Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  
NEWS
Aktuelle News

Weniger Schadstoffe im Heizkessel

Smartes Verbrennungskonzept vermindert Schadstoffemissionen

Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik IBP entwickelten gemeinsam mit der HDG Bavaria GmbH ein neues Verbrennungskonzept für Vergaserkessel. Im Rahmen des Projektes Low- EmissionVerbrennungssystem (LEVS) erprobten die Forscher um Dr.-Ing. Mohammad Aleysa erfolgreich einen Ve ... mehr

Kaltes Wasser: Und es bewegt sich doch!

Neue Form der Chemie möglich

Bei minus 150 Grad Celsius flüssiges Wasser beobachten, das beherrschen Chemiker der Universität Innsbruck. Nun haben sie gemeinsam mit Forschern in Schweden und Deutschland experimentell nachgewiesen, dass zwei unterschiedliche Formen von Wasser existieren, die sich in Struktur und Dichte ... mehr

Vorbild Delfinhaut: Elastisches Material vermindert Reibungswiderstand

Für eine elegante und ökonomische Fortbewegung im Wasser geben Delfine den Wissenschaftlern ein exzellentes Vorbild. Die flinken Säuger erzielen erstaunliche Schwimmleistungen, deren Ursachen einerseits in der Körperform und andererseits in den elastischen Eigenschaften ihrer Haut zu finden ... mehr

Huber Kältemaschinenbau als „Innovator des Jahres“ ausgezeichnet

Platz 1 bei TOP 100

Zum 24. Mal werden die Innovationsführer des deutschen Mittelstands mit dem TOP 100-Siegel ausgezeichnet. Die Peter Huber Kältemaschinenbau AG liegt dabei an der Spitze: Das Unternehmen aus Offenburg schaffte in seiner Größenklasse (Unternehmen über 200 Mitarbeiter) den Sprung auf Platz 1. ... mehr

Lehmann&Voss&Co. als Innovationsführer geehrt

Das Hamburger Unternehmen Lehmann&Voss&Co. KG gehört in diesem Jahr zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands. Im Rahmen einer Gala-Veranstaltung am 23. Juni 2017 in Essen wurde das Unternehmen von Ranga Yogeshwar, Prof. Dr. Nikolaus Franke und compamedia mit dem zum 24. Mal verg ... mehr

Mikroplastik aus der Waschmaschine

Textilien aus Kunstfasern setzen Mikrofasern frei

Nicht erst seit der UN-Konferenz zum Schutz der Ozeane anfangs Juni weiss man um die desaströsen Auswirkungen von Plastik auf die Weltmeere; Milliarden von Plastikteilen schwimmen in den Ozeanen. Hinlänglich bekannt sind auch deren Auswirkungen: Meerestiere verschlucken sie oder verfangen s ... mehr

Marketing-Know-how als Starthilfe für Newcomer

CHEMIE.DE stiftet inveox, Preisträger des Science4Life Venture Cup 2017, Sonderpreis „Experten-Coaching“

Das Team der inveox GmbH aus Garching hat beim Science4Life Venture Cup 2017, dem bundesweit größten branchenspezifischen Businessplan-Wettbewerb den zweiten Platz belegt. Damit die jungen Unternehmer von Anfang an auch in puncto Marketing richtig durchstarten können, erhielten sie als Sond ... mehr

Erneuter Teilnehmerrekord beim Science4Life Venture Cup 2017

Frankfurter Start-up gewinnt mit Technologie-Plattform für die Entwicklung personalisierter Immuntherapeutika

Nah am Menschen, visionär in den Zielen – die Gründerteams des Science4Life Venture Cup 2017 arbeiten an bedarfsorientierten und innovationsstarken Geschäftsvorhaben. Teams aus Forschungsinstituten und Universitäten aus dem gesamten Bundesgebiet sorgten zudem mit ihrer zahlreichen Teilnahme ... mehr

Zuviel Sonnencreme kann Gewässer belasten

(dpa) Der unsachgemäße Gebrauch von Sonnencremes beim Strandbesuch kann nach Expertenmeinung langfristig zu Schäden in der Meeresumwelt führen. Bei Messungen in der Ostsee vor Warnemünde (Mecklenburg-Vorpommern) wurden im vergangenen Sommer sogenannte UV-Filter gefunden, die aus Sonnencreme ... mehr

Selbstfaltendes Origami

Chemische Programmierung formt Nafion-Folie immer wieder neu

Ein Kunststoff mit tausend Gesichtern: Ein einziges Stück einer Folie aus Nafion reicht aus, um eine breite Palette komplexer 3D-Strukturen zu erzeugen. Forscher beschreiben in der Zeitschrift Angewandte Chemie, wie sie durch eine einfache chemische „Programmierung“ die Folie dazu bringen, ... mehr

Alle News

Huber Kältemaschinenbau als „Innovator des Jahres“ ausgezeichnet

Platz 1 bei TOP 100

Zum 24. Mal werden die Innovationsführer des deutschen Mittelstands mit dem TOP 100-Siegel ausgezeichnet. Die Peter Huber Kältemaschinenbau AG liegt dabei an der Spitze: Das Unternehmen aus Offenburg schaffte in seiner Größenklasse (Unternehmen über 200 Mitarbeiter) den Sprung auf Platz 1. ... mehr

Shimadzu übernimmt Spezialist für isotopenmarkierte Standards

Shimadzu, weltweit eines der führenden Unternehmen in der instrumentellen Analytik, hat das französische Unternehmen AlsaChim akquiriert, eine unabhängige Gesellschaft für Auftragsforschung und -entwicklung. AlsaChim ist spezialisiert auf stabile isotopenmarkierte Standards: Metaboliten und ... mehr

Industrietaugliche Waage die sich ohne Gewichtsstücke kalibrieren lässt

Vorbereitung auf die Neudefinition des Kilogramm

Angestoßen wird die Entwicklung der Planck-Waage durch die bevorstehende Neudefinition des Kilogramm: Das Urkilogramm, ein kleiner Metallzylinder in einem Safe nahe Paris, wird bald ausgedient haben. An seine Stelle rückt eine Kilogramm-Definition auf Grundlage einer unzerstörbaren und unve ... mehr

Mit Photonen im Trüben messen

Prozessparameter einfacher, flexibler und umfassender in Echtzeit und ohne Probenahme erfassen

Vielfältige chemische und biotechnologische Prozesse sind mit dem Entstehen, dem Wachstum oder der Veränderung von Partikeln verbunden. Eine detaillierte Beobachtung von Partikelgröße und Partikelanzahl im laufenden Prozess ohne zeit- und arbeitsaufwändige Probenentnahme soll die Überwachun ... mehr

