Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  
NEWS
Aktuelle News

Anton Paar kauft Raman-Technologie aus dem Silicon Valley zu

Anton Paar hat am 1. Dezember 2016 von der Firma BaySpec Inc. (San Jose, USA) eine Produktlinie aus dem Bereich der Raman-Spektroskopie erworben. Die Produktlinie, bestehend aus zwei Raman-Spektrometern und einem Raman-Mikroskop, wird bei der Anton Paar OptoTec GmbH in Seelze als eigener Pr ... mehr

GEA liefert Technik zur Lithiumgewinnung in Australien

GEA hat von MSP Engineering Pty Ltd einen größeren Auftrag für die Ausrüstung einer neuen Anlage von Tianqi Lithium Australia Pty Ltd zur Förderung und Aufbereitung von Lithium erhalten. Die Anlage soll in Kwinana, 38km südlich von Perth, in Westaustralien entstehen. GEA wird dabei Eindampf ... mehr

Energiespeicherung nachhaltig gemacht

Effizientes und nachhaltiges System zur Wasserstoff-Speicherung entwickelt

Neue Technologien zur Energiespeicherung gewinnen immer stärker an Bedeutung. Weil der Anteil erneuerbarer Energien an der Energieversorgung steigt, wird es immer wichtiger, wetterbedingte Engpässe in der Produktion von Sonnen- oder Windkraftenergie dadurch ausgleichen zu können, dass Energ ... mehr

Monsanto erhält Rückendeckung von Aktionärsberatern für Fusion mit Bayer

(dpa-AFX) Monsanto hat gut eine Woche vor der Abstimmung seiner Aktionäre über die geplante Übernahme durch den Pharma- und Pflanzenschutzkonzern Bayer Rückendeckung von unabhängigen Beratungsgesellschaften erhalten. Sowohl der Institutional Shareholder Services (ISS) als auch Glass Lewis e ... mehr

Neuartige Verfahren zur Authentifizierung von Lebensmitteln auf dem Weg zur Standardisierung

Ob Olivenöl aus Apulien, Pata Negra-Schinken aus Spanien oder 12-jähriger Single-Malt-Whisky von den schottischen Orkney-Inseln - typisch für all diese Lebensmittel sind ihre Qualität und ihr hoher Preis. Das macht sie wie viele andere Lebensmittel von Fisch über Honig bis hin zu Fleisch at ... mehr

"Fingerabdruck" diffuser Protonen entschlüsselt

Der Grotthuß-Mechanismus, benannt nach dem Leipziger Naturwissenschaftler Freiherr Theodor von Grotthuß (1785-1822), erklärt qualitativ den Transport von elektrischen Ladungen in wässrigen Lösungen. Dieser spielt in alltäglichen biochemischen Prozessen, zum Beispiel der Signalübertragung in ... mehr

Chirale Moleküle: Schnell auf einer Seite

Chemiker entwickelt dynamischen Katalysator, der sich der Händigkeit von Molekülen anpasst

Viele chemische Verbindungen existieren in zwei zueinander spiegelbildlichen Formen, die sich in ihrer räumlichen Ausrichtung wie linke und rechte Hand unterscheiden. Die beiden Spiegelbilder dieser sogenannten chiralen Moleküle haben oftmals verschiedene Eigenschaften. Bei der Synthese che ... mehr

Flexibilität erhöht Wasserfestigkeit

Man sieht es bei den Flügeln von Schmetterlingen: Flexible und elastische Materialien können besonders wasserabweisend wirken. Den Zusammenhang von Elastizität und Wasserfestigkeit haben Forschende der ETH Zürich nun erstmals im Detail beschrieben. Die neue Erkenntnis könnte helfen, wassera ... mehr

Globalisierung in unsicheren Zeiten neu gestalten

Bedeutung politischer Flankierung von Exportgeschäften wächst

„Wirtschaft und Politik im Dialog zu Außenwirtschaftsfragen“ - unter diesem Motto diskutierten 200 Teilnehmer auf dem 6. Außenwirtschaftstag Medizintechnik, Pharma und Labortechnik aktuelle Themen der Außenwirtschaft. Die Veranstalter, das Auswärtige Amt, der Industrieverband SPECTARIS und ... mehr

Hochpräzise Magnetfeld-Messung

Hochempfindlicher Sensor könnte in der Medizin und anderswo breite Anwendung finden

Forschenden des Instituts für Biomedizinische Technik der ETH Zürich und der Universität Zürich ist es gelungen, kleinste Änderungen von starken Magnetfeldern mit noch nie dagewesener Präzision zu messen. In ihren Experimenten magnetisierten die Wissenschaftler ein Wassertröpfchen in einem ... mehr

Alle News

Anton Paar kauft Raman-Technologie aus dem Silicon Valley zu

Anton Paar hat am 1. Dezember 2016 von der Firma BaySpec Inc. (San Jose, USA) eine Produktlinie aus dem Bereich der Raman-Spektroskopie erworben. Die Produktlinie, bestehend aus zwei Raman-Spektrometern und einem Raman-Mikroskop, wird bei der Anton Paar OptoTec GmbH in Seelze als eigener Pr ... mehr

Neuartige Verfahren zur Authentifizierung von Lebensmitteln auf dem Weg zur Standardisierung

Ob Olivenöl aus Apulien, Pata Negra-Schinken aus Spanien oder 12-jähriger Single-Malt-Whisky von den schottischen Orkney-Inseln - typisch für all diese Lebensmittel sind ihre Qualität und ihr hoher Preis. Das macht sie wie viele andere Lebensmittel von Fisch über Honig bis hin zu Fleisch at ... mehr

Hochpräzise Magnetfeld-Messung

Hochempfindlicher Sensor könnte in der Medizin und anderswo breite Anwendung finden

Forschenden des Instituts für Biomedizinische Technik der ETH Zürich und der Universität Zürich ist es gelungen, kleinste Änderungen von starken Magnetfeldern mit noch nie dagewesener Präzision zu messen. In ihren Experimenten magnetisierten die Wissenschaftler ein Wassertröpfchen in einem ... mehr

Neuer Rekord: 10 Millionen Ionen erstmals bis auf 7,4 Kelvin gekühlt

Magnetische Grundzustände von Nickeldimer-Kationen spektroskopisch ermittelt

Ein internationales Team aus Deutschland, Schweden und Japan hat einen neuen Temperaturrekord für sogenannte Quadrupol-Ionenfallen erreicht, in denen elektrisch geladene Molekül-Ionen gefangen sind. Es gelang ihnen, mit einem Puffergas etwa zehn Millionen Ionen auf 7,4 Kelvin (ca. -265,8 Gr ... mehr

Wie gut ist die Messmethode?

