensch ... mehr

KNAUER unter Top 100 innovativsten Mittelständlern

Beim dritten Deutschen Mittelstands-Summit am 24. Juni 2016 auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zeche Zollverein in Essen kürte Mentor Ranga Yogeshwar die Top-Innovatoren des Jahres. Der Wettbewerb „TOP 100“ nimmt bereits seit über 20 Jahren die Unternehmen mit dem besten Innovationsmanag ... mehr

Askia GmbH übernimmt Vapor AG

Für den Geschäftsführer der ASKIA GmbH, Torsten Mankertz, war der Antrieb für die Übernahme der VAPOR AG, den besonders für die Chemie- und Pharmaindustrie wichtigen Standort Schweiz optimal bedienen zu können. Das dortige Spezialistenteam, welches aus Ingenieuren mit Kompetenz in Sicherhei ... mehr

Gleich zweimal wurde die neue FRITSCH Rotor-Schnellmühle prämiert

Der Huber Verlag für Neue Medien und die Initiative Mittelstand prämierten zum elften Mal während der HANNOVER MESSE, herausragende Industrieunternehmen mit dem INDUSTRIEPREIS und die Gewinner der Auszeichnung für fortschrittliche Produkte und Lösungen stehen nun fest: die FRITSCH Rotor-Sch ... mehr

DIN-Norm für Dickenmessung von Polymeren

In Mikrosystemen werden metallische Bauteile zunehmend durch solche aus kostengünstigen Polymeren ersetzt. Für die Dickenmessung von Polymeren gibt es nun erstmals die DIN-Norm 32567, die Methoden zur präzisen Messung der Dicke von Polymerschichten beschreibt, sowohl für optische als auch f ... mehr

analytica 2016: Ausstellerrekord mit 6,5 Prozent Wachstum

1.244 Aussteller aus 40 Länder präsentierten in den vergangenen vier Tagen (10. bis 13. Mai) den rund 35.000 Fachbesuchern ihre Produktneuheiten auf der analytica, darunter zahlreiche Weltneuheiten. Stark gestiegen ist der Anteil internationaler Aussteller und Besucher. Damit ist die Spitze ... mehr

Deutsche Analysen-, Bio- und Labortechnik weiter auf Wachstumskurs

Nach einem erfreulichen Ergebnis im Jahr 2015 rechnen die deutschen Hersteller von Analysen-, Bio-  und Labortechnik nach Einschätzung von SPECTARIS auch im laufenden Jahr mit einem deutlichen Umsatzplus. Sowohl für das Inlandsgeschäft als auch für den Auslandsumsatz wird ein Wachstum von e ... mehr

Neue Technologie zur exakten Dosierung von kleinsten Flüssigkeitsvolumina in Laboren

Das Dosieren unterschiedlichster Flüssigkeiten gehört zum festen Bestandteil eines Laboralltags. Hierfür existieren verschiedene Techniken: Neben dem Pipettieren ist das Dispensieren die effektivste Technik, um kleinste Volumina in langen Messreihen oder Mikrotestplatten zu befüllen. Je ger ... mehr

Mikro-Labore steuern chemische Prozesse von innen

Autonome Mikro-Labore, so groß wie Zellen, die den menschlichen Körper von innen überwachen – noch ist das Fiktion. Aber einige grundlegende Schritte sind gemacht. Als Labore auf einem Chip bezeichnet Prof. Dr. John McCaskill von der Ruhr-Universität Bochum die winzigen elektronischen Baute ... mehr

Alle News zu Labortechnik

Huber Kältemaschinenbau gehört zu den TOP 100

Zum 23. Mal werden die TOP 100 ausgezeichnet, die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. Die Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH gehört in diesem Jahr bereits zum fünften Mal zu dieser Innovationselite. Das Offenburger Unternehmen nahm zuvor an einem anspruchsvollen, wissensch ... mehr

SensoTech verstärkt Präsenz in China

Unter dem Namen SensoTech (Shanghai) Co., Ltd. gibt das deutsche Industrieunternehmen SensoTech GmbH die Eröffnung der chinesischen Niederlassung in Shanghai bekannt. Das Geschäftsfeld von SensoTech bilden die Entwicklung, die Herstellung und der Vertrieb von Analysenmesstechnik zur Konzent ... mehr

