Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  
NEWS
Aktuelle News

Jetzt jeden Tag smartLAB in Hannover

Normalerweise werden Exponate und Messestände am Ende einer Veranstaltung sorgsam verpackt und warten auf ihren nächsten großen Auftritt. Nicht so smartLAB, das intelligente Labor der Zukunft. Nach dem Ende der LABVOLUTION im Mai dieses Jahres wanderte es nur ein paar Hundert Meter weiter u ... mehr

Materie-Rätsel bleibt weiter spannend: Fundamentale Eigenschaft von Proton und Antiproton identisch

Magnetische Kraft von Antiprotonen 350-mal genauer gemessen als bisher

Die Suche geht weiter. Noch immer wurde kein Unterschied zwischen Protonen und Antiprotonen gefunden, der die Existenz von Materie in unserem Universum erklären könnte. Dabei ist es Physikern der BASE-Kollaboration am Forschungszentrum CERN gelungen, die magnetische Kraft von Antiprotonen m ... mehr

Schmetterlingsflügel inspiriert Photovoltaik

Absorption lässt sich um bis zu 200 Prozent steigern

Sonnenlicht, das von Solarzellen reflektiert wird, geht als ungenutzte Energie verloren. Die Flügel des Schmetterlings „Gewöhnliche Rose“ (Pachliopta aristolochiae) zeichnen sich durch Nanostrukturen aus, kleinste Löcher, die Licht über ein breites Spektrum deutlich besser absorbieren als g ... mehr

Deutscher Chemie-Preis 2017 geht an Covestro

Klares Signal aus der Belegschaft

Im Rahmen einer festlichen Gala wurde Covestro gestern Abend vom VAA, dem Führungskräfteverband Chemie, mit dem Deutschen Chemie-Preis 2017 ausgezeichnet. Dr. Klaus Schäfer, Mitglied des Vorstands der Covestro AG, nahm in seiner Funktion als Arbeitsdirektor den Preis von Rainer Nachtrab, 1. ... mehr

Innovative Extraktionstechnologien machen mehr aus Biomasse

Das schwedisch-finnische Unternehmen Stora Enso befindet sich im Umbruch. Das Unternehmen, das sich bisher auf Zellstoff und Papier spezialisiert hat, entwickelt neue, innovative Produkte und Dienstleistungen auf der Basis von Holz und anderen Rohstoffen, die nicht zur Nahrungsmittelindustr ... mehr

Gitterdynamiken in ionischen Leitern

Neue Emmy-Noether-Nachwuchsgruppe am Physikalisch-Chemischen Institut der Uni Gießen

In Batterien, Brennstoffzellen und Sensoren sind feste Ionenleiter mit hohen Leitfähigkeiten nicht mehr wegzudenken. Um die große Palette der unterschiedlichsten Anwendungen langfristig erweitern zu können, ist ein besseres grundlegendes Verständnis von ionischem Transport im Festkörper wic ... mehr

Elektrodenmaterialien aus der Mikrowelle

Neues Verfahren zur Synthese von Hochvolt-Kathoden für Lithiumionen-Akkus

Power für unterwegs ist gefragt: Je leistungsfähiger der Akku, desto größer die Reichweite von Elektroautos und desto länger die Betriebszeit von Handys und Laptops. Dr. Jennifer Ludwig von der Technischen Universität München (TUM) hat ein Verfahren entwickelt, mit dem sich das vielversprec ... mehr

Topologische Isolatoren: Neuer Phasenübergang entdeckt

Physiker des HZB haben an BESSY II Materialien untersucht, die zu den topologischen Isolatoren gehören. Dabei entdeckten sie einen neuen Phasenübergang zwischen zwei unterschiedlichen topologischen Phasen. Eine dieser Phasen ist ferroelektrisch: das bedeutet, dass sich im Material spontan e ... mehr

Gekoppelte Anregung: Rabi-Röntgenoszillationen zwischen Atomkernen beobachtet

Röntgenstrahlung wirkt meist nur schwach auf Materie. Das ist für zahlreiche Anwendungen ihre große Stärke, etwa für Röntgenaufnahmen, bei denen die energiereiche Strahlung weiches Gewebe weitgehend ungehindert passiert. Für andere Zwecke bedeutet die schwache Wechselwirkung allerdings eine ... mehr

Akzo Nobel kappt Ergebnisprognose erneut

(dpa-AFX) Der Spezialchemie- und Farbenkonzern Akzo Nobel hat seine Ergebnisprognose nach wenigen Wochen erneut gekappt. Das operative Ergebnis (Ebit) für 2017 werde nun in etwa auf Vorjahresniveau erwartet, teilte der niederländische Konzern am Mittwoch mit. Erst Anfang September hatte Akz ... mehr

Alle News

Materie-Rätsel bleibt weiter spannend: Fundamentale Eigenschaft von Proton und Antiproton identisch

Magnetische Kraft von Antiprotonen 350-mal genauer gemessen als bisher

Die Suche geht weiter. Noch immer wurde kein Unterschied zwischen Protonen und Antiprotonen gefunden, der die Existenz von Materie in unserem Universum erklären könnte. Dabei ist es Physikern der BASE-Kollaboration am Forschungszentrum CERN gelungen, die magnetische Kraft von Antiprotonen m ... mehr

Wie wirksam sind Haftvermittler?

Fraunhofer nutzt erstmals Flüssigkeitschromatographie zur Charakterisierung

Als Haftvermittler zwischen Polyolefinen und polaren Oberflächen besitzen funktionalisierte Polyolefine eine große wirtschaftliche Bedeutung. Trotz jahrzehntelanger Bemühungen fehlten bisher analytische Methoden, die ein umfassendes Verständnis der Materialien und eine schnelle Bewertung ih ... mehr

Sartorius senkt Jahresprognosen

Aktienkurs unter Druck

(dpa-AFX) Sartorius rechnet nicht mehr mit der Erreichung seiner ursprünglichen Jahresziele. Der Umsatz werde 2017 wechselkursbereinigt um 9 Prozent zum Vorjahr steigen, teilte das Unternehmen am späten Montagabend mit. Zuvor hatte Sartorius hier 12 bis 16 Prozent angepeilt. Die Ebitda-Marg ... mehr

Forscher entlocken ionischen Flüssigkeiten ihre Geheimnisse

„Brücken bauen“ mit ionischen Flüssigkeiten

Die einjährige Zusammenarbeit zwischen der Forschergruppe aus dem Institut für Chemie der Universität Rostock um Professor Ralf Ludwig und Forscherkollegen aus Novosibirsk trägt erste Früchte. Gemeinsam entlocken sie ionischen Flüssigkeiten ihre Geheimnisse. Die besitzen nämlich interessant ... mehr