Drei weitere Ringversuche für die Chemikaliensicherheit

Ob Explosion in einem Chemiewerk oder Brand auf einem Gefahrgutfrachter – die Ursachen für Unfälle können vielfältig sein. Prävention beginnt bereits im Prüflabor, wenn Chemikalien auf ihre gefährlichen Eigenschaften getestet werden. Denn auf die richtige Durchführung der Prüfung und Bewert ... mehr

Stefan Knecht wird Vorstandsvorsitzender des Analytik Manager Zirkels AMZ

Geschäftsführender Gesellschafter der CHEMIE.DE Information Service GmbH mit großer Mehrheit gewählt

Auf der diesjährigen turnusmäßigen Mitgliederversammlung und Vorstandswahl des Analytik Manager Zirkels e.V. (AMZ) in Hamburg wurde Stefan Knecht, Geschäftsführender Gesellschafter der CHEMIE.DE Information Service GmbH, mit großer Mehrheit zum Vorstandsvorsitzenden gewählt. Thomas Brunner ... mehr

analytica 2018: Vorbereitungen für die kommende Messe gestartet

Aussteller können sich jetzt für die analytica 2018 anmelden. Als internationale Leitmesse der Analytik-, Labor- und Biotechnologiebranche ist die analytica seit 50 Jahren der Treffpunkt für Entscheider und Anwender aus der Laborwelt. Die nächste analytica findet von 10. bis 13. April 2018 ... mehr

Buyer-Seller Forum erstmals auf der analytica Vietnam

Die richtigen Kontakte und ein gutes Netzwerk sind in der Geschäftswelt unverzichtbar. Um Ausstellern und Besuchern ganz individuellzu passgenauen Geschäftskontakten zu verhelfen, bietet die analytica Vietnam 2017 erstmals eine Plattform für vorab arrangierte Meetings auf einem Buyer-Seller ... mehr

Wenn weniger Parameter besser sind

Chemiker zeigen Fehleranfälligkeit bei chemischen Modellierungsmethoden auf

Neben dem klassischen Experiment ist die Modellierung auf dem Computer mittlerweile wichtiger Bestandteil der modernen Forschung. Wissenschafter der Universität Wien haben nun aufgezeigt, dass das CASPT2-Verfahren, eine Methode zur genauen Berechnung molekularer Eigenschaften, aufgrund eine ... mehr

Chemischer Reaktion auf die Finger geschaut

Detaillierte Beobachtung chemischer Prozesse mit table-top-Laser und Spezialdetektor

Ein Forscherteam vom Helmholtz-Institut Jena und DESY hat den Weg geebnet, einen konventionellen Laser zur Beobachtung des Aufbrechens von chemischen Bindungen nutzbar zu machen. Für ihre Experimente kombinierten die Forscher hochperformante Lichterzeugungs- und Detektorkomponenten aus den ... mehr

Alle News zu Analytik

Energiespeicherung nachhaltig gemacht

Effizientes und nachhaltiges System zur Wasserstoff-Speicherung entwickelt

Neue Technologien zur Energiespeicherung gewinnen immer stärker an Bedeutung. Weil der Anteil erneuerbarer Energien an der Energieversorgung steigt, wird es immer wichtiger, wetterbedingte Engpässe in der Produktion von Sonnen- oder Windkraftenergie dadurch ausgleichen zu können, dass Energ ... mehr

Monsanto erhält Rückendeckung von Aktionärsberatern für Fusion mit Bayer

(dpa-AFX) Monsanto hat gut eine Woche vor der Abstimmung seiner Aktionäre über die geplante Übernahme durch den Pharma- und Pflanzenschutzkonzern Bayer Rückendeckung von unabhängigen Beratungsgesellschaften erhalten. Sowohl der Institutional Shareholder Services (ISS) als auch Glass Lewis e ... mehr

"Fingerabdruck" diffuser Protonen entschlüsselt

Der Grotthuß-Mechanismus, benannt nach dem Leipziger Naturwissenschaftler Freiherr Theodor von Grotthuß (1785-1822), erklärt qualitativ den Transport von elektrischen Ladungen in wässrigen Lösungen. Dieser spielt in alltäglichen biochemischen Prozessen, zum Beispiel der Signalübertragung in ... mehr

Chirale Moleküle: Schnell auf einer Seite

Chemiker entwickelt dynamischen Katalysator, der sich der Händigkeit von Molekülen anpasst

Viele chemische Verbindungen existieren in zwei zueinander spiegelbildlichen Formen, die sich in ihrer räumlichen Ausrichtung wie linke und rechte Hand unterscheiden. Die beiden Spiegelbilder dieser sogenannten chiralen Moleküle haben oftmals verschiedene Eigenschaften. Bei der Synthese che ... mehr

Flexibilität erhöht Wasserfestigkeit

Man sieht es bei den Flügeln von Schmetterlingen: Flexible und elastische Materialien können besonders wasserabweisend wirken. Den Zusammenhang von Elastizität und Wasserfestigkeit haben Forschende der ETH Zürich nun erstmals im Detail beschrieben. Die neue Erkenntnis könnte helfen, wassera ... mehr

Hochpräzise Magnetfeld-Messung

Hochempfindlicher Sensor könnte in der Medizin und anderswo breite Anwendung finden

Forschenden des Instituts für Biomedizinische Technik der ETH Zürich und der Universität Zürich ist es gelungen, kleinste Änderungen von starken Magnetfeldern mit noch nie dagewesener Präzision zu messen. In ihren Experimenten magnetisierten die Wissenschaftler ein Wassertröpfchen in einem ... mehr

Forscher werfen erstmals einen Blick ins Auge von Majoranas

Majorana-Fermione gelten als Teilchen, mit denen sich möglicherweise die Informationseinheiten eines Quantencomputers realisieren lassen. Physiker vom Swiss Nanoscience Institute und Departement Physik der Universität Basel konnten im Experiment die Theorie bestätigen, dass am Ende von Dräh ... mehr

Sollbruchstellen im Rückgrat: Bioabbaubare Polymere durch chemische Gasphasenabscheidung

Die Polymerisation durch chemische Gasphasenabscheidung (chemical vapor deposition, CVD) ist eine einfache Methode zur Modifizierung von Oberflächen, mit der sich auch topologisch anspruchsvolle Substrate sehr gleichmäßig mit Polymeren beschichten lassen. In der Zeitschrift Angewandte Chemi ... mehr