Anton Paar kauft Produktlinie zur Partikelcharakterisierung

Anton Paar erweitert sein Portfolio in der Partikelcharakterisierung durch den Zukauf des entsprechenden Geschäftsbereiches der Firma CILAS (Orléans, Frankreich). Die PSA-Messgeräte beruhen auf dem Prinzip der Lichtstreuung oder der Bildanalyse und liefern somit nicht nur Informationen über ... mehr

Heiß und kalt: Molekulares Thermometer für kontaktlose Messungen mit infrarotem Licht

Molekularer Rubin für Anwendungen in den Materialwissenschaften, der Biologie und Medizin

Gemeinsam mit Forschern der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) in Berlin haben Chemiker der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) ein molekulares Thermometer entwickelt. Als Inspiration dafür diente der Edelstein Rubin. Allerdings handelt es sich bei dem Thermometer ... mehr

Verstärkung der Geschäftsführung bei der PMT Partikel-Messtechnik GmbH

Dr. Peter Kunze ist seit 1. Juni 2017 der neue Geschäftsführer an der Seite von Dirk Jessen. Er tritt die Nachfolge von Jörg Dressler an und wird als Geschäftsführer die Bereiche Vertrieb, Marketing und Service verantworten. Der promovierte Biologe kann rund 20 Jahre einschlägige internatio ... mehr

Femtosekunden-Blick in FLASH-Elektronenpakete

Wissenschaftler charakterisieren mit externem Seeding Scheibchen von fast lichtschnellen Elektronenpaketen

Eine wichtige Grundlage für Freie-Elektronen-Laser (FEL) ist die Fähigkeit, fast lichtschnelle Elektronenpakete auf Femtosekunden-Zeitskalen zu analysieren und zu steuern. Diese Elektronenpakete sortieren sich bei der Erzeugung des Röntgenlaserlichts in sogenannte Microbunches, die dann koh ... mehr

Frequenzmessung mit Quanten-Hilfe

Genaue Messungen der Frequenzen schwacher elektrischer oder magnetischer Felder sind in vielen Anwendungen wichtig. Forscher an der ETH Zürich haben ein Verfahren entwickelt, bei dem ein Quantensensor die Frequenz eines oszillierenden Magnetfelds mit bislang unerreichter Genauigkeit misst. ... mehr

Pendeltrick für innovative Teilchenbeschleuniger

Neue Methode kann Strahlqualität von Plasmazellen steigern

Hamburger Forscher haben ein raffiniertes Verfahren zur Verbesserung sogenannter Plasmabeschleuniger ersonnen, die als vielversprechende Kandidaten für die Teilchenbeschleuniger der Zukunft gelten. Mit einem „Pendeltrick“ lässt sich die Qualität der Elektronenstrahlen aus diesen innovativen ... mehr

Alle News zu Analytik

Kaltes Wasser: Und es bewegt sich doch!

Neue Form der Chemie möglich

Bei minus 150 Grad Celsius flüssiges Wasser beobachten, das beherrschen Chemiker der Universität Innsbruck. Nun haben sie gemeinsam mit Forschern in Schweden und Deutschland experimentell nachgewiesen, dass zwei unterschiedliche Formen von Wasser existieren, die sich in Struktur und Dichte ... mehr

Vorbild Delfinhaut: Elastisches Material vermindert Reibungswiderstand

Für eine elegante und ökonomische Fortbewegung im Wasser geben Delfine den Wissenschaftlern ein exzellentes Vorbild. Die flinken Säuger erzielen erstaunliche Schwimmleistungen, deren Ursachen einerseits in der Körperform und andererseits in den elastischen Eigenschaften ihrer Haut zu finden ... mehr

Erneuter Teilnehmerrekord beim Science4Life Venture Cup 2017

Frankfurter Start-up gewinnt mit Technologie-Plattform für die Entwicklung personalisierter Immuntherapeutika

Nah am Menschen, visionär in den Zielen – die Gründerteams des Science4Life Venture Cup 2017 arbeiten an bedarfsorientierten und innovationsstarken Geschäftsvorhaben. Teams aus Forschungsinstituten und Universitäten aus dem gesamten Bundesgebiet sorgten zudem mit ihrer zahlreichen Teilnahme ... mehr

Zuviel Sonnencreme kann Gewässer belasten

(dpa) Der unsachgemäße Gebrauch von Sonnencremes beim Strandbesuch kann nach Expertenmeinung langfristig zu Schäden in der Meeresumwelt führen. Bei Messungen in der Ostsee vor Warnemünde (Mecklenburg-Vorpommern) wurden im vergangenen Sommer sogenannte UV-Filter gefunden, die aus Sonnencreme ... mehr

Selbstfaltendes Origami

Chemische Programmierung formt Nafion-Folie immer wieder neu

Ein Kunststoff mit tausend Gesichtern: Ein einziges Stück einer Folie aus Nafion reicht aus, um eine breite Palette komplexer 3D-Strukturen zu erzeugen. Forscher beschreiben in der Zeitschrift Angewandte Chemie, wie sie durch eine einfache chemische „Programmierung“ die Folie dazu bringen, ... mehr

Lithium-Ionen-Batterie: Erdöl durch Zuckerrübenabfälle ersetzen

Schülerin beim „Jugend gründet“ Bundesfinale mit ALTANA Sonderpreis Chemie ausgezeichnet

Eine Schülerin vom Gymnasium Karlsbad wird in Kürze nach Wallingford nahe New York (USA) fliegen. Dort wird sie an einem der größten Forschungs- und Produktionsstandorte des Spezialchemiekonzerns ALTANA erwartet. Mit der Flugreise in die USA und dem Empfang in Wallingford wurde die Schüleri ... mehr

Sind Edelgase gar nicht so edel?