Mikroskopie: Scharfer Blick auf empfindliche Proben

Neues Multifunktions-Elektronenmikroskop am KIT kann Strukturen in empfindlichen Materialien aufspüren

Atomgenau hinsehen, kann für einen Materialforscher entscheidend sein – egal ob es um organische Solarzellen, Zement oder optische Schaltkreise geht. Mikroskope, die statt Licht Elektronen nutzen, sind daher das Werkzeug der Wahl – für robuste Materialien. Empfindliche Materialien werden da ... mehr

Konkurrierende Kräfte: Wie Moleküle ihre Struktur erhalten

Eine in sich verdrehte Doppelhelix: Das ist die markante Struktur der DNA, die aus großen Molekülen besteht. Welche Kräfte dabei innerhalb der Moleküle wirken und ihnen so ihre charakteristische Struktur geben, haben Chemiker und Physiker der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) ... mehr

Ein Papier, das Kupfer aufspürt

Biosensor für Schwermetalle entwickelt

Ein Empa-Team hat einen Biosensor entwickelt, der günstig, einfach und schnell erhöhte Kupferwerte messen kann. Kupfer ist – genau wie andere Schwermetalle – problematisch für Mensch und Umwelt. Das Träger­material für den Sensor – mikrofibrillierte Zellulose – ist ebenfalls eine ­Empa-Entw ... mehr

analytica bekommt einen Ableger in Südafrika

Messe München kauft Labortechnikmesse Lab Africa

Die Messe München stärkt ihr Portfolio im Zukunftsmarkt Afrika. Sie übernimmt mit der Lab Africa die einzige Labor- und Analytikmesse in Südafrika, die Teil des analytica-Messenetzwerks wird. Die erste Lab Africa unter dem Dach der Messe München findet Mitte 2019 in Johannesburg statt. Mess ... mehr

Der Berliner Labormessgerätehersteller KNAUER feiert 55-jähriges Firmenjubiläum

25.000 US-Dollar dotierten Wissenschaftspreis verliehen

Jubiläumsfeiern sind meist Anlass für einen Rückblick auf Erfolge und auf das Erreichte, so auch bei der 1962 gegründeten Firma KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH. Grund zur Freude gibt es genug, denn was Dr.-Ing. Herbert Knauer einst mit Lötkolben, Laubsäge und einer genialen Idee für ei ... mehr

Coole Mikroskop-Technologie revolutioniert Biochemie

Nobelpreise für Chemie vergeben

Möglicherweise haben wir bald detaillierte Bilder der komplexen Maschinen des Lebens in atomarer Auflösung. Der Chemie-Nobelpreis 2017 geht an Jacques Dubochet, Joachim Frank und Richard Henderson für die Entwicklung der Kryoelektronenmikroskopie, die die Bildgebung von Biomolekülen vereinf ... mehr

Alle News zu Analytik

Materie-Rätsel bleibt weiter spannend: Fundamentale Eigenschaft von Proton und Antiproton identisch

Magnetische Kraft von Antiprotonen 350-mal genauer gemessen als bisher

Die Suche geht weiter. Noch immer wurde kein Unterschied zwischen Protonen und Antiprotonen gefunden, der die Existenz von Materie in unserem Universum erklären könnte. Dabei ist es Physikern der BASE-Kollaboration am Forschungszentrum CERN gelungen, die magnetische Kraft von Antiprotonen m ... mehr

Schmetterlingsflügel inspiriert Photovoltaik

Absorption lässt sich um bis zu 200 Prozent steigern

Sonnenlicht, das von Solarzellen reflektiert wird, geht als ungenutzte Energie verloren. Die Flügel des Schmetterlings „Gewöhnliche Rose“ (Pachliopta aristolochiae) zeichnen sich durch Nanostrukturen aus, kleinste Löcher, die Licht über ein breites Spektrum deutlich besser absorbieren als g ... mehr

Deutscher Chemie-Preis 2017 geht an Covestro

Klares Signal aus der Belegschaft

Im Rahmen einer festlichen Gala wurde Covestro gestern Abend vom VAA, dem Führungskräfteverband Chemie, mit dem Deutschen Chemie-Preis 2017 ausgezeichnet. Dr. Klaus Schäfer, Mitglied des Vorstands der Covestro AG, nahm in seiner Funktion als Arbeitsdirektor den Preis von Rainer Nachtrab, 1. ... mehr

Innovative Extraktionstechnologien machen mehr aus Biomasse

Das schwedisch-finnische Unternehmen Stora Enso befindet sich im Umbruch. Das Unternehmen, das sich bisher auf Zellstoff und Papier spezialisiert hat, entwickelt neue, innovative Produkte und Dienstleistungen auf der Basis von Holz und anderen Rohstoffen, die nicht zur Nahrungsmittelindustr ... mehr

Gitterdynamiken in ionischen Leitern

Neue Emmy-Noether-Nachwuchsgruppe am Physikalisch-Chemischen Institut der Uni Gießen

In Batterien, Brennstoffzellen und Sensoren sind feste Ionenleiter mit hohen Leitfähigkeiten nicht mehr wegzudenken. Um die große Palette der unterschiedlichsten Anwendungen langfristig erweitern zu können, ist ein besseres grundlegendes Verständnis von ionischem Transport im Festkörper wic ... mehr

Elektrodenmaterialien aus der Mikrowelle

Neues Verfahren zur Synthese von Hochvolt-Kathoden für Lithiumionen-Akkus

Power für unterwegs ist gefragt: Je leistungsfähiger der Akku, desto größer die Reichweite von Elektroautos und desto länger die Betriebszeit von Handys und Laptops. Dr. Jennifer Ludwig von der Technischen Universität München (TUM) hat ein Verfahren entwickelt, mit dem sich das vielversprec ... mehr

Topologische Isolatoren: Neuer Phasenübergang entdeckt

Physiker des HZB haben an BESSY II Materialien untersucht, die zu den topologischen Isolatoren gehören. Dabei entdeckten sie einen neuen Phasenübergang zwischen zwei unterschiedlichen topologischen Phasen. Eine dieser Phasen ist ferroelektrisch: das bedeutet, dass sich im Material spontan e ... mehr

Gekoppelte Anregung: Rabi-Röntgenoszillationen zwischen Atomkernen beobachtet

Röntgenstrahlung wirkt meist nur schwach auf Materie. Das ist für zahlreiche Anwendungen ihre große Stärke, etwa für Röntgenaufnahmen, bei denen die energiereiche Strahlung weiches Gewebe weitgehend ungehindert passiert. Für andere Zwecke bedeutet die schwache Wechselwirkung allerdings eine ... mehr

Akzo Nobel kappt Ergebnisprognose erneut

(dpa-AFX) Der Spezialchemie- und Farbenkonzern Akzo Nobel hat seine Ergebnisprognose nach wenigen Wochen erneut gekappt. Das operative Ergebnis (Ebit) für 2017 werde nun in etwa auf Vorjahresniveau erwartet, teilte der niederländische Konzern am Mittwoch mit. Erst Anfang September hatte Akz ... mehr

Wie wirksam sind Haftvermittler?