BASF Vorstandsrochade geplant

Saori Dubourg hat beste Chancen für die Nachfolge von Margret Suckale

Bei der BASF bahnt sich ein Vorstandswechsel an. Wie das Wirtschaftsmagazin BILANZ in seiner neuen Ausgabe berichtet hat die 45jährige Deutschjapanerin Saori Dubourg beste Chancen, im kommenden Jahr in den Vorstand des Ludwigshafener Chemiekonzerns aufzusteigen. Dubourg, die derzeit die Spa ... mehr

Großbrand in Raffinerie in Norditalien

(dpa) In einer Raffinerie des Energiekonzerns Eni in Italien ist ein Feuer ausgebrochen und hat riesige Rauchsäulen in den Himmel geschickt. Verletzte gab es nicht, teilte der Konzern am Donnerstag mit. Die norditalienische Kommune Sannazzaro de' Burgondi rief die Bürger auf, zu Hause zu bl ... mehr

Alle News zu Chemie

Grünes Wachstum: Neuer Report zum Weltmarkt für Biokunststoffe

Folien aus Kartoffelstärke, Fasern aus Milchsäure, Einweg-Geschirr aus Zuckerrohr: mit „grünen“ Kunststoffen wurde 2015 ein Umsatz von mehr als 2,6 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. Das Marktforschungsinstitut Ceresana hat bereits zum vierten Mal den Weltmarkt für Biokunststoffe untersuc ... mehr

BASF erweitert Kapazitäten ihres weltweiten Produktionsnetzwerks für Kunststoffadditive

Geplante Investitionen von mehr als 200 Millionen € an verschiedenen Standorten in den USA, Europa und Asien-Pazifik

Innerhalb der nächsten fünf Jahre plant BASF Investitionen in ihr Kunststoffadditiv-Geschäft in Höhe von mehr als 200 Millionen € weltweit, davon circa die Hälfte in Asien. Ziel ist es, Kapazitäten zu erweitern und die Produktion kontinuierlich zu optimieren. Kunststoffadditive verbessern P ... mehr

Wandelbar, vielseitig und ressourcenschonend: Vielversprechende neue Kunststoffe

Sie ermöglichen eine nachhaltige, sichere und umweltfreundliche Alternative zu den bisher vorherrschenden Kunststoffen: anorganische Polymere mit "smarten" Eigenschaften. Diese vielversprechenden chemischen Verbindungen werden seit drei Jahren von einem internationalen Forschungsverbund unt ... mehr

Covestro hebt Prognose für Gesamtjahr 2016 nochmals leicht an

Starker Free Operating Cash Flow, sehr gutes Ergebnis: Der Werkstoffhersteller Covestro setzt die erfolgreiche Entwicklung aus dem ersten Halbjahr auch im dritten Quartal 2016 fort. So stieg das bereinigte EBITDA deutlich im Vergleich zum Vorjahresquartal um 21,9% auf 574 Mio. Euro. Wesentl ... mehr

LANXESS verstärkt Fokus auf E&E-Industrie

Der Einsatz von Thermoplasten in den Anwendungsbereichen Elektrik und Elektronik (E&E) wird künftig – getrieben durch Megatrends wie Industrie 4.0, die LED-Lichttechnik oder die digitale Vernetzung von Haustechnik, Haushaltsgeräten und Unterhaltungselektronik – weiterhin stark wachsen. Der ... mehr

Licht statt Lösungsmittel: Kunststoffe bei Raumtemperatur reversibel verarbeiten

Azobenzol-Polymere, aktuell in der Forschung als potenzielles Material für Beschichtungen und Druckfarben der Zukunft verwendet, lassen sich mit Licht bereits bei Raumtemperatur in die Schmelze überführen und somit umweltschonend und reversibel weiterverarbeiten. Da diese Kunststoffe in der ... mehr

Polyamide aus Holzabfällen

Biobasierte Kunststoffe umweltfreundlich produzieren

Aus Abfällen der Papierproduktion lassen sich hochwertige Kunststoffe herstellen. Wie das geht, haben Fraunhofer-Forscher herausgefunden. Die Funktionsweise ihres umweltfreundlichen Produktionsverfahrens demonstrieren sie vom 19. bis 26. Oktober auf der Messe K in Düsseldorf am Fraunhofer-G ... mehr

Wider den Fleck

Chemiedoktorandin generiert neue Zellulosederivate für Wasch- und Reinigungsmittelindustrie

Ist der Senffleck von der Bockwurst in der Mittagspause erst einmal in die Fasern des Hemds eingezogen, hilft meist nur noch eine Wäsche bei hohen Temperaturen oder sogar eine spezielle Vorbehandlung zur Fleckentfernung. Besonders ressourcen- und energieschonend ist das jedoch nicht. Und es ... mehr

Neue Einsatzgebiete für Biokunststoff

Es gibt bereits zahlreiche Bereiche, in denen Biokunststoff als nachhaltiges Alternativmaterial zum Einsatz kommt. Etwa in Verpackungen oder als Mulchfolien. Auf Basis der vor kurzem gestarteten Projekte Bioshoreline und BioFlooring könnten in Zukunft zwei weitere Produkte hinzukommen: Frau ... mehr

Kriechenden Kunststoffen auf der Spur

Fraunhofer LBF nimmt neuen Langzeitprüfstand in Betrieb

Manchmal verhalten sich Kunststoffe wie Amphibien - sie kriechen. Dazu kommt es, wenn konstante mechanische Belastungen lange genug auf sie einwirken und sich Kunststoffbauteile dann mit der Zeit immer mehr verformen. Wenn Bauteile ausgelegt werden, muss dieses Kriechverhalten entsprechend ... mehr

Alle News zu Kunststoffe

Globalisierung in unsicheren Zeiten neu gestalten

Bedeutung politischer Flankierung von Exportgeschäften wächst

„Wirtschaft und Politik im Dialog zu Außenwirtschaftsfragen“ - unter diesem Motto diskutierten 200 Teilnehmer auf dem 6. Außenwirtschaftstag Medizintechnik, Pharma und Labortechnik aktuelle Themen der Außenwirtschaft. Die Veranstalter, das Auswärtige Amt, der Industrieverband SPECTARIS und ... mehr

analytica 2018: Vorbereitungen für die kommende Messe gestartet

Aussteller können sich jetzt für die analytica 2018 anmelden. Als internationale Leitmesse der Analytik-, Labor- und Biotechnologiebranche ist die analytica seit 50 Jahren der Treffpunkt für Entscheider und Anwender aus der Laborwelt. Die nächste analytica findet von 10. bis 13. April 2018 ... mehr