Thermooptische Messanlagen könnten Millionen Tonnen CO2 in Kohlekraftwerken einsparen

Kohlekraftwerke als konventionelle Energiequellen sind essenziell zur Sicherstellung der Energieversorgung. Doch aufgrund ihres hohen CO2-Austoßes gibt es großen Handlungsbedarf, um die Energiegewinnung effizienter und umweltverträglicher zu gestalten. Das Center of Device Development CeDeD ... mehr

Prozessanalysen in Echtzeit

Mit einem von Fraunhofer-Wissenschaftlern entwickelten Echtzeit-Massenspektrometer ist es erstmals möglich, bis zu 30 Bestandteile gleichzeitig aus der Gasphase und einer Flüssigkeit zu analysieren – auch in situ. Das empfindliche Messsystem eignet sich damit auch für die automatisierte Übe ... mehr

Radar mit Rundumblick

Der Einsatz von Robotern in der Industrie ist nicht mehr wegzudenken. Sicherheits-Laserscanner sichern meist die Gefahrenbereiche ab und schützen Menschen vor Kollisionen. Doch den optischen Sensoren sind Grenzen gesetzt, etwa wenn Kunststoffplatten, Staub oder Rauch die Sicht behindern. Ei ... mehr

Hochgenaue Entfernungsmessung mit Radar

Hochpräzise Entfernungsmessungen für die zerstörungsfreie Fabrikations- und Qualitätskontrolle auch unter Null-Sicht-Bedingungen – das ermöglichen die neuen Radarsensoren des Fraunhofer FHR. Mit einer anwendungsbezogenen Messgenauigkeit von bis zu unter 100 µm liefern sie auch bei der Entwi ... mehr

Wechsel in der Unternehmensführung bei ALTHEN

Peter Rohrmann übernimmt ab sofort die leitende Position des Kelkheimer Mess- und Sensortechnik-Spezialisten. Damit löst der bisherige Vertriebsleiter Peter Rickmeyer in der Geschäftsleitung ab, der sich fortan in beratender Funktion der ALTHEN-Gruppe widmet. Die Gruppe ALTHEN Sensors & Con ... mehr

Markus Juchheim übernimmt die alleinige Geschäftsführung bei der JULABO GmbH

Der Firmengründer und Gesellschafter Gerhard Juchheim hat nach seiner fast 50jährigen Tätigkeit als Geschäftsführer der JULABO GmbH diese Aufgabe an seinen Sohn Markus übergeben. Bereits seit 9 Jahren führt Markus Juchheim die Geschäfte gemeinsam mit seinem Vater. Markus Juchheim übernimmt ... mehr

Ein Laser-Blick auf ultradünne Schichten

Von der Beschichtung energietechnischer, elektronischer oder pharmazeutischer Produkte bis zur dünnen Plastikfolie: Eine neue Technik der TU Wien ermöglicht Qualitätskontrolle von Beschichtungsverfahren in Echtzeit. Wenn man große Flächen mit hauchdünnen Schichten im Mikrometer- oder Nanobe ... mehr

Industrie 4.0 ist deutschen Mittelständlern zu teuer

Industrie 4.0 ist ein Megatrend – allerdings scheuen viele deutsche Unternehmen noch die dazu nötigen Investitionen oder ihnen fehlt das ausgebildete Personal. Damit verspielen sie einen wichtigen Wettbewerbsvorteil – denn die intelligente Fabrik und die Vernetzung von Produkten untereinand ... mehr

Alle News zu MSR

ABB überrascht beim operativen Ergebnis erneut positiv

(dpa-AFX) Der Industriekonzern ABB profitiert in einem schwierigen Umfeld weiter vom Sparprogramm. Im zweiten Quartal fiel der operative Gewinn wie schon zum Jahresauftakt besser aus als Experten erwartet hatten. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen ... mehr

Neue Druckgeräterichtlinie „über Nacht“ verbindlich

DVS PersZert, die Personalzertifizierungsstelle des DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V., weist auf die Umstellung der neuen Druckgeräterichtlinie (DGRL) 2014/68/EU ab dem 19. Juli 2016 hin. Ab diesen Zeitpunkt wird die neue Druckgeräterichtlinie verbindlich u ... mehr