Fraunhofer nutzt erstmals Flüssigkeitschromatographie zur Charakterisierung

Als Haftvermittler zwischen Polyolefinen und polaren Oberflächen besitzen funktionalisierte Polyolefine eine große wirtschaftliche Bedeutung. Trotz jahrzehntelanger Bemühungen fehlten bisher analytische Methoden, die ein umfassendes Verständnis der Materialien und eine schnelle Bewertung ih ... mehr

Alle News zu Chemie

Der Autoreifen in der Umwelt

Die Wege des Reifenabriebs in Gewässer verfolgen und reduzieren

Plastik in der Umwelt ist ein weltweites Problem. Zum Teil stammt es von Autoreifen, von deren Abrieb auf den Straßen. Doch wie kommt es ins Gewässer, wie verbreitet es sich weltweit, welche Auswirkungen sind zu erwarten? Das neue Verbundprojekt „Reifenabrieb in der Umwelt - RAU“, koordinie ... mehr

Von Schäumen aus belastetem Stoff geht laut BASF keine Gefahr aus

Der Stoff verflüchtige sich

(dpa) Von den Schaumstoffen, die mit einem belasteten BASF-Kunststoffprodukt hergestellt wurden, geht nach Einschätzung des Unternehmens keine Gesundheitsgefahr aus. Das hätten erste Untersuchungen an verunreinigten Schäumen und weitergehende Berechnungen gezeigt, teilte das Chemieunternehm ... mehr

BASF: Zwei Drittel der belasteten Kunststoffprodukte noch nicht verarbeitet

Kunde machte auf belastetes Produkt aufmerksam

(dpa) Von den 7500 ausgelieferten Tonnen eines mit Dichlorbenzol belasteten BASF-Kunststoffprodukts für Autositze und Matratzen sind rund 5000 Tonnen nach Unternehmensangaben noch nicht weiterverarbeitet. Sie würden von BASF zurückgeholt, teilte der Chemiekonzern am Mittwoch mit. Bei bereit ... mehr

Bio-Flammschutz für Kunststoffe

Fraunhofer erschließt neue Verwendungsmöglichkeiten für Lignin

Aus dem Papierrohstoff Holz muss doch mehr herauszuholen sein, dachten sich Wissenschaftler am Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF. Hintergrund: Bei der Produktion von Papier aus Holz dreht sich alles um die Zellulose. Das ebenfalls darin enthaltene Lign ... mehr

BASF lieferte belastetes Kunststoffgrundprodukt für Matratzen aus

(dpa) Der Chemiekonzern BASF hat über einen Monat hinweg ein belastetes Kunststoffgrundprodukt für Möbel und Matratzen ausgeliefert. Das zwischen dem 25. August und dem 29. September in Ludwigshafen hergestellte Toluoldiisocyanat (TDI) enthalte eine deutlich erhöhte Konzentration an Dichlor ... mehr

Bayer macht mit Covestro-Anteilen Kasse und gibt Kontrolle ab

(dpa) Bayer hat mit dem Aktienverkauf bei seiner einstigen Kunststoff-Sparte Covestro einen Milliardenbetrag eingestrichen. Damit verlieren die Leverkusener nun auch ihre Kontrolle über das Unternehmen. Der Dax-Konzern stieß weitere 6,9 Prozent der Anteile im Wert von rund einer Milliarde E ... mehr

BASF konzentriert Produktion für Papierdispersionen in Europa auf Ludwigshafen und Hamina

Verkauf des BASF-Produktionsstandorts für Papierdispersionen in Pischelsdorf/Österreich

BASF wird die Produktion von Papierdispersionen in Europa an zwei Standorten konzentrieren, dem Verbundstandort Ludwigshafen und dem finnischen Standort Hamina. Damit will BASF in einem weiterhin herausfordernden Marktumfeld für Papierdispersionen ihre Wettbewerbsfähigkeit langfristig stärk ... mehr

BASF, DLR und NASA entwickeln globale UV-Strahlungskarten für Kunststoffe

Durch optimalen Einsatz von Kunststoffadditiven die Lebensdauer von Kunststoffprodukten verlängern

BASF arbeitet gemeinsam mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) sowie dem NASA Goddard Space Flight Center an einem neuen Werkzeug, um die Nutzungsdauer von Kunststoffprodukten durch eine optimierte Dosierung der Kunststoffadditive an die vorhergesagte Intensität der UV-Stra ... mehr

BASF will globales Polyamidgeschäft von Solvay erwerben

BASF und Solvay haben eine Vereinbarung zum Erwerb von Solvays integriertem Polyamidgeschäft durch BASF unterzeichnet. Der Kaufpreis ohne Berücksichtigung von Barmitteln und Fremdkapital würde 1,6 Milliarden € betragen. Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen erfordert die beabsichtigte Transak ... mehr

Bayer reduziert Covestro-Anteil weiter

Bayer streicht mit Covestro-Anteilsverkauf gut 1,2 Milliarden Euro ein

(dpa-AFX) Bayer hat mit dem jüngsten Anteilsverkauf an seiner Kunststoff-Beteiligung Covestro wie geplant gut 1,2 Milliarden Euro eingenommen. Es seien 19 Millionen Aktien zum Stückpreis von 63,25 Euro an institutionelle Investoren verkauft worden, teilte Bayer am Mittwochmorgen in Leverkus ... mehr

Alle News zu Kunststoffe

Jetzt jeden Tag smartLAB in Hannover

Normalerweise werden Exponate und Messestände am Ende einer Veranstaltung sorgsam verpackt und warten auf ihren nächsten großen Auftritt. Nicht so smartLAB, das intelligente Labor der Zukunft. Nach dem Ende der LABVOLUTION im Mai dieses Jahres wanderte es nur ein paar Hundert Meter weiter u ... mehr

