Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Liebig-Denkmünze



Die Liebig-Denkmünze ist eine Auszeichnung, die an den Chemiker Justus von Liebig erinnert. Sie wurde 1903 vom Verein Deutscher Chemiker gestiftet. Seit 1950 wird sie in unregelmäßigen Abständen von seiner Nachfolgeorganisation, der Gesellschaft Deutscher Chemiker, an bedeutende universitäre und industrielle Forscher verliehen.

Weiteres empfehlenswertes Fachwissen

Preisträger

Unter den gegenwärtig 62 Ausgezeichneten findet sich nur eine Frau. Bisherige Preisträger waren:

 
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Liebig-Denkmünze aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.