So halten Akkus länger und laden schneller

Materialforscher des Paul Scherrer Instituts PSI in Villigen und der ETH Zürich haben ein sehr einfaches und kostengünstiges Verfahren entwickelt, um die Leistung herkömmlicher Lithium-Ionen-Akkus deutlich zu steigern. Ob Armbanduhr, Smartphone, Laptop oder Auto, für alle Anwendungsbereiche ... mehr

Thyssenkrupp baut Sparte Industrial Solutions um

(dpa) Der Stahl- und Technologiekonzern Thyssenkrupp will seine Sparte Industrial Solutions umbauen. Hintergrund sei ein verschärfter Wettbewerb etwa im Anlagenbau, sagte Spartenchef Jens Michael Wegmann am Montag in Essen. «Wir haben den Druck dort», so der Manager. Zum Umfang möglicher St ... mehr

Neuer CFO bei Schenck Process

Mit Wirkung zum 01.06.2016 hat Eric Jaschke das Amt des Chief Financial Officer (CFO) der Schenck Process Group übernommen. Herr Jaschke steht der globalen Finanzorganisation des Unternehmens vor und wird eng mit Andreas Evertz, President und Chief Executive Officer (CEO), zusammenarbeiten. ... mehr

Der Brexit trifft zahlreiche deutsche Branchen

(dpa) Die Wirtschaftsbeziehungen zu Großbritannien sind eng. Der Brexit trifft nicht nur die Exportwirtschaft, sondern auch Unternehmen mit Niederlassungen auf der Insel. Ein Blick auf einzelne Branchen: Chemieindustrie: Die Unternehmen befürchten einen Rückgang grenzüberschreitender Inves ... mehr

L.B. Bohle kontinuierlich auf Wachstumskurs

Mit einer kraftvollen Mischung aus Mut, Erfindergeist und Verlässlichkeit hat Lorenz Bohle den Ennigerloher Spezialmaschinenbauer L.B. Bohle Maschinen + Verfahren GmbH zur Marke in der Pharmaindustrie geformt. 2016 begeht das Unternehmen sein 35-jähriges Bestehen. „Wenn wir etwas machen, da ... mehr

KRAL AG: Matthias Kaufmann übernimmt Leitung der Geschäftseinheit Pumpen

DI (FH) Matthias Kaufmann, MAS, übernahm am 01.05.2016 die Leitung der Geschäftseinheit Pumpen bei der KRAL AG in Lustenau und ist seitdem Mitglied des Management-Teams. Kaufmann war seit seinem Studium der Fertigungsautomatisierung bei renommierten Vorarlberger Unternehmen als Area Manager ... mehr

Thyssenkrupp streicht Jobs im Anlagenbau

(dpa) Der Essener Stahl- und Technologiekonzern Thyssenkrupp plant Stellenstreichungen in seiner Sparte Großanlagenbau. Ziel sei es, den Arbeitsplatzabbau im Bereich Process Technologies sozialverträglich zu gestalten, sagte ein Thyssenkrupp-Sprecher am Donnerstag auf Anfrage in Essen. Zur ... mehr

Schnell, präzise, berührungslos, zerstörungsfrei

Speckle-Muster werden bereits seit den 1960er Jahren für die Bewertung qualitätsrelevanter Werkstoffgrößen und Defekte genutzt. Die am Fraunhofer IKTS entwickelte Laser-Speckle-Photometrie kommt im Gegensatz zu anderen specklebasierten Verfahren ohne Referenzstrahl aus. Dadurch ist ein einf ... mehr

Alle News zu Verfahrenstechnik
News nach Ressort
  • Preisentwicklung

    Rauf oder runter? - Experten uneins über den Ölmarkt

    (dpa) Zwei Wochen vor dem Beginn der ersten Sommerferien hat der Ölpreis abermals die 50-Dollar-Marke geknackt - und diesmal könnte er sich dort vielleicht etwas länger halten als nur wenige Stunden. Nach zwei starken Handelstagen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordsee-Sorte Brent im La ... mehr