Sartorius senkt Jahresprognosen

Aktienkurs unter Druck

(dpa-AFX) Sartorius rechnet nicht mehr mit der Erreichung seiner ursprünglichen Jahresziele. Der Umsatz werde 2017 wechselkursbereinigt um 9 Prozent zum Vorjahr steigen, teilte das Unternehmen am späten Montagabend mit. Zuvor hatte Sartorius hier 12 bis 16 Prozent angepeilt. Die Ebitda-Marg ... mehr

BINDER baut Firmensitz in Tuttlingen aus

Feierliche Einweihung der BINDER COMPETENCE FACTORY

Im Beisein von hochkarätigen Gästen aus Politik und Wirtschaft sowie Mitarbeitern und Freunden feierte die Tuttlinger BINDER GmbH mit einem Festakt die Einweihung ihrer neuen BINDER COMPETENCE FACTORY. Der Bau der hochmodernen Fertigungshalle wurde in einer Rekordzeit von weniger als zwölf ... mehr

analytica bekommt einen Ableger in Südafrika

Messe München kauft Labortechnikmesse Lab Africa

Die Messe München stärkt ihr Portfolio im Zukunftsmarkt Afrika. Sie übernimmt mit der Lab Africa die einzige Labor- und Analytikmesse in Südafrika, die Teil des analytica-Messenetzwerks wird. Die erste Lab Africa unter dem Dach der Messe München findet Mitte 2019 in Johannesburg statt. Mess ... mehr

Der Berliner Labormessgerätehersteller KNAUER feiert 55-jähriges Firmenjubiläum

25.000 US-Dollar dotierten Wissenschaftspreis verliehen

Jubiläumsfeiern sind meist Anlass für einen Rückblick auf Erfolge und auf das Erreichte, so auch bei der 1962 gegründeten Firma KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH. Grund zur Freude gibt es genug, denn was Dr.-Ing. Herbert Knauer einst mit Lötkolben, Laubsäge und einer genialen Idee für ei ... mehr

ZEISS investiert 30 Millionen Euro für Innovationshub am KIT

Ausgründungen aus dem KIT erhalten längerfristige Perspektive am Standort

ZEISS plant am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ein neues gemeinsam mit dem KIT genutztes Innovationsgebäude auf dem Campus Nord zu errichten. Der Baubeginn für das 30 Millionen-Euro-Objekt mit 12.000 Quadratmetern Nutzfläche ist für Frühjahr 2018 vorgesehen. Mit dem „ZEISS Innovat ... mehr

Sartorius weiht neues Produktionsgebäude für Laborinstrumente ein

Mit rund 42 Mio. Euro die größte Einzelinvestition des Sartorius Campus

Mit dem neuen Gebäude für die Herstellung von Laborinstrumenten setzt Sartorius auf hochqualitative Produktionsbedingungen und modernes, effizientes Arbeiten. Vor rund 250 Gästen, darunter der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil und der Göttinger Oberbürgermeister Rolf-Georg Köh ... mehr

IKA als Innovationsführer geehrt

Unternehmen mit TOP 100-Siegel geehrt

IKA gehört in diesem Jahr zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands. Das Unternehmen aus Staufen wurde von Ranga Yogeshwar, Prof. Dr. Nikolaus Franke und compamedia mit dem zum 24. Mal vergebenen TOP 100-Siegel geehrt. Das Unternehmen schaffte bereits zum vierten Mal den Sprung i ... mehr

Führungswechsel beim Industrieverband SPECTARIS

Dr. Tobias Weiler (54) wird seinen laufenden Geschäftsführervertrag beim Industrieverband SPECTARIS nicht erneut verlängern. Nach zehn Jahren verlässt der SPECTARIS-Geschäftsführer den Branchenverband, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Weiler war zunächst von 2007 bis ... mehr

Generationenwechsel bei der HiTec Zang GmbH

Die HiTec Zang GmbH wurde 1979 von Herrn Prof. Dr.-Ing. Werner Zang ursprünglich als reiner Spezialanbieter von Mess-, Steuer- und Regelungstechnik für Labor- und Pilotanlagen gegründet. Über 35 Jahre Erfahrung, Fachwissen und Innovationskraft, haben HiTec Zang zum führenden Systemhaus für ... mehr

Alle News zu Labortechnik

Smarte Sensoren für effiziente Prozesse

Materialfehler im Endprodukt können in vielen Industriebereichen zu frühzeitigem Versagen führen und den sicheren Gebrauch der Erzeugnisse massiv beeinträchtigen. Eine Schlüsselrolle im Rahmen der Qualitätssicherung kommt daher intelligenten, zerstörungsfreien Sensorsystemen zu, die es erla ... mehr

Industrie 4.0 - Unternehmen stellen sich digitaler Transformation

Die digitale Transformation wälzt nahezu alle Industrie-Bereiche um

(dpa) Der Begriff «Internet der Dinge» ist bereits Ende des vorigen Jahrhunderts zum ersten Mal gefallen. Heute treibt das «IoT» (Internet of Things) nahezu alle Branchen und Industriezweige um. Wer mit der Digitalisierung nicht Schritt hält, hat wenig Chancen, auch in Zukunft zu bestehen - ... mehr

Neue Allianz zwischen Maschinenbau und IT für Industrie 4.0

Weltmarktführer bündeln Kräfte in ADAMOS

Mit dem Joint Venture ADAMOS (ADAptive Manufacturing Open Solutions) gründen DMG MORI, Dürr, Software AG und ZEISS sowie ASM PT eine strategische Allianz für die Zukunftsthemen Industrie 4.0 und Industrial Internet of Things (IIoT). Deutschlands erste Allianz aus namhaften Industrie- und So ... mehr

Generationenwechsel bei der HiTec Zang GmbH

Die HiTec Zang GmbH wurde 1979 von Herrn Prof. Dr.-Ing. Werner Zang ursprünglich als reiner Spezialanbieter von Mess-, Steuer- und Regelungstechnik für Labor- und Pilotanlagen gegründet. Über 35 Jahre Erfahrung, Fachwissen und Innovationskraft, haben HiTec Zang zum führenden Systemhaus für ... mehr

Smarte Sensoren steuern Industrieprozesse von morgen

Moderne hochparallele Rechnerarchitekturen sind heute in der Lage, riesige Datenmengen in hoher Geschwindigkeit zu verarbeiten. Damit können bildgebende Verfahren zunehmend die Rolle von Sensoren übernehmen, mit denen sich Maschinen und Industrieanlagen steuern lassen. In dem europäischen V ... mehr