Wissenschaftlern des Wilhelm-Ostwald-Instituts für Physikalische und Theoretische Chemie der Universität Leipzig ist es gelungen, entgegen allgemeiner chemischer Intuition, die Edelgase Krypton und Xenon in einer Gasphasenreaktion chemisch zu binden. Ihre Ergebnisse stellen die Forscher in ... mehr

Neubau für Batterieforschungszentrum an der Uni Jena kommt

Gemeinsame Wissenschaftskonferenz fördert Forschungsbau mit etwa 28 Mio. Euro

Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) von Bund und Ländern hat am 23. Juni bekanntgegeben, einen Forschungsneubau an der Friedrich-Schiller-Universität Jena zu fördern. Das wichtige Gremium hat entschieden, dass mit etwa 28 Mio. Euro ein zusätzlicher Bau für das "Zentrum für Energie u ... mehr

Widerstand wächst auch im Vakuum

Materialwissenschaftler der Universität Jena betreiben Grundlagenforschung zur Reibungskraft

Dass zwischen zwei sich bewegenden und sich berührenden Körpern Reibung entsteht, ist lange bekannt. Doch noch immer weiß man zu wenig über diese allgegenwärtige Kraft, um sie in bestimmten Bereichen zu verringern oder sich möglicherweise auch zunutze zu machen. Viele technische Innovatione ... mehr

Wie Protonen durch eine Brennstoffzelle wandern

Neuer Leitfähigkeitsmechanismus von Ionen entdeckt

Wasserstoff gilt als Energieträger der Zukunft: Mit Solarstrom wird er hergestellt, in Brennstoffzellen lässt sich Elektrizität und Wärme daraus gewinnen. Empa-Forschern ist es nun gelungen, die Wanderung von Wasserstoff-Ionen in Kristallen zu entschlüsseln – ein wichtiger Schritt zu einer ... mehr

Alle News zu Chemie

Lehmann&Voss&Co. als Innovationsführer geehrt

Das Hamburger Unternehmen Lehmann&Voss&Co. KG gehört in diesem Jahr zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands. Im Rahmen einer Gala-Veranstaltung am 23. Juni 2017 in Essen wurde das Unternehmen von Ranga Yogeshwar, Prof. Dr. Nikolaus Franke und compamedia mit dem zum 24. Mal verg ... mehr

Mikroplastik aus der Waschmaschine

Textilien aus Kunstfasern setzen Mikrofasern frei

Nicht erst seit der UN-Konferenz zum Schutz der Ozeane anfangs Juni weiss man um die desaströsen Auswirkungen von Plastik auf die Weltmeere; Milliarden von Plastikteilen schwimmen in den Ozeanen. Hinlänglich bekannt sind auch deren Auswirkungen: Meerestiere verschlucken sie oder verfangen s ... mehr

Robustes Material: Weltmarkt für PVC

Trotz umstrittener Weichmacher ist Polyvinylchlorid (PVC) eine der meistverkauften Kunststoff-Sorten. Unbeeindruckt von Umwelt- und Gesundheitsdiskussionen nimmt die Produktion sogar weiter zu: Im Jahr 2016 wurden weltweit über 42 Millionen Tonnen PVC verbraucht - das sind mehr als 16% der ... mehr

Galvanische Metallisierung eröffnet neue Einsatzgebiete für Kohlenstofffasern

inca-fiber GmbH erhält mitteldeutschen Clusterinnovationspreis Chemie/Kunststoffe

Für ein neuartiges Verfahren zur galvanischen Kupferbeschichtung von Kohlenstofffasern wurde die Chemnitzer inca-fiber GmbH mit dem Clusterpreis Chemie/Kunststoffe des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2017 ausgezeichnet. Das Unternehmen erhielt die Auszeichnung am Dienstagabend vor run ... mehr

BASF nimmt erweiterte Compoundieranlage für technische Kunststoffe in Betrieb

Erweiterung um 70.000 Jahrestonnen am Standort Schwarzheide

Die BASF hat am 21. Juni 2017, die erweiterte Compoundieranlage am Standort Schwarzheide in Betrieb genommen. Damit können bis zu 70.000 Jahrestonnen Ultramid® (PA: Polyamid) und Ultradur® (PBT: Polybutylenterephthalat) zusätzlich produziert werden. Das ist ein weiterer Schritt bei den Kapa ... mehr

Trinseo übernimmt Applicazioni Plastiche Industriali

Softtouch-Polymere erweitern das Produktportfolio

Trinseo und API Applicazioni Plastiche Industriali S.p.A. haben eine endgültige Vereinbarung zum Erwerb von API durch Trinseo unterzeichnet. Der Abschluss der Transaktion wird für das dritte Quartal 2017 erwartet und folgt den üblichen Abschlussbedingungen. Trinseo finanziert den Kauf von ... mehr

25 Millionen Euro Zuschuss: Industriekonsortium erhält Fördermittel für Polyethylenfuranoat

Errichtung einer innovativen Wertschöpfungskette zum Einsatz bio-basierter Furandicarbonsäure (FDCS) für PEF

Mit 25 Millionen Euro fördert das „European Joint Undertaking on Bio-Based Industries (BBI)“, zusammengesetzt aus Vertretern der Europäischen Union und der bio-basierten Industrie, das aus elf Industrieunternehmen bestehende Konsortium „PEFerence“. Die Förderung bezieht sich auf die Etablie ... mehr

Bayer treibt Trennung von Covestro voran

(dpa) Bayer treibt die Trennung von seiner früheren Kunststoffsparte Covestro voran. Durch den Verkauf von 17,25 Millionen Aktien verringerte der Leverkusener Konzern seinen direkten Anteil an Covestro am Dienstagabend von 53,3 Prozent auf 44,8 Prozent, wie das Unternehmen mitteilte. Den Ve ... mehr

Kunststoff mit verdoppelter Kettenlänge

Chemiker zeigen, wie die Kettenlänge von Kunststoffmolekülen verdoppelt werden kann

Kunststoffe müssen nicht immer nur aus Erdöl bestehen: Einer der interessantesten chemischen Bausteine, um Kunststoffe herzustellen, sind Fettsäuren. Zur Anwendung kommt dieses Herstellungsverfahren unter anderem bei Bio-Kunststoffen aus Pflanzenfetten, zum Beispiel aus Raps oder zukünftig ... mehr

Männer erhalten häufiger Urlaubsgeld als Frauen

Chancen auf Urlaubsgeld sind sehr unterschiedlich

42,6 Prozent der Beschäftigten erhalten von ihrem Arbeitgeber ein Urlaubsgeld. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Online-Befragung der Internetseite www.lohnspiegel.de, die vom Tarifarchiv des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung betreut wi ... mehr

Alle News zu Kunststoffe

Marketing-Know-how als Starthilfe für Newcomer

CHEMIE.DE stiftet inveox, Preisträger des Science4Life Venture Cup 2017, Sonderpreis „Experten-Coaching“

Das Team der inveox GmbH aus Garching hat beim Science4Life Venture Cup 2017, dem bundesweit größten branchenspezifischen Businessplan-Wettbewerb den zweiten Platz belegt. Damit die jungen Unternehmer von Anfang an auch in puncto Marketing richtig durchstarten können, erhielten sie als Sond ... mehr

LAUDA ernennt Dr. Ralf Hermann zum neuen Geschäftsleiter Temperiergeräte

Dr. Ralf Hermann ist seit dem 1. Juni 2017 neuer Geschäftsleiter Temperiergeräte bei LAUDA. Mit großer Erfahrung und umfangreichem Fachwissen aus langjähriger leitender Tätigkeit bei der Eppendorf AG wird der promovierte Biologe die wichtigste Sparte der Temperiergeräte mit den Thermostaten ... mehr