    Drastischer Ölpreisanstieg in fünf Jahren möglich

    (dpa) Die Internationale Energieagentur (IEA) befürchtet einen drastischen Anstieg der Ölpreise in etwa fünf Jahren. Grund sei der beispiellose Verzicht auf Investitionen in die Fördertechnik, ausgelöst durch den derzeit sehr niedrigen Preis für Rohöl. Die entsprechenden Ausgaben der Branch ... mehr

    Vorstoß gegen Ölschwemme - aber Zweifel an Umsetzung

    (dpa) Angesichts der fallenden Ölpreise wollen die wichtigen Förderländer Russland, Saudi-Arabien, Katar und Venezuela ihre Produktion nicht weiter ausbauen. Die Förderung solle auf dem Niveau vom Januar 2016 eingefroren werden, kündigte der russische Energieminister Alexander Nowak an. Vor ... mehr

  • Forschung

    Magnetische Atome in Reih und Glied

    Physikern der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und der Technischen Universität Wien ist es erstmals gelungen, eindimensionale magnetische Atomketten in einem selbstorganisierenden System herzustellen. Mit ihrer Entdeckung liefern sie ein Modellsystem für die Grundlage ... mehr

    Vielversprechende Innenbeschichtung für Konservendosen

    Lebensmittelkonserven aus Weißblech finden als Verpackungsmaterialien breite Anwendung für viele Gemüsesorten, Fisch, Fleisch und Fertiggerichte. Gegenüber anderen Verpackungsmaterialien hat Weißblech viele Vorteile. Es ist vor allem leicht und nicht zerbrechlich wie z. B. Glas. Damit meist ... mehr

    Eine Kamera für unsichtbare Felder

    Elektromagnetische Felder sind der Motor unserer Elektronik. Sie verändern sich rasend schnell, sind unsichtbar und damit schwer zu fassen. Eine bessere Kenntnis dieser Felder in elektronischen Bauteilen, wie etwa Transistoren, ist allerdings notwendig, bevor die Elektronik der Zukunft Real ... mehr

  • Wirtschaft

    Die Chemie braucht bessere Rahmenbedingungen für solides Wachstum

    Die Geschäfte der drittgrößten Branche in Deutschland laufen nicht rund. In den ersten sechs Monaten des Jahres stagnierte die Produktion in der chemisch-pharmazeutischen Industrie. Der Umsatz verringerte sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich: Durch den erneuten Rückgang der Erzeugerpreise ... mehr

    Chemiegeschäft ohne jegliche Dynamik

    Die Geschäfte der drittgrößten Branche in Deutschland laufen nicht rund. In den ersten sechs Monaten des Jahres stagnierte die Produktion in der chemisch-pharmazeutischen Industrie. Der Umsatz verringerte sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich: Durch den erneuten Rückgang der Erzeugerpreise ... mehr

    Rekordfusion von Dow und DuPont nimmt Hürde

    (dpa-AFX) Die Rekord-Fusion in der Chemiebranche nimmt wie erwartet eine wichtige Hürde: Die Aktionäre der US-Großkonzerne DuPont und Dow Chemical gaben am Mittwoch grünes Licht für den Mega-Zusammenschluß. Mit der neuen DowDuPont entsteht zunächst der weltgrößte Chemiekonzern noch vor dem ... mehr

  • Beruf

    Fonds der Chemischen Industrie fördert Chemikerausbildung

    Mit 67.000 Euro unterstützt der Fonds der Chemischen Industrie (FCI) die Studierendenausbildung der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) an ihrem Standort im Forschungszentrum Jülich. Uwe Wäckers vom Verband der Chemischen Industrie e. V. – Landesverband NRW – (VCI NRW), besichtigte ... mehr

    Zukunftsorientiert und praxisnah: Der Masterstudiengang Angewandte Chemie der TH Köln

    Für den Masterstudiengang Angewandte Chemie der TH Köln mit Studienstart zum Wintersemester 2016/2017 können sich Interessierte noch bis zum 29. Juli 2016 bewerben. Der dreisemestrige Studiengang, der mit dem Master of Science abschließt, legt den Fokus auf die Zukunftsthemen „Grüne Chemie“ ... mehr