Künftig bessere Planung gemeinsamer Arbeitsplätze von Mensch und Roboter

Die Planung und Integration von Robotersystemen, mit denen der Mensch in laufenden Produktionsprozessen sicher zusammenarbeiten kann, ist bislang noch kompliziert. Das bremst ihren flächendeckenden Einsatz. Das Fraunhofer IFF und Systemintegrator SYMACON entwickeln nun gemeinsam neue Werkze ... mehr

ABB schließt Übernahme von österreichischer Bernecker + Rainer ab

(dpa-AFX) ABB hat die milliardenschwere Akquisition des österreichischen Steuerungsherstellers Bernecker + Rainer Industrie-Elektronik (B&R) abgeschlossen. Die Akquisition schaffe ein einzigartiges Automationsportfolio für die ABB-Kunden weltweit, heißt es in einer Mitteilung vom Donnerstag ... mehr

Flexibler Näherungssensor macht Oberflächen intelligent

Das Fraunhofer IPA hat auf Basis von Silikon und Kohlenstoffnanoröhrchen (CNT) einen Näherungssensor entwickelt, der Objekte detektiert und ihre Position ermittelt. Mit den verwendeten Materialien und dem Druckverfahren ist der Sensor äußerst flexibel, kostengünstig und für große Oberfläche ... mehr

Berghof erhält German Brand Award 2017

„Excellence in Brand Strategy, Management und Creation“ – die Berghof Gruppe wird für erfolgreiche Markenführung mit dem German Brand Award 2017 ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung am 29. Juni 2017 in Berlin wurde der Online-Auftritt der Unternehmensgruppe im Bereich „Brand Campaign – We ... mehr

Huber Kältemaschinenbau als „Innovator des Jahres“ ausgezeichnet

Platz 1 bei TOP 100

Zum 24. Mal werden die Innovationsführer des deutschen Mittelstands mit dem TOP 100-Siegel ausgezeichnet. Die Peter Huber Kältemaschinenbau AG liegt dabei an der Spitze: Das Unternehmen aus Offenburg schaffte in seiner Größenklasse (Unternehmen über 200 Mitarbeiter) den Sprung auf Platz 1. ... mehr

Alle News zu MSR

Innovative Extraktionstechnologien machen mehr aus Biomasse

Das schwedisch-finnische Unternehmen Stora Enso befindet sich im Umbruch. Das Unternehmen, das sich bisher auf Zellstoff und Papier spezialisiert hat, entwickelt neue, innovative Produkte und Dienstleistungen auf der Basis von Holz und anderen Rohstoffen, die nicht zur Nahrungsmittelindustr ... mehr

Chemie will Abgase aus Stahlwerken für Kunststoffe verwenden

Europäischer Schulterschuss zur CO2-Nutzung

Die Nutzung von Kohlendioxid und anderen Abgasen als neue Rohstoffquelle wird zunehmend zu einem Thema auf europäischer Ebene. Ein neues Konsortium von 14 Partnern aus sieben Ländern will jetzt unter Führung des Werkstoffherstellers Covestro erforschen, wie Hüttengase aus der Stahlindustrie ... mehr

ViscoTec weiht Neubau ein

ViscoTec feierte zwanzigsten Geburtstag und Eröffnung des Customer & Innovation Center

Nach gut einjähriger Bauzeit wurde das neue Gebäude von ViscoTec eröffnet. Auf 3.200 Quadratmetern entstand ein Customer & Innovation Center und eine weitere, großzügige Montage­halle. Aufgestockt wurde zudem der Show-Room – um dringend benötigte zusätzliche Büroarbeitsplätze. „Wir haben er ... mehr

Maschinenbau im Umbruch: Chancen und Risiken

Branche steht vor großen Herausforderungen

(dpa) Viele deutsche Maschinenbauer sind hoch spezialisiert und nicht selten Weltmarktführer in ihrem Bereich. Nach vergleichsweise schwachen Jahren läuft die Produktion wieder auf Hochtouren, die Auftragsbücher füllen sich vor allem dank der kräftigen Nachfrage aus dem Ausland. Doch wie la ... mehr

Evonik entwickelt effizientestes Verfahren zur Herstellung von Methylmethacrylat

Kombination von bewährten Prozessschritten mit neuen Entwicklungen führt zu völlig neuem Verfahren

Evonik entwickelt einen einzigartigen Weg zur Herstellung von Methylmethacrylat (MMA). MMA ist unverzichtbares Vorprodukt für PLEXIGLAS®, wird aber auch für Spezialanwendungen wie Kontaktlinsen oder Klebstoffe genutzt. Den neuen Prozess haben die Evonik-Ingenieure LiMA getauft und damit ein ... mehr

Coole Mikroskop-Technologie revolutioniert Biochemie

Nobelpreise für Chemie vergeben

Möglicherweise haben wir bald detaillierte Bilder der komplexen Maschinen des Lebens in atomarer Auflösung. Der Chemie-Nobelpreis 2017 geht an Jacques Dubochet, Joachim Frank und Richard Henderson für die Entwicklung der Kryoelektronenmikroskopie, die die Bildgebung von Biomolekülen vereinf ... mehr

20. POWTECH brachte Welt der Verfahrenstechnik zusammen

Die 20. POWTECH in Nürnberg ist nach drei erfolg- und ereignisreichen Tagen zu Ende gegangen. Die bisher internationalste POWTECH brachte in sechs Messehallen 835 Aussteller aus 29 Ländern zusammen. 39 Prozent der Aussteller reiste aus dem Ausland an, eine neue Bestmarke. Damit untermauerte ... mehr

ABB übernimmt GE Industrial Solutions für 2,6 Milliarden US-Dollar

ABB erhält Rechte zur langfristigen Nutzung der Marke GE

ABB hat die Übernahme von GE Industrial Solutions angekündigt, GEs globalem Geschäft für Elektrifizierungslösungen. GE Industrial Solutions verfügt über starke Kundenbeziehungen in mehr als 100 Ländern und eine etablierte installierte Basis mit starken Wurzeln in Nordamerika, dem grössten M ... mehr

Revolution in Schichten: 3-D-Druck kann zum Jobmotor werden

Nachfrage nach additiver Fertigung und Bedarf an Fachkräften steigen

3-D-Druck bzw. Additive Fertigung ermöglicht es, hochkomplexe und individuell geformte Bauteile auch in kleinen Stückzahlen zu produzieren. Sie bietet großes Potenzial, ergänzend zu den konventionellen Herstellungsverfahren, bestehende Produktportfolios zu erweitern und damit neue wirtschaf ... mehr