Buyer-Seller Forum erstmals auf der analytica Vietnam

Die richtigen Kontakte und ein gutes Netzwerk sind in der Geschäftswelt unverzichtbar. Um Ausstellern und Besuchern ganz individuellzu passgenauen Geschäftskontakten zu verhelfen, bietet die analytica Vietnam 2017 erstmals eine Plattform für vorab arrangierte Meetings auf einem Buyer-Seller ... mehr

Eppendorf übernimmt Calibration Technology

Die Eppendorf AG mit Hauptsitz in Hamburg, hat die Firma Calibration Technology Ltd am 1. November übernommen. Das im National Technology Park Limerick, Irland, ansässige Unternehmen wird unter der Leitung des bisherigen Geschäftsführers Brian Kelly als 100%ige Tochtergesellschaft der Eppen ... mehr

Veränderungen im Vorstand der Eppendorf AG

Zur erfolgreichen weiteren Umsetzung der Unternehmensstrategie werden die Verantwortlichkeiten im Vorstand der Eppendorf AG in Teilen neu strukturiert. Um die Marktpräsenz von Eppendorf fokussiert zu entwickeln wird ein neues Ressort geschaffen, das künftig Vertrieb, Marketing und Service u ... mehr

Sartorius wächst weiter deutlich zweistellig

Steigerung des Gewinns um rund ein Viertel

Sartorius hat die ersten neun Monate 2016 mit deutlich zweistelligen Wachstumsraten bei Umsatz und Gewinn abgeschlossen. „Beide Sparten wachsen weiterhin schneller als die jeweiligen Märkte“, so die positive Bilanz von Konzernchef Dr. Joachim Kreuzburg nach neun Monaten. „Gegenüber dem Vorj ... mehr

Köttermann stattet hauseigenes, zertifiziertes Prüflabor neu aus

Zu den wichtigsten Voraussetzungen für sicheres Arbeiten im Labor gehören Laborabzüge: Schadstoffe können durch sie effizient und kontrolliert entfernt werden, sodass die Atmosphäre der Laborumgebung ungefährlich bleibt. Ein geschlossener Frontschieber eines Abzugs verhindert zudem das Aust ... mehr

labfolder schließt Vertrag mit der Max-Planck-Gesellschaft

Vereinbarung ermöglicht 11.000 Max-Planck-Wissenschaftlern die Nutzung von labfolder für das digitale Labordatenmanagement

Die labfolder GmbH und die Max-Planck-Gesellschaft geben die Unterzeichnung einer Lizenzvereinbarung bekannt, die es den 11.000 Wissenschaftlern innerhalb der Max-Planck-Gesellschaft erlaubt, die digitale Plattform für Labordatenmanagement von labfolder zu nutzen. Damit wird weltweit erstma ... mehr

Phenomenex steht vor Übernahme durch Danaher Corporation

Phenomenex Inc. kündigte die Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung an, mit der er der Übernahme durch Danaher Corporation zustimmt. Phenomenex wird unter Beibehaltung der Marke Phenomenex mit seinen bisherigen Mitarbeitern und an seinen bisherigen Standorten als selbstständiges Unte ... mehr

Huber Kältemaschinenbau erhält „Großen Preis des Mittelstandes“

Die Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH aus Offenburg wurde am 24. September in Würzburg mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“ ausgezeichnet. Mit der Auszeichnung als Hauptpreisträger setzte sich das Unternehmen gegen starke Mitbewerber durch. Bundesweit waren 4.796 kleine und mittlere Un ... mehr

Alle News zu Labortechnik

Neue Leitung des ZEISS Unternehmensbereichs Semiconductor Manufacturing Technology

Dr. Hermann Gerlinger übergibt Staffelstab

Dr. Hermann Gerlinger, Konzernvorstandsmitglied und seit 1999 Leiter des Unternehmensbereichs Semiconductor Manufacturing Technology (SMT), verabschiedet sich zum 31. Dezember 2016 in den Ruhestand. Seit 2006 gehört Dr. Hermann Gerlinger dem Konzernvorstand der Carl Zeiss AG an. Künftig wir ... mehr

Vom Labor in die Industrie

Helmholtz-Gemeinschaft fördert bei DESY entwickelte neuartige Magnetsensoren

Die Helmholtz-Gemeinschaft fördert die Entwicklung neuartiger Magnetsenoren aus den DESY-Laboren mit knapp 900.000 Euro. Mit den Mitteln aus dem Helmholtz-Validierungsfonds sollen die Sensoren in den kommenden zwei Jahren zur kommerziellen Marktreife entwickelt werden. DESY und ein Industri ... mehr

Mit alternativen Analyse- und Prüfverfahren unnötige Stillstandszeiten vermeiden

Im Rahmen der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) sind wiederkehrende Prüfungen an überwachungsbedürftigen Anlagen vorgeschrieben. Zudem müssen Betreiber oft umfangreiche Wartungs- und Reparaturmaßnahmen durchführen, weil Verschleißerscheinungen auftreten. Die Folge: Unternehmen fahre ... mehr

Festakt bei LAUDA

Einweihung Büroneubau und 60-jähriges Firmenjubiläum

Es gab gleich zwei Anlässe bei der LAUDA DR. R. WOBSER GMBH & CO. KG in Lauda-Königshofen für einen Festakt mit einer Vielzahl an Ehrengästen am vergangenen Mittwochnachmittag. Zum einen konnte nach nur etwas mehr als sechs Monaten seit der Grundsteinlegung Anfang März ein Verwaltungsneubau ... mehr

Tipps für die Abnahme klassifizierender Bildverarbeitungssysteme

Neue Richtlinie VDI/VDE/VDMA 2632 Blatt 3

Bildverarbeitungssysteme sind in der industriellen Produktion unverzichtbar geworden. Sie arbeiten schnell und berührungslos in der Anlage und erledigen ihre Aufgaben im Fertigungstakt. Für messende Bildverarbeitungssysteme sind quantitative Fähigkeitsbetrachtungen bereits Standard. Als Ken ... mehr

Wird der Brexit der Mikrotechnik-Branche schaden?

