The Chemours Company verkauft Glykolsäure-Geschäft für 137 Millionen Dollar

05.06.2023 - USA
Computer-generated image

Symbolbild

The Chemours Company hat eine endgültige Vereinbarung über den Verkauf seines Glykolsäure-Geschäfts für 137 Millionen US-Dollar in bar an PureTech Scientific Inc. getroffen, ein Unternehmen, das von Iron Path Capital, einer Private-Equity-Firma mit Schwerpunkt auf Investitionen im unteren Mittelstand in den Bereichen Spezialindustrien und Gesundheitswesen, gegründet und unterstützt wird. Mit dieser Übernahme positioniert sich PureTech Scientific als weltweiter Marktführer in der organischen Synthese von ultrahochreinen Alpha-Hydroxysäuren für die Biowissenschaften und die Spezialchemieindustrie. Der Abschluss der Transaktion wird für das dritte Quartal 2023 erwartet, vorbehaltlich der behördlichen Genehmigungen und anderer üblicher Abschlussbedingungen.

"Die Schaffung einer besseren Welt durch die Kraft unserer Chemie erfordert einen klaren Fokus darauf, wo wir spielen und wie wir gewinnen können", sagte Mark Newman, Präsident und CEO von Chemours. "Während es unser Ziel ist, jedes unserer Unternehmen für Wachstum zu positionieren, wurde in den vergangenen Monaten deutlich, dass PureTech Scientific und Iron Path Capital am besten positioniert sind, um Glykolsäure auf die nächste Stufe zu bringen. Wir sind unglaublich stolz und dankbar für unser Glycolsäure-Team und wünschen ihnen alles Gute für dieses aufregende nächste Kapitel."

Denise Dignam, Präsidentin von Chemours Chemical Solutions, sagte: "Unser Glykolsäure-Portfolio umfasst eine Reihe von technischen und kosmetischen Qualitäten, die für verschiedene Anwendungen geeignet sind. Als leidenschaftliche Verwalter dieser Marken ist unser Team davon überzeugt, dass das Portfolio ein passender Teil des Wachstumsplans von PureTech Scientific ist, was sich auch in den Bedingungen dieser Vereinbarung widerspiegelt."

Iron Path Capital baut im Rahmen seines ersten Fonds ein Portfolio von internationalen Unternehmen in den Bereichen Spezialindustrien und Biowissenschaften auf. Der Mitbegründer und geschäftsführende Partner Scott Mraz kommentierte: "Die Gründung von PureTech Scientific und die Übernahme des Glykolsäuregeschäfts von Chemours sind die erste größere Investition von Iron Path im Bereich der Spezialchemie mit Schwerpunkt auf den Life-Science-Endmärkten. Unser Ziel ist es, das umfangreiche operative Know-how und die technologischen Fähigkeiten von Iron Path zu nutzen, um die Wachstumspläne von PureTech Scientific durch kontinuierliche Innovationen mit unseren Kunden zu unterstützen."

Rob Reistetter, Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter von Iron Path, fügte hinzu: "Das gesamte Glykolsäure-Team hat hart daran gearbeitet, ein führendes Unternehmen mit einer unübertroffenen Bilanz in Bezug auf Produktqualität, Integrität und Verantwortlichkeit zu schaffen. Die langjährige Erfahrung von Iron Path im Bereich der Spezialchemie, gepaart mit einer Strategie, die auf das Wachstum dieses Geschäfts ausgerichtet ist, macht uns zum idealen Partner, der in den Erfolg der Mitarbeiter und Kunden von Glycolic Acid investiert."

Hinweis: Dieser Artikel wurde mit einem Computersystem ohne menschlichen Eingriff übersetzt. LUMITOS bietet diese automatischen Übersetzungen an, um eine größere Bandbreite an aktuellen Nachrichten zu präsentieren. Da dieser Artikel mit automatischer Übersetzung übersetzt wurde, ist es möglich, dass er Fehler im Vokabular, in der Syntax oder in der Grammatik enthält. Den ursprünglichen Artikel in Englisch finden Sie hier.

Weitere News aus dem Ressort Wirtschaft & Finanzen

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Vis-à-Vis mit UV/VIS