Industrie 4.0 - Unternehmen stellen sich digitaler Transformation

Die digitale Transformation wälzt nahezu alle Industrie-Bereiche um

(dpa) Der Begriff «Internet der Dinge» ist bereits Ende des vorigen Jahrhunderts zum ersten Mal gefallen. Heute treibt das «IoT» (Internet of Things) nahezu alle Branchen und Industriezweige um. Wer mit der Digitalisierung nicht Schritt hält, hat wenig Chancen, auch in Zukunft zu bestehen - ... mehr

Alle News zu Verfahrenstechnik
News nach Ressort
  • Preisentwicklung

    Putin schließt längere Drosselung der Ölförderung nicht aus

    (dpa) Trotz der sich stabilisierenden Ölpreise hat der russische Präsident Wladimir Putin eine Fortsetzung der geltenden Drosselung der Fördermengen nicht ausgeschlossen. «Wir werden uns die Situation Ende März anschauen», sagte Putin bei einer Konferenz in Moskau am Mittwoch. Die Organisat ... mehr

    Rohstoffpreise im Abwärtstrend - nicht nur Öl wird billiger

    (dpa) Die Preise für industrielle und Agrar-Rohstoffe fallen weiter und entlasten Wirtschaft und Verbraucher in Deutschland. Der HWWI-Rohstoffindex ging im Juni auf Dollarbasis um 6,1 Prozent im Vergleich zum Mai zurück, wie das Hamburgische Weltwirtschaftsinstitut mitteilte. Damit seien Ro ... mehr

    Günstig in die Ferien: Wende im globalen Öl-Poker drückt Spritpreise

    Diesmal könnte der sommerliche Schreck an der Zapfsäule vielen erspart bleiben. Woran liegt das?

    (dpa) Zu Beginn des Sommerurlaubs zieht es viele Deutsche wieder auf die Autobahnen. Die Niedersachsen und Bremer sind die ersten, die am Donnerstag in die Ferien starten. Ölkonzerne und Tankstellenbetreiber nutzen die Zeit gern für Preisaufschläge - doch dieses Jahr haben Autofahrer Glück: ... mehr

  • Forschung

    Materie-Rätsel bleibt weiter spannend: Fundamentale Eigenschaft von Proton und Antiproton identisch

    Magnetische Kraft von Antiprotonen 350-mal genauer gemessen als bisher

    Die Suche geht weiter. Noch immer wurde kein Unterschied zwischen Protonen und Antiprotonen gefunden, der die Existenz von Materie in unserem Universum erklären könnte. Dabei ist es Physikern der BASE-Kollaboration am Forschungszentrum CERN gelungen, die magnetische Kraft von Antiprotonen m ... mehr

    Schmetterlingsflügel inspiriert Photovoltaik

    Absorption lässt sich um bis zu 200 Prozent steigern

    Sonnenlicht, das von Solarzellen reflektiert wird, geht als ungenutzte Energie verloren. Die Flügel des Schmetterlings „Gewöhnliche Rose“ (Pachliopta aristolochiae) zeichnen sich durch Nanostrukturen aus, kleinste Löcher, die Licht über ein breites Spektrum deutlich besser absorbieren als g ... mehr

    Innovative Extraktionstechnologien machen mehr aus Biomasse

    Das schwedisch-finnische Unternehmen Stora Enso befindet sich im Umbruch. Das Unternehmen, das sich bisher auf Zellstoff und Papier spezialisiert hat, entwickelt neue, innovative Produkte und Dienstleistungen auf der Basis von Holz und anderen Rohstoffen, die nicht zur Nahrungsmittelindustr ... mehr

  • Wirtschaft

    Jetzt jeden Tag smartLAB in Hannover

    Normalerweise werden Exponate und Messestände am Ende einer Veranstaltung sorgsam verpackt und warten auf ihren nächsten großen Auftritt. Nicht so smartLAB, das intelligente Labor der Zukunft. Nach dem Ende der LABVOLUTION im Mai dieses Jahres wanderte es nur ein paar Hundert Meter weiter u ... mehr

    Deutscher Chemie-Preis 2017 geht an Covestro

    Klares Signal aus der Belegschaft

    Im Rahmen einer festlichen Gala wurde Covestro gestern Abend vom VAA, dem Führungskräfteverband Chemie, mit dem Deutschen Chemie-Preis 2017 ausgezeichnet. Dr. Klaus Schäfer, Mitglied des Vorstands der Covestro AG, nahm in seiner Funktion als Arbeitsdirektor den Preis von Rainer Nachtrab, 1. ... mehr

    Innovative Extraktionstechnologien machen mehr aus Biomasse

    Das schwedisch-finnische Unternehmen Stora Enso befindet sich im Umbruch. Das Unternehmen, das sich bisher auf Zellstoff und Papier spezialisiert hat, entwickelt neue, innovative Produkte und Dienstleistungen auf der Basis von Holz und anderen Rohstoffen, die nicht zur Nahrungsmittelindustr ... mehr

  • Beruf

    jobvector & Naturejobs vereinen in Düsseldorf ihre Karrieremessen für High-Tech-Jobs

    jobvector career day in Düsseldorf

    Zum dritten Mal findet der jobvector career day in Düsseldorf in Kooperation zwischen jobvector und Naturejobs statt. Die eigenständigen Karrieremessen jobvector career day und Naturejobs Career Expo werden hierbei miteinander vereint: Das Ergebnis ist ein internationales Recruiting-Event f ... mehr

    Neuer Bachelorstudiengang „Wirtschaftschemie“ an der Universität Regensburg

    Die Universität Regensburg startet zum Wintersemester 2017/18 mit 44 Studierenden in ein neues Studienangebot an der Schnittstelle zwischen Chemie und Betriebswirtschaftslehre: mit dem Bachelorstudiengang Wirtschaftschemie. Der neue Studiengang wurde gemeinsam von den beiden Fakultäten „Ch ... mehr

    Neue IG BCE-Führung setzt sich für flexiblere Arbeitszeit ein

    Michael Vassiliadis ist für weitere vier Jahre gewählt worden

    (dpa) Das neue Führungsteam der Industriegewerkschaft IG BCE will sich für mehr Freiheiten bei der Gestaltung der Arbeitszeit einsetzen. «Die Beschäftigten wünschen sich eine Arbeitszeit, die sich an ihren Lebensumständen orientiert - und nicht umgekehrt», sagte der Vorsitzende Michael Vass ... mehr

  • Produktion

    Innovative Extraktionstechnologien machen mehr aus Biomasse

    Das schwedisch-finnische Unternehmen Stora Enso befindet sich im Umbruch. Das Unternehmen, das sich bisher auf Zellstoff und Papier spezialisiert hat, entwickelt neue, innovative Produkte und Dienstleistungen auf der Basis von Holz und anderen Rohstoffen, die nicht zur Nahrungsmittelindustr ... mehr