Pfeiffer Vacuum: Bafin überprüft Aktienkäufe des Rivalen Busch

(dpa/lhe) Im Übernahmepoker um den hessischen Vakuumpumpen-Spezialisten Pfeiffer Vacuum nimmt die Finanzaufsicht Bafin die Aktienkäufe des Rivalen Busch unter die Lupe. Man überprüfe routinemäßig den Erwerb der Papiere durch Busch, sagte eine Bafin-Sprecherin am Freitag. Zuvor hatte die «Wi ... mehr

Pfeiffer Vacuum: Grundsteinlegung für nordamerikanische Unternehmenszentrale

Bei Pfeiffer wurde in Nashua, USA, der Grundstein für einen zweistöckigen Neubau mit einer Fläche von rund 2.500 Quadratmetern gelegt. Dieses moderne Gebäude wird die nordamerikanische Unternehmenszentrale mit Verwaltung, Vertrieb, Produktmanagement, Marketing und Kundenbetreuung beherberge ... mehr

FRITSCH eröffnet erste Tochtergesellschaft in USA

Neben Niederlassungen in Singapur, Russland, China und Frankreich eröffnete FRITSCH nun seine erste Tochtergesellschaft in den USA: Fritsch Milling and Sizing Inc. Bereits seit geraumer Zeit beliefert FRITSCH Kunden in USA, doch um dem wachsenden Markt und den Ansprüchen der Kunden gerecht ... mehr

Expansion in der Heimat: asecos investiert 5 Millionen Euro

Gefahrstoffexperte baut neuen Bürokomplex mit Schulungszentrum und Produktausstellung

Mit seinen Produkten steht der hessische Gefahrstoffexperte asecos nicht nur für Umweltschutz und Sicherheit, sondern auch für ergonomische Arbeitsbedingungen. Darauf setzt das Unternehmen auch bei den eigenen vier Wänden. Am Stammsitz in Gründau wird seit April ein neuer Bürokomplex mit in ... mehr

Fronten im Machtkampf bei Pfeiffer Vacuum bleiben verhärtet

Übernahmeangebot von Busch weiter als zu niedrig abgelehnt

(dpa-AFX) Der Machtkampf beim Vakuumpumpen-Spezialisten Pfeiffer Vacuum hat auf der Hauptversammlung seinen zwischenzeitlichen Höhepunkt gefunden. Auf dem von persönlichen Angriffen, Zwischenrufen und überraschenden Rednerauftritten geprägten Aktionärstreffen am Dienstag änderte sich am Ver ... mehr

Messe-Erfolg in Hannover: Die LABVOLUTION ist im Markt angekommen

Der Start ist gelungen – die LABVOLUTION befindet sich auf dem richtigen Weg. Mit diesem Fazit endete in Hannover die europäische Fachmesse für Labortechnologien und die Optimierung von Labor-Workflows. Volle Gänge, Andrang auf den Ständen und eine positive Grundstimmung sorgten für echtes ... mehr

LABVOLUTION mit BIOTECHNICA: Die ganze Welt des Labors

Highlight der Messe ist das smartLAB – die Sonderschau zum intelligenten Labor der Zukunft

Ein komplett neues Bild erwartet die Besucher, wenn sie vom 16. bis 18. Mai zur LABVOLUTION mit Life-Sciences-Event BIOTECHNICA nach Hannover kommen. Darauf, dass der Termin vom Herbst ins Frühjahr gewechselt ist, konnte sich das Publikum eineinhalb Jahre einstellen. Die neue Halle 19/20 ab ... mehr

Trackingsystem dokumentiert Laborversuche automatisiert

Fraunhofer IPA zeigt smarte Lösungen für die Laborautomatisierung

Labormitarbeiter müssen ihre Arbeitsschritte lückenlos niederschreiben. Sonst sind die Prozesse nicht reproduzierbar und können nachträglich nicht mehr analysiert werden. Manuelle Aufzeichnungen auf Papier oder in elektronischen Laborbüchern sind jedoch zeitaufwendig, oft unvollständig oder ... mehr

Alle News zu Labortechnik

Huber Kältemaschinenbau als „Innovator des Jahres“ ausgezeichnet

Platz 1 bei TOP 100

Zum 24. Mal werden die Innovationsführer des deutschen Mittelstands mit dem TOP 100-Siegel ausgezeichnet. Die Peter Huber Kältemaschinenbau AG liegt dabei an der Spitze: Das Unternehmen aus Offenburg schaffte in seiner Größenklasse (Unternehmen über 200 Mitarbeiter) den Sprung auf Platz 1. ... mehr

LAUDA ernennt Dr. Ralf Hermann zum neuen Geschäftsleiter Temperiergeräte

Dr. Ralf Hermann ist seit dem 1. Juni 2017 neuer Geschäftsleiter Temperiergeräte bei LAUDA. Mit großer Erfahrung und umfangreichem Fachwissen aus langjähriger leitender Tätigkeit bei der Eppendorf AG wird der promovierte Biologe die wichtigste Sparte der Temperiergeräte mit den Thermostaten ... mehr

Optoelektronische Inline-Messung - auf Nanometer genau

Zu den Standortvorteilen Deutschlands zählen hochpräzise Fertigungsverfahren. Nicht nur in der Luft- und Raumfahrt oder der Automobilindustrie ist eine nahezu ausschussfreie Hochpräzisionsfertigung im Mikrometerbereich gefragt, bei der die Form- und Lagetoleranzen der Produkte energie- und ... mehr

Regierung und Wirtschaft treiben Digitalisierung voran

Merkel informiert sich auf Digitalgipfel über Telemedizin und ruft zur Nutzung von Big-Data-Chancen auf

(dpa) Mehr Tempo bei der digitalen Umgestaltung der Gesellschaft: Mit diesem Vorsatz ist am Dienstag der Digitalgipfel in Ludwigshafen zu Ende gegangen. In den vergangenen Jahren seien Vernetzung und die Einführung neuer Techniken zwar gut vorangekommen, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

Sichere Digitalisierung in der Chemieindustrie

Industrie 4.0: Kommunikation zwischen Anlagen

Einzelnen Anlagen das automatisierte Kommunizieren ermöglichen und die Kommunikation extern überprüfen – in Zusammenarbeit mit fünf regionalen Unternehmen, darunter BASF und SAP, hat der Lehrstuhl für Praktische Informatik IV von Prof. Dr. Frederik Armknecht ein Exponat entwickelt, das beim ... mehr