Mikrotechnik-Markt bleibt stabil, Innovation wird gebremst

Vertreter der Mikrotechnikbranche in Deutschland rechnen nicht damit, dass der Brexit spürbare Auswirkungen auf ihre Branche haben wird. Zwei Drittel der Unternehmer und Forscher, die der IVAM Fachverband für Mikrotechnik im Rahmen des IVAM Executive Panel befragt hat, meinen, der Brexit we ... mehr

Huber Kältemaschinenbau gehört zu den TOP 100

Offenburger Unternehmen schafft es erneut in Deutschlands Innovationselite

Zum 23. Mal werden die TOP 100 ausgezeichnet, die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. Die Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH gehört in diesem Jahr bereits zum fünften Mal zu dieser Innovationselite. Das Offenburger Unternehmen nahm zuvor an einem anspruchsvollen, wissensch ... mehr

SensoTech verstärkt Präsenz in China

Niederlassung in Shanghai eröffnet

Unter dem Namen SensoTech (Shanghai) Co., Ltd. gibt das deutsche Industrieunternehmen SensoTech GmbH die Eröffnung der chinesischen Niederlassung in Shanghai bekannt. Das Geschäftsfeld von SensoTech bilden die Entwicklung, die Herstellung und der Vertrieb von Analysenmesstechnik zur Konzent ... mehr

Thermooptische Messanlagen könnten Millionen Tonnen CO2 in Kohlekraftwerken einsparen

Kohlekraftwerke als konventionelle Energiequellen sind essenziell zur Sicherstellung der Energieversorgung. Doch aufgrund ihres hohen CO2-Austoßes gibt es großen Handlungsbedarf, um die Energiegewinnung effizienter und umweltverträglicher zu gestalten. Das Center of Device Development CeDeD ... mehr

Prozessanalysen in Echtzeit

Mit einem von Fraunhofer-Wissenschaftlern entwickelten Echtzeit-Massenspektrometer ist es erstmals möglich, bis zu 30 Bestandteile gleichzeitig aus der Gasphase und einer Flüssigkeit zu analysieren – auch in situ. Das empfindliche Messsystem eignet sich damit auch für die automatisierte Übe ... mehr

Alle News zu MSR

GEA liefert Technik zur Lithiumgewinnung in Australien

GEA hat von MSP Engineering Pty Ltd einen größeren Auftrag für die Ausrüstung einer neuen Anlage von Tianqi Lithium Australia Pty Ltd zur Förderung und Aufbereitung von Lithium erhalten. Die Anlage soll in Kwinana, 38km südlich von Perth, in Westaustralien entstehen. GEA wird dabei Eindampf ... mehr

Evonik gewinnt Deutschlands Nachhaltigkeitspreis Forschung 2016

Angesichts der Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2016 erhielt Evonik den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung. Ausgezeichnet wurde das Unternehmen mit dem Preis, da dessen Forschungsprojekt anwendungsnah ist und zu einem nachhaltigen Umgang mit Wärme beiträgt. "Wir freuen ... mehr

Wie gut ist die Messmethode?

Drei weitere Ringversuche für die Chemikaliensicherheit

Ob Explosion in einem Chemiewerk oder Brand auf einem Gefahrgutfrachter – die Ursachen für Unfälle können vielfältig sein. Prävention beginnt bereits im Prüflabor, wenn Chemikalien auf ihre gefährlichen Eigenschaften getestet werden. Denn auf die richtige Durchführung der Prüfung und Bewert ... mehr

Neue hochenergetische Materialien

LMU Chemiker haben zwei neue sekundäre Explosivstoffe entwickelt, die potenter sind als bisher gängige Verbindungen. LMU-Chemiker um Professor Thomas M. Klapötke haben zwei neue Verbindungen synthetisiert, die die Leistungsfähigkeit bisher gängiger Sprengstoffe deutlich übertreffen. „Die ne ... mehr

Jürgen Kussi erhält Ehrenplakette des VDI

Würdigung für Verdienste in der Verfahrens- und Anlagentechnik

Die VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen (VDI-GVC) zeichnet Dr-Ing. Jürgen Kussi für seine Arbeiten und Erfolge in der Chemie und Verfahrenstechnik mit der Ehrenplakette des VDI aus. Im Rahmen der Jahrestagung der ProcessNet-Fachgemeinschaft Prozess- Apparate- und Anl ... mehr

Bio-Templatierungsverfahren ermöglicht Laser aus Zellstoffpapier

Erster Zufallslaser aus papierbasierten Keramiken

Den ersten steuerbaren Zufallslaser auf der Basis von Zellstoffpapier hat ein Team um Professor Cordt Zollfrank von der Technischen Universität München (TUM) zusammen mit Physikern der Universität Rom hergestellt. Das Team belegt, wie aus natürlich vorkommenden Strukturen eine technische An ... mehr

Eintritt in die Zeptosekunden-Messung

Erste absolute Bestimmung des Zeitpunktes einer Photoionisation

Wenn Licht auf Elektronen in Atomen trifft, ändert sich deren Zustand in unvorstellbar kurzen Zeiträumen. Ein solches Phänomen, nämlich das der Photoionisation, bei dem ein Elektron ein Heliumatom nach Lichtanregung verlässt, haben Laserphysiker des Max-Planck Instituts für Quantenoptik (MP ... mehr

Mit alternativen Analyse- und Prüfverfahren unnötige Stillstandszeiten vermeiden

Im Rahmen der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) sind wiederkehrende Prüfungen an überwachungsbedürftigen Anlagen vorgeschrieben. Zudem müssen Betreiber oft umfangreiche Wartungs- und Reparaturmaßnahmen durchführen, weil Verschleißerscheinungen auftreten. Die Folge: Unternehmen fahre ... mehr

Feuer und Flamme für neue Oberflächen

Das Bedrucken, Beschichten und Kleben von Kunststoffen kommt ohne eine vorherige Behandlung der Oberfläche nicht aus. Für die sogenannte Aktivierung ist die Beflammung eine Möglichkeit. Sie wird bereits in vielen Bereichen industriell genutzt und hat erhebliches Entwicklungspotenzial. Das F ... mehr

Pepperl+Fuchs übernimmt ecom instruments

Pepperl+Fuchs hat die Übernahme von ecom instruments GmbH bekannt gegeben. Die Assamstädter erlangten unter anderem durch die Entwicklung des ersten explosionsgeschützten Handys, 4G Smartphones und Tablets ihre technologische Expertise. Damit erweitert Pepperl+Fuchs sein Produktportfolio un ... mehr