    Chemie will Abgase aus Stahlwerken für Kunststoffe verwenden

    Europäischer Schulterschuss zur CO2-Nutzung

    Die Nutzung von Kohlendioxid und anderen Abgasen als neue Rohstoffquelle wird zunehmend zu einem Thema auf europäischer Ebene. Ein neues Konsortium von 14 Partnern aus sieben Ländern will jetzt unter Führung des Werkstoffherstellers Covestro erforschen, wie Hüttengase aus der Stahlindustrie ... mehr

    Vinnolit investiert in Gendorf

    Ausbau bei PVC-Vorprodukten

    Vinnolit, ein Unternehmen der Westlake-Gruppe, erweitert die Chlorkapazität am Standort Gendorf. Zum Einsatz kommt die neueste, besonders energieeffiziente ThyssenKrupp Uhde Single-Element-Membrantechnologie. Parallel dazu wird bis Ende 2021 auch die VCM-Kapazität in Vinnolit-eigener Techno ... mehr

  • Personalia

    Chemie-Nobelpreisträger Frank: «Ich dachte, der Hund würde mich wecken»

    (dpa) Der frisch gekürte deutsch-amerikanische Nobelpreisträger Joachim Frank (77) hatte eigentlich erwartet, von seinem Hund geweckt zu werden - und nicht von einem Anruf aus Stockholm. «Das war eine sehr verwirrende Erfahrung», sagte der 1940 im westfälischen Siegen geborene Biophysiker a ... mehr

    Chemie-Nobelpreisträger Henderson profitierte als Schüler von Stipendium

    (dpa) Die Wissenschaft wurde Richard Henderson (72) nicht gerade in die Wiege gelegt. Er sei ein «schottischer Bauernbursche» gewesen, der von einem Stipendien-System nach dem Krieg profitiert habe, sagte er in einem Interview, nachdem er 2016 die Copley-Medaille erhalten hatte. «Viele mein ... mehr

    Jacques Dubochet: Chemie-Nobelpreisträger mit Witz und Leseschwäche

    (dpa) Dass hochkarätige Wissenschaftler nicht kompliziert und trocken sein müssen, stellt Jacques Dubochet (75) schon mit seinem offiziellen Lebenslauf unter Beweis. «Von optimistischen Eltern gezeugt», steht da zu seinem Zeugungsjahr 1941. Dass er mit fünf Jahren die Angst vor der Dunkelhe ... mehr

  • Produktentwicklung

    f-cell award 2017: Strom aus Abwasser und längere Lebensdauer für Brennstoffzellen

    Mit einem Luftfilter für Brennstoffzellen wurde in der Kategorie „products & market“ eine Entwicklung von Freudenberg Filtration Technologies (Weinheim) ausgezeichnet. In der Kategorie „research & development“ überzeugten das Institut für Textiltechnik Augsburg (ITA) der Universität Augsbur ... mehr

    Intelligente Lacke: Evonik zieht Schiffen Tarnkappen an

    Neue Beschichtung soll Schiffe für Kleinstlebewesen unsichtbar machen

    Weltwirtschaft und Weltklima sollen davon profitieren: Evonik will Schiffsrümpfe für Mikroorganismen unsichtbar machen – und auf diese Weise vor Schleim, Algen und Muscheln schützen. Der Biofouling genannte Bewuchs treibt in der Schifffahrt den Kraftstoffverbrauch und damit auch die Emissio ... mehr

    Asahi Kasei eröffnet Forschungs- und Entwicklungszentrum in Dormagen

    Am 01. Oktober hat die Asahi Kasei Corporation ihr neues Forschungs- und Entwicklungszentrum im CHEMPARK Dormagen eröffnet. Der Fokus des Asahi Kasei Europe R&D Center liegt auf der Stärkung des technischen Kundenservices und der Entwicklung neuer Produkte zur Erschließung neuer Geschäftsbe ... mehr

  • Technologie

    Innovative Extraktionstechnologien machen mehr aus Biomasse

    Das schwedisch-finnische Unternehmen Stora Enso befindet sich im Umbruch. Das Unternehmen, das sich bisher auf Zellstoff und Papier spezialisiert hat, entwickelt neue, innovative Produkte und Dienstleistungen auf der Basis von Holz und anderen Rohstoffen, die nicht zur Nahrungsmittelindustr ... mehr

    Chemie will Abgase aus Stahlwerken für Kunststoffe verwenden

    Europäischer Schulterschuss zur CO2-Nutzung

    Die Nutzung von Kohlendioxid und anderen Abgasen als neue Rohstoffquelle wird zunehmend zu einem Thema auf europäischer Ebene. Ein neues Konsortium von 14 Partnern aus sieben Ländern will jetzt unter Führung des Werkstoffherstellers Covestro erforschen, wie Hüttengase aus der Stahlindustrie ... mehr

    f-cell award 2017: Strom aus Abwasser und längere Lebensdauer für Brennstoffzellen

    Mit einem Luftfilter für Brennstoffzellen wurde in der Kategorie „products & market“ eine Entwicklung von Freudenberg Filtration Technologies (Weinheim) ausgezeichnet. In der Kategorie „research & development“ überzeugten das Institut für Textiltechnik Augsburg (ITA) der Universität Augsbur ... mehr

  • Gesetze

    Erste OECD Prüfrichtlinie zur Untersuchung von Nanomaterialien

    Zentraler Baustein für die Anforderungen zur Umweltrisikobewertung von Nanomaterialien

    Mit der Prüfrichtlinie OECD 318 ist die überhaupt erste standardisierte Prüfmethode speziell für Nanomaterialien durch die OECD verabschiedet worden. Sie ist ein wichtiger Baustein für die Anpassung der nanospezifischen Anforderungen bei der Umweltrisikobewertung im Rahmen der Regulierungen ... mehr

    Strenge Umwelt-Grenzwerte fordern Schifffahrt und Raffinerien heraus

    Shell plant neue Entschwefelungsanlage

    (dpa) Strengere Umweltanforderungen für Schiffe ab 2020 ziehen in der Ölwirtschaft erste Konsequenzen nach sich. Der Energiekonzern Shell will in der Raffinerie Rheinland eine neue Entschwefelungsanlage bauen. Entsprechende Genehmigungsanträge seien für das erste Quartal 2018 vorgesehen, te ... mehr