GEFRAN: Stabwechsel in der Führungsspitze

Alberto Bartoli ist neuer CEO von GEFRAN

Gefran ist mit über 40 Jahren Branchenerfahrung ein Spezialist für Sensorik, insbesondere im Bereich Plastik, sowie industrielle Automatisierungstechnik. Mit einem Wechsel in der Führungsspitze setzt das italienische Unternehmen seinen Fokus weiter auf Wachstum und Innovationen für effizien ... mehr

Pewatron übernimmt das gesamte OHS-Geschäft von 3S Sensor Service Schmidt

Nach einer langjährigen Zusammenarbeit hat Pewatron per 1. Januar 2017 die Herstellung und den Vertrieb des OHS-Sensors vollständig von 3S Sensor Service Schmidt übernommen. 3S Sensor Service Schmidt und die Pewatron AG kooperieren seit über 20 Jahren in der Entwicklung und Herstellung des ... mehr

Schluss mit Ölwechsel auf Verdacht

Sensor warnt, wenn Öl schlecht wird

Kein unnötiger Ölwechsel mehr. Stattdessen immer auf dem Laufenden, wie es um das Öl steht: Ein Sensorsystem, das Professor Andreas Schütze und sein Forscherteam von der Universität des Saarlandes mit Partner-Firmen entwickelt haben, misst im laufenden Betrieb die Ölqualität in Blockheizkra ... mehr

Clevere Folien voller Quantenpunkte

Dünnschichtsensorik in hauchdünnen Folien zeigt kritische Belastungen an

Ein starker Sturm zieht auf. Die Rotorblätter einer Windkraftanlage werden gleich besonders stark belastet. Mikroskopisch kleine Schädigungen können sich im faserverstärkten Kunststoff bilden, welche oft unerkannt bleiben. Steifigkeits- und Festigkeitsverlust sind die Folge und führen im Ex ... mehr

CTO Dr. Attila Bilgic neues Mitglied der KROHNE Gruppe Geschäftsführung

Mit Wirkung zum 01.01.2017 hat der Beirat der KROHNE Gruppe Dr.-Ing. Attila Bilgic zum Geschäftsführer der Ludwig KROHNE GmbH & Co KG bestellt. Er übernimmt die globale Verantwortung für Forschung und Entwicklung und erweitert die Geschäftsführung der KROHNE Gruppe zu Michael Rademacher-Dub ... mehr

Alle News zu MSR

Weniger Schadstoffe im Heizkessel

Smartes Verbrennungskonzept vermindert Schadstoffemissionen

Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik IBP entwickelten gemeinsam mit der HDG Bavaria GmbH ein neues Verbrennungskonzept für Vergaserkessel. Im Rahmen des Projektes Low- EmissionVerbrennungssystem (LEVS) erprobten die Forscher um Dr.-Ing. Mohammad Aleysa erfolgreich einen Ve ... mehr

Wiederverwendung von salzhaltigem Prozessabwasser

Neues Recyclingverfahren von Covestro prämiert

Nachhaltigkeitspreis für Covestro: Der Werkstoffhersteller ist für ein Recyclingverfahren in der Kunststoffproduktion vom Landesverband Nordrhein-Westfalen im Verband der Chemischen Industrie (VCI NRW) ausgezeichnet worden. Das Unternehmen aus Leverkusen belegte den zweiten Platz im Wettbew ... mehr

Thyssenkrupp streicht Jobs im Anlagenbau

(dpa) Der Essener Stahl- und Technologiekonzern Thyssenkrupp plant weitere Stellenstreichungen in seiner Sparte Anlagenbau. Ziel sei es, mit den auch in anderen Bereichen geplanten Kostensenkungen einen dreistelligen Millionenbetrag einzusparen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Zum ... mehr

Pfeiffer Vacuum: Bafin überprüft Aktienkäufe des Rivalen Busch

(dpa/lhe) Im Übernahmepoker um den hessischen Vakuumpumpen-Spezialisten Pfeiffer Vacuum nimmt die Finanzaufsicht Bafin die Aktienkäufe des Rivalen Busch unter die Lupe. Man überprüfe routinemäßig den Erwerb der Papiere durch Busch, sagte eine Bafin-Sprecherin am Freitag. Zuvor hatte die «Wi ... mehr

Optoelektronische Inline-Messung - auf Nanometer genau

Zu den Standortvorteilen Deutschlands zählen hochpräzise Fertigungsverfahren. Nicht nur in der Luft- und Raumfahrt oder der Automobilindustrie ist eine nahezu ausschussfreie Hochpräzisionsfertigung im Mikrometerbereich gefragt, bei der die Form- und Lagetoleranzen der Produkte energie- und ... mehr

Universell stabilisiert

Mikropartikel mit rauer, himbeerenartiger Oberfläche, stabilisieren Emulsionen auf neuartige Weise

Forscher um Lucio Isa, Professor für Grenzflächen am Departement Materialwissenschaft der ETH Zürich, haben Siliziumpartikel zur neuartigen Stabilisierung von Emulsionen geschaffen. Eine Emulsion ist ein fein verteiltes Gemisch zweier im Grunde genommen nicht mischbarer Flüssigkeiten. Das G ... mehr

Regierung und Wirtschaft treiben Digitalisierung voran

Merkel informiert sich auf Digitalgipfel über Telemedizin und ruft zur Nutzung von Big-Data-Chancen auf

(dpa) Mehr Tempo bei der digitalen Umgestaltung der Gesellschaft: Mit diesem Vorsatz ist am Dienstag der Digitalgipfel in Ludwigshafen zu Ende gegangen. In den vergangenen Jahren seien Vernetzung und die Einführung neuer Techniken zwar gut vorangekommen, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

Industrie 4.0 für KMU spart 25 Prozent Ressourcen

Erstmals hat eine Studie die Auswirkungen der digitalen Transformation auf die Ressourceneffizienz im verarbeitenden Gewerbe systematisch untersucht. Die Ergebnisse stellten der Staatssekretär im Bundesbauministerium, Gunther Adler, Dr. Martin Vogt, Geschäftsführer des VDI Zentrum für Resso ... mehr

Immelt tritt als General-Electric-Chef ab

John Flannery übernimmt

(dpa) Der US-Industriekonzern General Electric (GE) bekommt einen neuen Chef. John Flannery (55), der bisher das Medizintechnikgeschäft des Siemens-Rivalen leitet, wird ab 1. August den Vorstandsvorsitz von Jeffrey Immelt (61) übernehmen, wie das Unternehmen am Montag in Boston mitteilte. I ... mehr

Sichere Digitalisierung in der Chemieindustrie

Industrie 4.0: Kommunikation zwischen Anlagen

Einzelnen Anlagen das automatisierte Kommunizieren ermöglichen und die Kommunikation extern überprüfen – in Zusammenarbeit mit fünf regionalen Unternehmen, darunter BASF und SAP, hat der Lehrstuhl für Praktische Informatik IV von Prof. Dr. Frederik Armknecht ein Exponat entwickelt, das beim ... mehr

Alle News zu Verfahrenstechnik
News nach Ressort
  • Preisentwicklung

    Günstig in die Ferien: Wende im globalen Öl-Poker drückt Spritpreise

    Diesmal könnte der sommerliche Schreck an der Zapfsäule vielen erspart bleiben. Woran liegt das?