Alle News zu Verfahrenstechnik
News nach Ressort
  • Preisentwicklung

    Ölpreis soll bis 2021 auf niedrigem Niveau bleiben

    Technische Weiterentwicklungen werden Kosten weiter senken

    Im Jahr 2014 sank der Ölpreis auf circa 50 Dollar pro Barrel. Ein Grund war der erstmalige Strategiewechsel der erdölexportierenden Länder (OPEC), die bisherigen Ölpreise mit einer Angebotsverknappung künstlich hoch zu halten. Hinzu kam eine gestiegene Ölproduktion amerikanischer Unternehme ... mehr

    Internationale Energieagentur erwartet stark schwankende Ölpreise

    (dpa) In den kommenden Jahren ist nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur (IEA) mit starken Schwankungen der Ölpreise zu rechnen. «Wir stehen am Beginn einer Periode mit einer hohen Volatilität der Ölpreise», sagte IEA-Direktor Fatih Birol am Mittwoch bei der Veröffentlichung d ... mehr

    Energiepreise steigen 2017 um ein Viertel

    (dpa) Die Weltbank hat ihre Prognose für den Ölpreis im Jahr 2017 nach oben korrigiert. Ein Barrel (159 Liter) Rohöl werde voraussichtlich im Jahresdurchschnitt 55 Dollar kosten, teilte die Weltbank am Donnerstag in Washington bei der Vorstellung ihrer Rohstoffmärkte-Prognose mit. Damit wur ... mehr

  • Forschung

    Energiespeicherung nachhaltig gemacht

    Effizientes und nachhaltiges System zur Wasserstoff-Speicherung entwickelt

    Neue Technologien zur Energiespeicherung gewinnen immer stärker an Bedeutung. Weil der Anteil erneuerbarer Energien an der Energieversorgung steigt, wird es immer wichtiger, wetterbedingte Engpässe in der Produktion von Sonnen- oder Windkraftenergie dadurch ausgleichen zu können, dass Energ ... mehr

    Neuartige Verfahren zur Authentifizierung von Lebensmitteln auf dem Weg zur Standardisierung

    Ob Olivenöl aus Apulien, Pata Negra-Schinken aus Spanien oder 12-jähriger Single-Malt-Whisky von den schottischen Orkney-Inseln - typisch für all diese Lebensmittel sind ihre Qualität und ihr hoher Preis. Das macht sie wie viele andere Lebensmittel von Fisch über Honig bis hin zu Fleisch at ... mehr

    "Fingerabdruck" diffuser Protonen entschlüsselt

    Der Grotthuß-Mechanismus, benannt nach dem Leipziger Naturwissenschaftler Freiherr Theodor von Grotthuß (1785-1822), erklärt qualitativ den Transport von elektrischen Ladungen in wässrigen Lösungen. Dieser spielt in alltäglichen biochemischen Prozessen, zum Beispiel der Signalübertragung in ... mehr

  • Wirtschaft

    Anton Paar kauft Raman-Technologie aus dem Silicon Valley zu

    Anton Paar hat am 1. Dezember 2016 von der Firma BaySpec Inc. (San Jose, USA) eine Produktlinie aus dem Bereich der Raman-Spektroskopie erworben. Die Produktlinie, bestehend aus zwei Raman-Spektrometern und einem Raman-Mikroskop, wird bei der Anton Paar OptoTec GmbH in Seelze als eigener Pr ... mehr

    GEA liefert Technik zur Lithiumgewinnung in Australien

    GEA hat von MSP Engineering Pty Ltd einen größeren Auftrag für die Ausrüstung einer neuen Anlage von Tianqi Lithium Australia Pty Ltd zur Förderung und Aufbereitung von Lithium erhalten. Die Anlage soll in Kwinana, 38km südlich von Perth, in Westaustralien entstehen. GEA wird dabei Eindampf ... mehr

    Monsanto erhält Rückendeckung von Aktionärsberatern für Fusion mit Bayer

    (dpa-AFX) Monsanto hat gut eine Woche vor der Abstimmung seiner Aktionäre über die geplante Übernahme durch den Pharma- und Pflanzenschutzkonzern Bayer Rückendeckung von unabhängigen Beratungsgesellschaften erhalten. Sowohl der Institutional Shareholder Services (ISS) als auch Glass Lewis e ... mehr

  • Beruf

    Lücke bei naturwissenschaftlichen Facharbeitern noch nie so groß

    (dpa) Den Unternehmen in Deutschland fehlen 212.000 Arbeitskräfte in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Damit habe die Lücke in diesem Bereich Ende Oktober den Höchststand seit Beginn der Berechnungen im Jahr 2011 erreicht, teilte der Arbeitgeberve ... mehr

    IG-BCE-Chef unterstützt Nahles-Konzept für Arbeit in digitaler Ära

    Der digitale Wandel schafft neue Geschäftsmodelle und krempelt das Arbeitsleben von Grund auf um

    (dpa) Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) erhält bei ihren Plänen für das Arbeiten in der digitalen Ära Unterstützung von der Gewerkschaft IG BCE. Mit Blick auf ihr «Weißbuch zur Arbeit 4.0» sagte der Vorsitzende Michael Vassiliadis am Montagabend in Hannover: «Mit dem Weißbuch hat ... mehr

    Betriebsrente stärken

    „Mainzer Erklärung zur Stärkung der Tarifbindung” verabschiedet

    Unterstützung für die Bundesregierung bei der Stärkung der Betriebsrenten und ein Bekenntnis zum Flächentarif als wesentliches Steuerungsinstrument der Arbeitswelt – das sind die zentralen Ergebnisse einer gemeinsamen Klausur der Vorstände von Chemie-Arbeitgebern und IG BCE, die am Freitag ... mehr

  • Produktion

    Großbrand in Raffinerie in Norditalien

    (dpa) In einer Raffinerie des Energiekonzerns Eni in Italien ist ein Feuer ausgebrochen und hat riesige Rauchsäulen in den Himmel geschickt. Verletzte gab es nicht, teilte der Konzern am Donnerstag mit. Die norditalienische Kommune Sannazzaro de' Burgondi rief die Bürger auf, zu Hause zu bl ... mehr

    Evonik gewinnt Deutschlands Nachhaltigkeitspreis Forschung 2016

    Angesichts der Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2016 erhielt Evonik den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung. Ausgezeichnet wurde das Unternehmen mit dem Preis, da dessen Forschungsprojekt anwendungsnah ist und zu einem nachhaltigen Umgang mit Wärme beiträgt. "Wir freuen ... mehr

    Wie gut ist die Messmethode?