    Fipronil-Zulassung als Pflanzenschutzmittel läuft aus

    (dpa) Der im Eier-Skandal in Verruf geratene Wirkstoff Fipronil darf von Anfang Oktober an auch nicht mehr als Pflanzenschutzmittel verwendet werden. Wie eine Sprecherin der EU-Kommission am Dienstag bestätigte, läuft die entsprechende Genehmigung am 30. September 2017 aus. Ein Antrag auf V ... mehr

  • Märkte

    Innovative Extraktionstechnologien machen mehr aus Biomasse

    Das schwedisch-finnische Unternehmen Stora Enso befindet sich im Umbruch. Das Unternehmen, das sich bisher auf Zellstoff und Papier spezialisiert hat, entwickelt neue, innovative Produkte und Dienstleistungen auf der Basis von Holz und anderen Rohstoffen, die nicht zur Nahrungsmittelindustr ... mehr

    Evonik eröffnet Standort inmitten des Cosmetic Valley

    Evonik hat Ende September den neuen Sitz seiner Tochter Evonik Advanced Botanicals in Tours (Frankreich) feierlich eröffnet. Die neue Tochterfirma ist aus dem französischen Start-up Alkion Biopharma SAS entstanden. Der Spezialist in der biotechnologischen Herstellung pflanzlicher Kosmetikwi ... mehr

    Asahi Kasei eröffnet Forschungs- und Entwicklungszentrum in Dormagen

    Am 01. Oktober hat die Asahi Kasei Corporation ihr neues Forschungs- und Entwicklungszentrum im CHEMPARK Dormagen eröffnet. Der Fokus des Asahi Kasei Europe R&D Center liegt auf der Stärkung des technischen Kundenservices und der Entwicklung neuer Produkte zur Erschließung neuer Geschäftsbe ... mehr

  • Finanzen

    Akzo Nobel kappt Ergebnisprognose erneut

    (dpa-AFX) Der Spezialchemie- und Farbenkonzern Akzo Nobel hat seine Ergebnisprognose nach wenigen Wochen erneut gekappt. Das operative Ergebnis (Ebit) für 2017 werde nun in etwa auf Vorjahresniveau erwartet, teilte der niederländische Konzern am Mittwoch mit. Erst Anfang September hatte Akz ... mehr

    Sartorius senkt Jahresprognosen

    Aktienkurs unter Druck

    (dpa-AFX) Sartorius rechnet nicht mehr mit der Erreichung seiner ursprünglichen Jahresziele. Der Umsatz werde 2017 wechselkursbereinigt um 9 Prozent zum Vorjahr steigen, teilte das Unternehmen am späten Montagabend mit. Zuvor hatte Sartorius hier 12 bis 16 Prozent angepeilt. Die Ebitda-Marg ... mehr

    Givaudan setzt Umsatzwachstum fort

    Ausblick bestätigt

    (dpa-AFX) Der Aromen- und Riechstoff-Hersteller Givaudan ist in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2017 weiter gewachsen. Der bereinigte Umsatz legte um 3,5 Prozent auf 3,76 Milliarden Schweizer Franken zu, wie Givaudan am Dienstag mitteilte. Inklusive Währungseinflüssen, Zu- und V ... mehr

  • Politik

    Chemieindustrie im Rheinland bleibt wettbewerbsfähig

    Unter dem Titel „Chemie im Rheinland: Heute spitze – und morgen…?“ fand das 11. ChemCologne Chemieforum am 10. Oktober 2017 statt. Gut 200 Besucher aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verbänden fanden den Weg ins Leverkusener BayKomm – trotz der angespannten Verkehrslage rund um Köln. ... mehr

    Gewerkschaftschef befürchtet Deindustrialisierung in Deutschland

    (dpa) Der Chef der Industriegewerkschaft IG BCE, Michael Vassiliadis, hat vor ersten Zeichen einer schleichenden Deindustrialisierung in Deutschland gewarnt. Statt die industrielle Wertschöpfung im Land zu halten, würden Industrieprojekte verzögert, Investitionen behindert und Arbeitsplätze ... mehr

    Putin schließt längere Drosselung der Ölförderung nicht aus

    (dpa) Trotz der sich stabilisierenden Ölpreise hat der russische Präsident Wladimir Putin eine Fortsetzung der geltenden Drosselung der Fördermengen nicht ausgeschlossen. «Wir werden uns die Situation Ende März anschauen», sagte Putin bei einer Konferenz in Moskau am Mittwoch. Die Organisat ... mehr

  • Kooperation

    Chemie will Abgase aus Stahlwerken für Kunststoffe verwenden

    Europäischer Schulterschuss zur CO2-Nutzung

    Die Nutzung von Kohlendioxid und anderen Abgasen als neue Rohstoffquelle wird zunehmend zu einem Thema auf europäischer Ebene. Ein neues Konsortium von 14 Partnern aus sieben Ländern will jetzt unter Führung des Werkstoffherstellers Covestro erforschen, wie Hüttengase aus der Stahlindustrie ... mehr

    LANXESS Urethane Systems vertieft Forschung zu Materialien der nächsten Generation

    Zusammenarbeit mit der University of Massachusetts Amherst

    Die Business Unit Urethane Systems des Spezialchemie-Konzerns LANXESS kooperiert künftig mit dem Center For Research On Polymers (CUMIRP) des Fachbereichs Polymer Science and Engineering der University of Massachusetts Amherst in den USA. Das Unternehmen will damit seine wissenschaftliche F ... mehr

    Erfolgreiches Online-Marketing von Anfang an

    LUMITOS stellt als Silbersponsor des Science4Life-Businessplan-Wettbewerbs Gründern sein Know-how zur Verfügung

    LUMITOS, Anbieter marktführender B2B-Portale und Newsletter im Bereich Chemie, Life Sciences, Labor, Pharma, Analytik sowie Food & Beverage  unterstützt auch in diesem Jahr als Silbersponsor den bundesweiten Businessplan-Wettbewerb „Science4Life Venture Cup“. Teilnehmende Gründer erhalten n ... mehr

News nach Ländern
News Archiv
Newsletter

chemie.de Newsletter

Der chemie.de Newsletter hält Sie über das aktuelle Geschehen in den Branchen Chemie, Analytik, Labor und Prozesstechnik mit News, Produkten, Firmen- und Fachinformationen auf dem Laufenden.
Aktuelle Ausgabe

chemie.de Jobletter

Finden Sie aktuelle Jobs und Stellenangebote in den Branchen Chemie, Analytik, Labor und Prozesstechnik mit dem chemie.de Jobletter.
Aktuelle Ausgabe

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.