    (dpa) Zu Beginn des Sommerurlaubs zieht es viele Deutsche wieder auf die Autobahnen. Die Niedersachsen und Bremer sind die ersten, die am Donnerstag in die Ferien starten. Ölkonzerne und Tankstellenbetreiber nutzen die Zeit gern für Preisaufschläge - doch dieses Jahr haben Autofahrer Glück: ... mehr

    Deutsche Ölrechnung fällt um mehr als sechs Milliarden Euro

    (dpa) Die deutsche Wirtschaft und damit die Verbraucher mussten 2016 dank der global relativ niedrigen Rohölpreise deutlich weniger für den Import des Rohstoffs aufwenden. Die Ölrechnung verringerte sich gegenüber dem Vorjahr um 6,4 Milliarden Euro auf 26,1 Milliarden Euro. Das geht aus vor ... mehr

    Ölpreise steigen kräftig: Opec setzt Kürzung nahezu komplett um

    (dpa-AFX) Die Ölpreise haben am Freitag nach Meldungen zur Fördermenge der Opec kräftig zugelegt. Eine Einschätzung der Internationalen Energieagentur (IEA) zur Umsetzung einer vereinbarten Förderkürzung durch das Ölkartell habe die Preise beflügelt, hieß es aus dem Handel. Am späten Nachmi ... mehr

  • Forschung

    Weniger Schadstoffe im Heizkessel

    Smartes Verbrennungskonzept vermindert Schadstoffemissionen

    Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik IBP entwickelten gemeinsam mit der HDG Bavaria GmbH ein neues Verbrennungskonzept für Vergaserkessel. Im Rahmen des Projektes Low- EmissionVerbrennungssystem (LEVS) erprobten die Forscher um Dr.-Ing. Mohammad Aleysa erfolgreich einen Ve ... mehr

    Kaltes Wasser: Und es bewegt sich doch!

    Neue Form der Chemie möglich

    Bei minus 150 Grad Celsius flüssiges Wasser beobachten, das beherrschen Chemiker der Universität Innsbruck. Nun haben sie gemeinsam mit Forschern in Schweden und Deutschland experimentell nachgewiesen, dass zwei unterschiedliche Formen von Wasser existieren, die sich in Struktur und Dichte ... mehr

    Vorbild Delfinhaut: Elastisches Material vermindert Reibungswiderstand

    Für eine elegante und ökonomische Fortbewegung im Wasser geben Delfine den Wissenschaftlern ein exzellentes Vorbild. Die flinken Säuger erzielen erstaunliche Schwimmleistungen, deren Ursachen einerseits in der Körperform und andererseits in den elastischen Eigenschaften ihrer Haut zu finden ... mehr

  • Wirtschaft

    Huber Kältemaschinenbau als „Innovator des Jahres“ ausgezeichnet

    Platz 1 bei TOP 100

    Zum 24. Mal werden die Innovationsführer des deutschen Mittelstands mit dem TOP 100-Siegel ausgezeichnet. Die Peter Huber Kältemaschinenbau AG liegt dabei an der Spitze: Das Unternehmen aus Offenburg schaffte in seiner Größenklasse (Unternehmen über 200 Mitarbeiter) den Sprung auf Platz 1. ... mehr

    Lehmann&Voss&Co. als Innovationsführer geehrt

    Das Hamburger Unternehmen Lehmann&Voss&Co. KG gehört in diesem Jahr zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands. Im Rahmen einer Gala-Veranstaltung am 23. Juni 2017 in Essen wurde das Unternehmen von Ranga Yogeshwar, Prof. Dr. Nikolaus Franke und compamedia mit dem zum 24. Mal verg ... mehr

    Marketing-Know-how als Starthilfe für Newcomer

    CHEMIE.DE stiftet inveox, Preisträger des Science4Life Venture Cup 2017, Sonderpreis „Experten-Coaching“

    Das Team der inveox GmbH aus Garching hat beim Science4Life Venture Cup 2017, dem bundesweit größten branchenspezifischen Businessplan-Wettbewerb den zweiten Platz belegt. Damit die jungen Unternehmer von Anfang an auch in puncto Marketing richtig durchstarten können, erhielten sie als Sond ... mehr

  • Beruf

    Thyssenkrupp streicht Jobs im Anlagenbau

    (dpa) Der Essener Stahl- und Technologiekonzern Thyssenkrupp plant weitere Stellenstreichungen in seiner Sparte Anlagenbau. Ziel sei es, mit den auch in anderen Bereichen geplanten Kostensenkungen einen dreistelligen Millionenbetrag einzusparen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Zum ... mehr

    EU-Staaten wollen Krebsgefahr am Arbeitsplatz eindämmen

    (dpa) Die EU-Staaten wollen Arbeitnehmer besser vor sieben krebserregenden Substanzen schützen. Die Minister für Arbeit und Soziales verständigten sich am Donnerstag in Luxemburg auf strengere Grenzwerte für eine Reihe von Substanzen. Auch für den Hautkontakt soll es schärfere Auflagen gebe ... mehr

    Neuer Master-Studiengang Mikro- und Nanotechnologien an der TU Ilmenau

    Die Technische Universität Ilmenau bietet ab dem Wintersemester 2017/18 den neuen Master-Studiengang Mikro- und Nanotechnologien an. In dem englischsprachigen Studiengang erhalten die Studenten praxisnahe Fertigkeiten im Zusammenspiel von Mikro- und Nanotechnologien mit Werkstoffwissenschaf ... mehr

  • Produktion

    BASF nimmt erweiterte Compoundieranlage für technische Kunststoffe in Betrieb

    Erweiterung um 70.000 Jahrestonnen am Standort Schwarzheide

    Die BASF hat am 21. Juni 2017, die erweiterte Compoundieranlage am Standort Schwarzheide in Betrieb genommen. Damit können bis zu 70.000 Jahrestonnen Ultramid® (PA: Polyamid) und Ultradur® (PBT: Polybutylenterephthalat) zusätzlich produziert werden. Das ist ein weiterer Schritt bei den Kapa ... mehr