    Drei weitere Ringversuche für die Chemikaliensicherheit

    Ob Explosion in einem Chemiewerk oder Brand auf einem Gefahrgutfrachter – die Ursachen für Unfälle können vielfältig sein. Prävention beginnt bereits im Prüflabor, wenn Chemikalien auf ihre gefährlichen Eigenschaften getestet werden. Denn auf die richtige Durchführung der Prüfung und Bewert ... mehr

  • Personalia

    BASF Vorstandsrochade geplant

    Saori Dubourg hat beste Chancen für die Nachfolge von Margret Suckale

    Bei der BASF bahnt sich ein Vorstandswechsel an. Wie das Wirtschaftsmagazin BILANZ in seiner neuen Ausgabe berichtet hat die 45jährige Deutschjapanerin Saori Dubourg beste Chancen, im kommenden Jahr in den Vorstand des Ludwigshafener Chemiekonzerns aufzusteigen. Dubourg, die derzeit die Spa ... mehr

    Stefan Knecht wird Vorstandsvorsitzender des Analytik Manager Zirkels AMZ

    Geschäftsführender Gesellschafter der CHEMIE.DE Information Service GmbH mit großer Mehrheit gewählt

    Auf der diesjährigen turnusmäßigen Mitgliederversammlung und Vorstandswahl des Analytik Manager Zirkels e.V. (AMZ) in Hamburg wurde Stefan Knecht, Geschäftsführender Gesellschafter der CHEMIE.DE Information Service GmbH, mit großer Mehrheit zum Vorstandsvorsitzenden gewählt. Thomas Brunner ... mehr

    Braunschweiger Forschungspreis 2016 geht an Batterieforscher

    Prof. Martin Winter erhält den Braunschweiger Forschungspreis 2016. Mit dem Preis werden die herausragenden Leistungen des Chemikers und Materialwissenschaftlers auf dem Gebiet der Batterietechnologie und Materialforschung gewürdigt. Der 51-Jährige leitet das Helmholtz-Institut Münster (HI ... mehr

  • Produktentwicklung

    Durch bessere Schmierstoffe Sprit sparen

    Evonik-Team erhält Meyer-Galow-Preis für Wirtschaftschemie

    Der Meyer-Galow-Preis 2016 geht an Dr. Thorsten Bartels, Boris Eisenberg, Dr. Klaus Schimossek und Dr. Torsten Stöhr von Evonik Industries. Das Evonik-Team erhält die Auszeichnung für die Entwicklung einer neuen Generation von Schmierstoffadditiven, durch deren Verwendung sich der Verbrauch ... mehr

    Forschungsetats der Chemie-/Pharmaindustrie klettern auf neuen Höchststand

    Chemie-Forschungsstandort Deutschland unter Wettbewerbsdruck

    Die deutsche chemisch-pharmazeutische Industrie hat 2015 mehr Geld denn je in ihre Forschung und Entwicklung (FuE) investiert: Ihre FuE-Etats sind um 4 Pro­zent auf 10,5 Milliarden Euro gestiegen. Das sind über 5 Prozent des Branchen­umsatzes. Die Zahl der Mitarbeiter erhöhte sich in den ve ... mehr

    CHEMIE.DE Firmenverzeichnis auf Topniveau

    Informationen rund um Firmen aus Chemie, Life Sciences und Analytik jetzt noch schneller und gezielter finden

    Über 5 Millionen Nutzer verlassen sich mittlerweile auf die Informationsfülle der naturwissenschaftlichen Fachportale von CHEMIE.DE. Vor allem das umfangreiche Firmenverzeichnis bietet einen schnellen Überblick über mehr als 15.000 Unternehmen der Branchen Chemie, Life Sciences und Analytik ... mehr

  • Technologie

    Wie gut ist die Messmethode?

    Drei weitere Ringversuche für die Chemikaliensicherheit

    Ob Explosion in einem Chemiewerk oder Brand auf einem Gefahrgutfrachter – die Ursachen für Unfälle können vielfältig sein. Prävention beginnt bereits im Prüflabor, wenn Chemikalien auf ihre gefährlichen Eigenschaften getestet werden. Denn auf die richtige Durchführung der Prüfung und Bewert ... mehr

    Ferninfrarote Spürnase

    An der Universität Innsbruck wird eine neue Technologie für die Analyse von Spurengasen entwickelt, die auf Terahertz-Spektroskopie basiert. Der Europäische Forschungsrat ERC unterstützt nun die Forscher um Roland Wester mit einem Proof of Concept Grant bei der Herstellung von Prototypen, p ... mehr

    Moleküle verformen sich bei Nässe

    Breitband-Rotationsspektroskopie enthüllt Strukturänderungen isolierter, gasförmiger Moleküle bei ihrer Bindung an Wasser

    Forscher um Melanie Schnell vom Max-Planck-Institut für Struktur und Dynamik der Materie am CFEL und vom Hamburg Centre for Ultrafast Imaging (CUI) konnten zeigen, dass Wasser eine Strukturänderung von flexiblen Molekülen begünstigt – hier an den chemisch faszinierenden Beispielen Kroneneth ... mehr

  • Gesetze

    Pestizide im Weihnachtsbaum?

    Zertifizierte Weihnachtsbäume als ökologische Alternative

    Christbäume gehören für uns fest zur Weihnachtszeit dazu. In den nächsten Wochen wird allerorten wieder der beliebte Schmuckbaum für das heimische Wohnzimmer verkauft. Doch in den seltensten Fällen kommen die Bäume aus dem Wald: 80 Prozent der Weihnachtsbäume stammen aus großen landwirtscha ... mehr

    Wie gut ist die Messmethode?