    Anfängerzahlen in Chemie und Biochemie erneut angestiegen

    Wie in den Vorjahren hat die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) auch 2016 umfangreiche statistische Daten zu den Chemiestudiengängen erhoben. Abgefragt wurden die Daten des Jahres 2015 in den Studiengängen Chemie, Wirtschaftschemie, Biochemie/Life Sciences, Lebensmittelchemie und in den ... mehr

  • Produktion

    Evonik nimmt neue Kieselsäureanlage in Betrieb

    Evonik Industries hat am 20. Juli 2016 seine Anlage zur Herstellung von gefällten Kieselsäuren in Americana (São Paulo, Brasilien) in Betrieb genommen. Diese Kieselsäuren werden überwiegend für rollwiderstandsreduzierte Reifen eingesetzt. Außerdem zielt Evonik mit der neuen Produktion auf d ... mehr

    Experten erwarten härtere Kämpfe um Hightech-Metalle

    (dpa) Experten rechnen wieder mit härteren Kämpfen um die Versorgung mit wichtigen Metallen für die Herstellung von Computern und Smartphones. Das gilt etwa für den Batterie-Rohstoff Lithium sowie für die Seltenen Erden Dysprosium und Terbium, die in Elektromotoren und Handys vorkommen. Ein ... mehr

    Wie giftfrei produzieren Modemarken?

    Auf der Online-Plattform „Detox-Catwalk“ überprüft die Umweltorganisation 19 Modemarken vor allem hinsichtlich des Einsatzes von giftigen Chemikalien. Inditex (Zara), H&M und Benetton schätzt Greenpeace als Trendsetter für eine saubere Textilproduktion. Mit gefährlichen Chemikalien produzie ... mehr

  • Personalia

    Linde sucht neuen Finanzchef

    (dpa-AFX) Ein Konflikt in der Führungsriege treibt den Industriegase-Spezialisten Linde einem Bericht zufolge zur Suche nach einem neuen Finanzchef. Der bisherige Finanzvorstand Georg Denoke sei laut Informationen aus dem Unternehmen nicht mehr tragbar, schreibt die "Süddeutsche Zeitung" (D ... mehr

    Pionierleistungen in der Polymerphysik

    Für ihre Forschungsarbeit im Bereich der Polymerphysik wird die Physikerin Prof. Dr. Regine von Klitzing mit dem EPJ E Pierre-Gilles de Gennes Lecture Prize gewürdigt. Vergeben wird dieser durch die Zeitschrift „EPJ E – Soft Matter and Biological Physics“. Die Herausgeber des Fachjournals w ... mehr

    SAOT Innovation Award für die Herstellung komplexer Oberflächenstrukturen

    Der SAOT Innovation Award der Erlangen Graduate School in Advanced Optical Technologies geht 2016 an Maximilian Rumler. Der diplomierte Mechatronik-Ingenieur erhält die Auszeichnung für einen neuartigen Ansatz zur Herstellung so genannter „hierarchischer“ Strukturen. Rumler entwickelte die ... mehr

  • Produktentwicklung

    Clusterpreis Chemie/Kunststoffe für antimikrobiell wirkende Elastomere

    Der Clusterpreis Chemie/Kunststoffe des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2016 geht an die Dätwyler Sealing Technologies Deutschland GmbH aus Waltershausen für die von ihr entwickelten, antimikrobiell wirkenden Elastomeren. Den 2. Platz belegte die Green Sugar GmbH aus Meißen mit einem ... mehr

    Evonik steigert Wert der Innovationspipeline um eine halbe Milliarde €

    Evonik Industries stärkt seine Innovationskraft. Das Spezialchemieunternehmen hat im vergangenen Jahr den Wert seiner Innovationspipeline um eine halbe Milliarde € gesteigert. Der Wert der Pipeline liegt damit jetzt im unteren einstelligen Milliarden-€-Bereich und soll auch in den kommenden ... mehr

    Evonik zeichnet Mitarbeiter erstmals mit Entrepreneurship-Award aus

    Intelligente Tinte, die eine korrekte Lagerung von Medikamenten anzeigt: Für diese Idee hat Dr. Marta Canas-Ventura, studierte Physikerin und Geschäftsentwicklerin bei Evonik Industries, den ersten Entrepreneurship-Award von Evonik erhalten. Die Tintenformulierung wechselt durch Umwelteinfl ... mehr