    LANXESS strafft Chrom-Wertschöpfungskette seines Ledergeschäfts

    Stärkere Fokussierung auf innovative, serviceintensive Spezialprodukte für die Lederherstellung

    Der Spezialchemie-Konzern LANXESS stärkt die Wettbewerbsfähigkeit seines Lederchemikalien-Geschäfts weiter. Zentraler Baustein dabei ist die Bündelung der internationalen Chrom-Wertschöpfungskette des Konzerns in Südafrika. Dort verarbeitet LANXESS Chromerz zum Zwischenprodukt Natriumdichro ... mehr

    Weniger giftige Chemikalien in Kleidung von Handelsketten

    Große Händler wollen bis 2020 auf Kleidung verzichten, die mit schädlichen Chemikalien produziert wurden

    (dpa) Große deutsche Einzelhandelsketten verkaufen weniger Kleidung, die mithilfe umwelt- oder gesundheitsgefährdender Chemikalien hergestellt wurde. Das ergab eine Zwischenbilanz der Umweltorganisation Greenpeace, deren Ergebnisse am Dienstag in Hamburg veröffentlicht wurden. Aldi, Lidl, R ... mehr

  • Personalia

    Chemikerin entwickelt neue Verfahren zur Herstellung von Hochleistungsmaterialien

    START-Preis für Miriam Unterlass

    Viele organische Hochleistungsmaterialien, wie man sie etwa für Akkus, Photovoltaik oder zum Filtern von Abgasen braucht, sind sehr schwer herzustellen. Oft kann man sie nur mit großem Aufwand und unter Einsatz von hochgiftigen Zusatzstoffen produzieren. Miriam Unterlass vom Institut für Ma ... mehr

    LAUDA ernennt Dr. Ralf Hermann zum neuen Geschäftsleiter Temperiergeräte

    Dr. Ralf Hermann ist seit dem 1. Juni 2017 neuer Geschäftsleiter Temperiergeräte bei LAUDA. Mit großer Erfahrung und umfangreichem Fachwissen aus langjähriger leitender Tätigkeit bei der Eppendorf AG wird der promovierte Biologe die wichtigste Sparte der Temperiergeräte mit den Thermostaten ... mehr

    BHP Billiton bekommt neuen Verwaltungsratschef

    (dpa-AFX) BHP Billiton vollzieht einen Wechsel an der Konzernspitze und kommt damit dem aktivistischen Hedgefonds Elliott entgegen. Vom 1. September an übernehme Ken MacKenzie den Vorsitz des Verwaltungsrates, teilte der Konzern am Freitag mit. Der 53-jährige folge auf Jacques Nasser (69), ... mehr

  • Produktentwicklung

    Erneuter Teilnehmerrekord beim Science4Life Venture Cup 2017

    Frankfurter Start-up gewinnt mit Technologie-Plattform für die Entwicklung personalisierter Immuntherapeutika

    Nah am Menschen, visionär in den Zielen – die Gründerteams des Science4Life Venture Cup 2017 arbeiten an bedarfsorientierten und innovationsstarken Geschäftsvorhaben. Teams aus Forschungsinstituten und Universitäten aus dem gesamten Bundesgebiet sorgten zudem mit ihrer zahlreichen Teilnahme ... mehr

    EWE plant Mega-Batterie: Salzkavernen als Stromspeicher

    (dpa) Das Oldenburger Energie- und Technologieunternehmen EWE will eine riesige Batterie bauen. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, sollen dafür unterirdische Salzkavernen genutzt werden - Hohlräume, die durch den Abbau von Salz entstanden sind. Zwei mittelgroße Kavernen könnten ei ... mehr

    25 Millionen Euro Zuschuss: Industriekonsortium erhält Fördermittel für Polyethylenfuranoat

    Errichtung einer innovativen Wertschöpfungskette zum Einsatz bio-basierter Furandicarbonsäure (FDCS) für PEF

    Mit 25 Millionen Euro fördert das „European Joint Undertaking on Bio-Based Industries (BBI)“, zusammengesetzt aus Vertretern der Europäischen Union und der bio-basierten Industrie, das aus elf Industrieunternehmen bestehende Konsortium „PEFerence“. Die Förderung bezieht sich auf die Etablie ... mehr

  • Technologie

    Wiederverwendung von salzhaltigem Prozessabwasser

    Neues Recyclingverfahren von Covestro prämiert

    Nachhaltigkeitspreis für Covestro: Der Werkstoffhersteller ist für ein Recyclingverfahren in der Kunststoffproduktion vom Landesverband Nordrhein-Westfalen im Verband der Chemischen Industrie (VCI NRW) ausgezeichnet worden. Das Unternehmen aus Leverkusen belegte den zweiten Platz im Wettbew ... mehr

    Universell stabilisiert

    Mikropartikel mit rauer, himbeerenartiger Oberfläche, stabilisieren Emulsionen auf neuartige Weise

    Forscher um Lucio Isa, Professor für Grenzflächen am Departement Materialwissenschaft der ETH Zürich, haben Siliziumpartikel zur neuartigen Stabilisierung von Emulsionen geschaffen. Eine Emulsion ist ein fein verteiltes Gemisch zweier im Grunde genommen nicht mischbarer Flüssigkeiten. Das G ... mehr

    Metall-Phönix aus der Müll-Asche: Metallgewinnung mit Bakterien

    Umweltfreundliches Bioleaching für die Gewinnung von Metallen aus Aschen und Schlacken

    Umweltfreundliches Bioleaching erstmals für die Gewinnung von Metallen aus Müllverbrennungsaschen und -schlacken einzusetzen, ist Ziel des vom Austrian Centre of Industrial Biotechnology (acib) durchgeführten Projektes GrecoMet, das enormes Zukunftspotenzial aufweist: Industrieschlacken ste ... mehr

  • Gesetze

    Neue Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

    Die neue AwSV kommt zum 01. August 2017

    Die Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) wurde am 21. April 2017 im Bundesgesetzblatt verkündet und tritt vollständig am 1. August 2017 in Kraft. Die Verordnung löst die bisher geltenden Länderverordnungen ab und regelt die Einstufung von Stoffen und Gemi ... mehr

    EU-Staaten wollen Krebsgefahr am Arbeitsplatz eindämmen

    (dpa) Die EU-Staaten wollen Arbeitnehmer besser vor sieben krebserregenden Substanzen schützen. Die Minister für Arbeit und Soziales verständigten sich am Donnerstag in Luxemburg auf strengere Grenzwerte für eine Reihe von Substanzen. Auch für den Hautkontakt soll es schärfere Auflagen gebe ... mehr