    Drei weitere Ringversuche für die Chemikaliensicherheit

    Ob Explosion in einem Chemiewerk oder Brand auf einem Gefahrgutfrachter – die Ursachen für Unfälle können vielfältig sein. Prävention beginnt bereits im Prüflabor, wenn Chemikalien auf ihre gefährlichen Eigenschaften getestet werden. Denn auf die richtige Durchführung der Prüfung und Bewert ... mehr

    EU-Parlament beschließt strengere Vorgaben für Schadstoff-Ausstoß

    (dpa) Die Europaabgeordneten haben neue Regeln für eine Verbesserung der Luftqualität in der Europäischen Union (EU) auf den Weg gebracht. Sie stimmten am Mittwoch in Straßburg für strengere Vorgaben bei den Höchstmengen des Schadstoff-Ausstoßes. Danach soll etwa der Ausstoß von Feinstaub b ... mehr

  • Märkte

    Verdrängungswettbewerb am Polysilizium-Markt

    Kapazitäten weit über der Nachfrage

    Die Polysilizium-Industrie wird 2018 einen scharfen Verdrängungswettbewerb erleben. Laut dem Polysilicon Market Outlook 2020, dem neuen Report des Polysilizium-Marktforschers Bernreuter Research, könnte ein halbes Dutzend Polysilizium-Hersteller bis Ende 2018 aus dem Markt gedrängt werden. ... mehr

    Internationale Marktrisiken verunsichern die deutsche Chemieindustrie

    Mäßige Zufriedenheit mit Standortfaktor Digitalisierung

    Für deutsche Chemiemanager stellen unzureichende Datensicherheit, geopolitische Krisen und mangelnde Informationen über Marktveränderungen das größte Risikopotenzial dar. Gleichzeitig bewerten sie die Bedingungen am Standort Deutschland so positiv wie nie zuvor. Der Standortfaktor Digitalis ... mehr

    Internationale Energieagentur erwartet stark schwankende Ölpreise

    (dpa) In den kommenden Jahren ist nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur (IEA) mit starken Schwankungen der Ölpreise zu rechnen. «Wir stehen am Beginn einer Periode mit einer hohen Volatilität der Ölpreise», sagte IEA-Direktor Fatih Birol am Mittwoch bei der Veröffentlichung d ... mehr

  • Finanzen

    Merck hebt Gewinnausblick für 2016 an

    Merck hat im dritten Quartal 2016 ein Umsatzwachstum von 19,3 % erzielt. Das EBITDA vor Sondereinflüssen wuchs kräftig um 24,3 %. „Wir hatten ein gutes drittes Quartal und erhöhen den Ausblick für das Gesamtjahr“, sagte Stefan Oschmann, CEO und Vorsitzender der Geschäftsleitung von Merck. „ ... mehr

    LANXESS hebt Jahresprognose erneut an

    Planung für die Chemtura-Integration begonnen

    LANXESS hebt nach einem starken dritten Quartal seine Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2016 erneut an. Das Kölner Unternehmen erwartet nun ein EBITDA vor Sondereinflüssen zwischen 960 Millionen Euro und 1 Milliarde Euro. Zuvor war der Konzern von einem Ergebnis zwischen 930 und 970 Mi ... mehr

    Brenntag ringt weiter mit Problemen in Amerika

    Prognose leicht reduziert

    (dpa-AFX) Der Chemikalienhändler Brenntag blickt wegen eines nach wie vor schwierigen Geschäfts in Amerika etwas pessimistischer auf das laufende Jahr. Das im MDax notierte Unternehmen rechnet beim operativen Ergebnis jetzt nur noch mit einem Wert am unteren Ende der bisherigen Spanne. Der ... mehr

  • Politik

    Globalisierung in unsicheren Zeiten neu gestalten

    Bedeutung politischer Flankierung von Exportgeschäften wächst

    „Wirtschaft und Politik im Dialog zu Außenwirtschaftsfragen“ - unter diesem Motto diskutierten 200 Teilnehmer auf dem 6. Außenwirtschaftstag Medizintechnik, Pharma und Labortechnik aktuelle Themen der Außenwirtschaft. Die Veranstalter, das Auswärtige Amt, der Industrieverband SPECTARIS und ... mehr

    IG-BCE-Chef unterstützt Nahles-Konzept für Arbeit in digitaler Ära

    Der digitale Wandel schafft neue Geschäftsmodelle und krempelt das Arbeitsleben von Grund auf um

    (dpa) Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) erhält bei ihren Plänen für das Arbeiten in der digitalen Ära Unterstützung von der Gewerkschaft IG BCE. Mit Blick auf ihr «Weißbuch zur Arbeit 4.0» sagte der Vorsitzende Michael Vassiliadis am Montagabend in Hannover: «Mit dem Weißbuch hat ... mehr

    Betriebsrente stärken

    „Mainzer Erklärung zur Stärkung der Tarifbindung” verabschiedet

    Unterstützung für die Bundesregierung bei der Stärkung der Betriebsrenten und ein Bekenntnis zum Flächentarif als wesentliches Steuerungsinstrument der Arbeitswelt – das sind die zentralen Ergebnisse einer gemeinsamen Klausur der Vorstände von Chemie-Arbeitgebern und IG BCE, die am Freitag ... mehr

  • Kooperation

    Merck und Idemitsu vereinbaren Kooperation im OLED-Geschäft

    Merck hat bekannt gegeben, dass es mit dem japanischen Unternehmen Idemitsu Kosan Co., Ltd eine Kooperationsvereinbarung geschlossen hat. Gemäß der Vertragsbedingungen dürfen beide Parteien in bestimmten Bereichen Patente zu OLED-Materialien der jeweils anderen Partei nutzen.Beide Unternehm ... mehr

    labfolder schließt Vertrag mit der Max-Planck-Gesellschaft

    Vereinbarung ermöglicht 11.000 Max-Planck-Wissenschaftlern die Nutzung von labfolder für das digitale Labordatenmanagement

    Die labfolder GmbH und die Max-Planck-Gesellschaft geben die Unterzeichnung einer Lizenzvereinbarung bekannt, die es den 11.000 Wissenschaftlern innerhalb der Max-Planck-Gesellschaft erlaubt, die digitale Plattform für Labordatenmanagement von labfolder zu nutzen. Damit wird weltweit erstma ... mehr

    BASF und Avantium gründen Gemeinschaftsunternehmen

    Furandicarbonsäure auf Basis nachwachsender Rohstoffe als chemischer Baustein für neuen Kunststoff

    BASF und Avantium veröffentlichten die Gründung eines neuen Gemeinschaftsunternehmens zur Herstellung und Vermarktung von Furandicarbonsäure (FDCS) aus nachwachsenden Rohstoffen sowie zur Vermarktung des neuen Polymers Polyethylenfuranoat (PEF) aus dem neuen chemischen Baustein FDCS. Ziel d ... mehr

News nach Ländern
News Archiv
Newsletter

chemie.de Newsletter

Der chemie.de Newsletter hält Sie über das aktuelle Geschehen in den Branchen Chemie, Analytik, Labor und Prozesstechnik mit News, Produkten, Firmen- und Fachinformationen auf dem Laufenden.
Aktuelle Ausgabe

chemie.de Jobletter

Finden Sie aktuelle Jobs und Stellenangebote in den Branchen Chemie, Analytik, Labor und Prozesstechnik mit dem chemie.de Jobletter.
Aktuelle Ausgabe

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.