  • Technologie

    Katzen-Twist: Magneten mit neuen Eigenschaften

    In der Informationsgesellschaft spielt die Verbesserung der Speicher eine immer größere Rolle. Derzeit arbeitet eine internationale Gruppe von Wissenschaftlern an der Erforschung eines Phänomens, das die nächste Revolution im Bereich der Speichertechnologie einleiten könnte. Ausgangspunkt i ... mehr

    Ein neuer Auftrieb für die molekulare Mikroskopie

    Nanoröhrchen aus Kohlenstoff lassen sich in unterschiedlichen Größen und Eigenschaften herstellen und sind deshalb für so verschiedene Anwendungsgebiete wie Elektronik, Photonik und Nanomechanik von größtem Interesse. Um so wichtiger ist es, ein Werkzeug an der Hand zu haben, mit dem man di ... mehr

    So halten Akkus länger und laden schneller

    Materialforscher des Paul Scherrer Instituts PSI in Villigen und der ETH Zürich haben ein sehr einfaches und kostengünstiges Verfahren entwickelt, um die Leistung herkömmlicher Lithium-Ionen-Akkus deutlich zu steigern. Ob Armbanduhr, Smartphone, Laptop oder Auto, für alle Anwendungsbereiche ... mehr

  • Gesetze

    Neue Druckgeräterichtlinie „über Nacht“ verbindlich

    DVS PersZert, die Personalzertifizierungsstelle des DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V., weist auf die Umstellung der neuen Druckgeräterichtlinie (DGRL) 2014/68/EU ab dem 19. Juli 2016 hin. Ab diesen Zeitpunkt wird die neue Druckgeräterichtlinie verbindlich u ... mehr

    Strenge Vorgaben und Verbote für Frackingtechnologie in Deutschland

    Für das Fracking gelten in Deutschland zukünftig bundesweit einheitliche Verbotsvorschriften sowie weitreichende Auflagen. Der Bundesrat hat dem Regelwerk zugestimmt. Fracking in bestimmten Gesteinen und Gebieten wird komplett verboten. Die Bundesländer können darüber hinaus zusätzliche Ein ... mehr

    Unnütz und überflüssig: Bleipigmente in Lacken und Farben

    Bleihaltige Pigmente sind in Europa aus Lacken und Farben vollständig verschwunden. Das könnte sich ändern, denn auf Antrag einer kanadischen Firma entscheidet die EU am 6. oder 7. Juli 2016 darüber, ob bestimmte bleihaltige Pigmente wieder vermarktet werden dürfen, obwohl sie krebserzeugen ... mehr

  • Märkte

    Die Chemie braucht bessere Rahmenbedingungen für solides Wachstum

    Die Geschäfte der drittgrößten Branche in Deutschland laufen nicht rund. In den ersten sechs Monaten des Jahres stagnierte die Produktion in der chemisch-pharmazeutischen Industrie. Der Umsatz verringerte sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich: Durch den erneuten Rückgang der Erzeugerpreise ... mehr

    Covestro baut Position bei Lackrohstoffen aus

    Angesichts des steigenden Bedarfs an hochwertigen Lacken und Klebstoffen in Asien baut der Werkstoffhersteller Covestro dort die Produktion des dafür benötigten Rohstoffs HDI aus. Dazu wurde jetzt am chinesischen Standort Shanghai eine neue Großanlage eröffnet, die bis zu 50.000 Tonnen HDI ... mehr

    Umstrittene Lebensretter: Ceresana untersucht Weltmarkt für Flammschutzmittel

    Flammschutzmittel hemmen oder verhindern die Ausbreitung von Bränden, sie können aber auch gefährlich sein für Gesundheit und Umwelt. Verkauft werden sie jedenfalls in immer größeren Mengen: Für Kunststoffprodukte, Elektro-Geräte, Baumaterialien und Textilien werden derzeit pro Jahr rund 2, ... mehr

  • Finanzen

    ABB überrascht beim operativen Ergebnis erneut positiv

    (dpa-AFX) Der Industriekonzern ABB profitiert in einem schwierigen Umfeld weiter vom Sparprogramm. Im zweiten Quartal fiel der operative Gewinn wie schon zum Jahresauftakt besser aus als Experten erwartet hatten. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen ... mehr