    ECHA schlägt neue Gefahreneinstufung von Titandioxid vor

    Chemieverband hält Empfehlung für nicht nachvollziehbar

    Der Ausschuss für Risikobeurteilung (RAC) der Europäischen Chemikalienbehörde ECHA hat empfohlen, das Weißpigment Titandioxid als „einen Stoff mit Verdacht auf krebserzeugende Wirkung beim Menschen“ durch Einatmen einzu­stufen. Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) kommt nach eigener E ... mehr

  • Märkte

    Robustes Material: Weltmarkt für PVC

    Trotz umstrittener Weichmacher ist Polyvinylchlorid (PVC) eine der meistverkauften Kunststoff-Sorten. Unbeeindruckt von Umwelt- und Gesundheitsdiskussionen nimmt die Produktion sogar weiter zu: Im Jahr 2016 wurden weltweit über 42 Millionen Tonnen PVC verbraucht - das sind mehr als 16% der ... mehr

    Füllstoffe am meisten gefragt

    Weltmarkt für Kunststoff-Additive untersucht

    Ohne Additive gäbe es keine Kunststoffe. „Erst vielfältige Zutaten machen aus Polymeren nützliche Materialien“, erläutert Oliver Kutsch, der Geschäftsführer des Marktforschungsunternehmens Ceresana: „Additive erleichtern die Verarbeitung von Kunststoffen, sie schützen gegen Hitze und UV-Str ... mehr

    Plastik-Planet: Ceresana untersucht den gesamten Weltmarkt für Kunststoffe

    Kunststoffe sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. „Im Jahr 2016 erreichte der weltweite Kunststoff-Absatz ein Volumen von über 263 Millionen Tonnen“, berichtet Oliver Kutsch, der Geschäftsführer von Ceresana. Das Marktforschungsunternehmen hat erstmals in einer großen Studie den g ... mehr

  • Finanzen

    Shimadzu übernimmt Spezialist für isotopenmarkierte Standards

    Shimadzu, weltweit eines der führenden Unternehmen in der instrumentellen Analytik, hat das französische Unternehmen AlsaChim akquiriert, eine unabhängige Gesellschaft für Auftragsforschung und -entwicklung. AlsaChim ist spezialisiert auf stabile isotopenmarkierte Standards: Metaboliten und ... mehr

    LANXESS strafft Chrom-Wertschöpfungskette seines Ledergeschäfts

    Stärkere Fokussierung auf innovative, serviceintensive Spezialprodukte für die Lederherstellung

    Der Spezialchemie-Konzern LANXESS stärkt die Wettbewerbsfähigkeit seines Lederchemikalien-Geschäfts weiter. Zentraler Baustein dabei ist die Bündelung der internationalen Chrom-Wertschöpfungskette des Konzerns in Südafrika. Dort verarbeitet LANXESS Chromerz zum Zwischenprodukt Natriumdichro ... mehr

    Trinseo übernimmt Applicazioni Plastiche Industriali

    Softtouch-Polymere erweitern das Produktportfolio

    Trinseo und API Applicazioni Plastiche Industriali S.p.A. haben eine endgültige Vereinbarung zum Erwerb von API durch Trinseo unterzeichnet. Der Abschluss der Transaktion wird für das dritte Quartal 2017 erwartet und folgt den üblichen Abschlussbedingungen. Trinseo finanziert den Kauf von ... mehr

  • Politik

    EU-Staaten wollen Krebsgefahr am Arbeitsplatz eindämmen

    (dpa) Die EU-Staaten wollen Arbeitnehmer besser vor sieben krebserregenden Substanzen schützen. Die Minister für Arbeit und Soziales verständigten sich am Donnerstag in Luxemburg auf strengere Grenzwerte für eine Reihe von Substanzen. Auch für den Hautkontakt soll es schärfere Auflagen gebe ... mehr

    Regierung und Wirtschaft treiben Digitalisierung voran

    Merkel informiert sich auf Digitalgipfel über Telemedizin und ruft zur Nutzung von Big-Data-Chancen auf

    (dpa) Mehr Tempo bei der digitalen Umgestaltung der Gesellschaft: Mit diesem Vorsatz ist am Dienstag der Digitalgipfel in Ludwigshafen zu Ende gegangen. In den vergangenen Jahren seien Vernetzung und die Einführung neuer Techniken zwar gut vorangekommen, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

    Bundeskabinett verabschiedet neue Verordnung für POP-haltige Abfälle

    Langfristige Regeln für die Entsorgung HBCD-haltiger Abfälle

    Das Bundeskabinett hat eine Verordnung beschlossen, die den Umgang mit Abfällen regelt, die persistente organische Schadstoffe (POP) enthalten. Das betrifft zurzeit vor allem Dämmplatten mit dem Flammschutzmittel HBCD, einem bekannten POP. Der Vorschlag von Bundesumweltministerin Barbara He ... mehr

  • Kooperation

    Flüssigkristalle für neue optische Anwendungen

    Merck kooperiert mit Universität Leeds

    Merck hat bekannt gegeben, dass es eine fünfjährige Forschungskooperation mit der Universität Leeds geschlossen hat. Ziel ist es, neue digitale optische Anwendungen mit Flüssigkristallen zu entwickeln und unter dem Dach der strategischen Initiative „Emerging Innovation – LC 2021‟ zu bündeln ... mehr

    Auf dem Weg zu Schnappschüssen einzelner Moleküle

    Human Frontier Science Program fördert interkontinentale Kooperation

    Für die Entwicklung neuer Techniken zur Abbildung einzelner Moleküle bekommt ein internationales Forscherteam unter Beteiligung von DESY-Wissenschaftler Henry Chapman finanzielle Unterstützung des Human Frontier Science Programs (HFSP). Die interkontinentale Kooperation zwischen Ned Seeman ... mehr

    Strom aus erneuerbaren Energien mit Drucklufttechnologien speichern

    BOGE und Fraunhofer UMSICHT starten Forschungsprojekt

    Elektrischen Strom aus erneuerbaren Energien kosteneffizient speichern – dieser technischen Herausforderung widmen sich BOGE KOMPRESSOREN und das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in einem gemeinsamen Forschungsprojekt. Ziel ist es, eine zukunftsfähige ... mehr

News nach Ländern
News Archiv
Newsletter

chemie.de Newsletter

Der chemie.de Newsletter hält Sie über das aktuelle Geschehen in den Branchen Chemie, Analytik, Labor und Prozesstechnik mit News, Produkten, Firmen- und Fachinformationen auf dem Laufenden.
Aktuelle Ausgabe

chemie.de Jobletter

Finden Sie aktuelle Jobs und Stellenangebote in den Branchen Chemie, Analytik, Labor und Prozesstechnik mit dem chemie.de Jobletter.
Aktuelle Ausgabe

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.