    Wacker Chemie nach robustem Quartal etwas zuversichtlicher für Gesamtjahr

    (dpa-AFX) Der Spezialchemiekonzern Wacker Chemie hat laut vorläufigen Berechnungen im zweiten Quartal einen geringeren operativen Gewinnrückgang verbucht als von Analysten erwartet. Das Unternehmen blickt nun auch etwas optimistischer in die Zukunft. Der Kurs der Wacker-Aktien legte am Mont ... mehr

    Askia GmbH übernimmt Vapor AG

    Für den Geschäftsführer der ASKIA GmbH, Torsten Mankertz, war der Antrieb für die Übernahme der VAPOR AG, den besonders für die Chemie- und Pharmaindustrie wichtigen Standort Schweiz optimal bedienen zu können. Das dortige Spezialistenteam, welches aus Ingenieuren mit Kompetenz in Sicherhei ... mehr

  • Politik

    Brüssel verlängert Glyphosat-Zulassung für 18 Monate

    (dpa) Der umstrittene Unkrautvernichter Glyphosat bleibt in Europa für die nächsten 18 Monate zugelassen. Einen Tag vor Ablauf der geltenden Zulassung am Monatsende hat die EU-Kommission die weitere Verwendung am Mittwoch im Alleingang genehmigt. Bis spätestens Ende 2017 soll die europäisch ... mehr

    Änderung der Chemikalien-Klimaschutzverordnung

    Auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat das Kabinett Anforderungen für den Umgang mit und die Vermarktung von klimaschädlichen fluorierten Treibhausgasen ergänzt und konkretisiert. Damit werden EU-Vorgaben umgesetzt. Fluorierte Treibhausgase werden vor allem in Kälte- ... mehr

    Uneinigkeit bei Glyphosat-Zulassung zum vierten Mal in Folge

    Für Heike Moldenhauer, Pestizidexpertin beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), belegt die fehlende Einigkeit der EU-Mitgliedstaaten in Sachen Glyphosat das Misstrauen vieler Regierungen gegen Behauptungen, das Herbizid sei unbedenklich. "Nicht einmal für eine Verlängerung ... mehr

  • Kooperation

    BASF und Aspen Aerogels vereinbaren strategische Partnerschaft

    BASF SE und Aspen Aerogels, Inc. haben die Ausweitung ihrer strategischen Partnerschaft bekannt gegeben. Zu diesem Zweck unterzeichneten die beiden Unternehmen eine Vereinbarung über einen exklusiven Liefervertrag sowie eine Vereinbarung über Entwicklungszusammenarbeit. Ziel ist es, den Mar ... mehr

    Chemie-Kooperation zwischen Ukraine, Russland und Deutschland

    Bei einer einmaligen Ausschreibung der VolkswagenStiftung zur Unterstützung trilateraler Partnerschaften zwischen der Ukraine, Russland und Deutschland hat ein Projekt der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) den Zuschlag erhalten. Bewilligt wurde ein Vorhaben zur Herstellung neuer mo ... mehr

    Krahn Chemie: Zusammenarbeit mit Akzo Nobel in Benelux ausgebaut

    Für die Produktgruppen Bermocoll® Celluloseether und Elotex® Dispersionspulver hat Akzo Nobel die Krahn Chemie in Benelux als Distributionspartner für die Bauindustrie ernannt. Bisher wurde dieses Geschäft von Lapis Minerals & Chemicals betreut, dessen Distributionsgeschäft vor kurzem von K ... mehr

News nach Ländern
Firmen in den Schlagzeilen
News Archiv
Newsletter

chemie.de Newsletter

Der chemie.de Newsletter hält Sie über das aktuelle Geschehen in den Branchen Chemie, Analytik, Labor und Prozesstechnik mit News, Produkten, Firmen- und Fachinformationen auf dem Laufenden.
Aktuelle Ausgabe

chemie.de Jobletter

Finden Sie aktuelle Jobs und Stellenangebote in den Branchen Chemie, Analytik, Labor und Prozesstechnik mit dem chemie.de Jobletter.
Aktuelle Ausgabe

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.