23.02.2011 - Azelis SA

Azelis übernimmt britische S&D Group Ltd

Azelis hat eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme der S&D Group Limited, – ein Spezialist für Roh- und Wirkstoffe für die Pharma-, Food-, Personal Care- und chemische Industrie, – unterzeichnet.

Die Übernahme der S&D Group ist strategisch von großer Bedeutung und wird zu einer signifikanten Stärkung der Azelis Life Science Sparte (Pharma, Food & Health und Personal Care) führen, sowohl in Bezug auf das Produktportfolio als auch auf die geografische Ausdehnung.

Joris Coppye, CEO der Azelis Gruppe, erklärt: „Diese Übernahme ist eine der größten in der Geschichte unseres Unternehmens und hat eine große strategische Bedeutung. Mit S&D sichert sich Azelis eine führende Position in den Personal Care- und Pharma Märkten in Mittel- und Osteuropa, einschließlich der GUS-Staaten. Darüber hinaus wird die Übernahme unser Geschäft in Indien (hauptsächlich Chemicals und Plastic Polymers) durch die Hinzunahme des Life-Science-Bereichs stärken. Wir werden in der Lage sein, in China unsere derzeitigen Beschaffungstätigkeit um Vertriebsaktivitäten zu ergänzen. Davon abgesehen ist die Übernahme von S&D und der dadurch eröffnete Zugang zu neuen Märkten in Kanada, Australien, dem Nahen Osten und Afrika ein wichtiger Schritt auf dem Weg der Globalisierung.“

Peter Straus, Mitgründer und Inhaber der S&D Group, fügt hinzu: „Azelis hat auf dem Markt den Ruf eines dynamischen Unternehmens und ist somit die bestmögliche Plattform für einen Ausbau des S&D-Geschäfts mit Spezialchemikalien. Wenn die Fusion abgeschlossen ist, werden die verschmolzenen Organisationen eine starke strategische Position in Europa einnehmen, Synergien schaffen und ihr Vertriebsnetz zum Wohle von Lieferanten und Kunden ausbauen. Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt in der Wachstumsgeschichte von S&D und ich freue mich sehr, dass die Firma schon bald ein neues Zuhause innerhalb einer Unternehmensgruppe finden wird, mit der wir die gleichen Leitwerte teilen. Die von der Übernahme ausgeschlossenen Geschäftsbereiche werden ihren Betrieb mit dem aktuellen Management fortführen und weiter ausbauen.“

Von der Übernahme ausgenommen sind S&D-Firmen, die auf den Märkten für Fertigarzneimittel (S&D Pharma), chemische Synthese und Laborbedarf (Chemgo) tätig oder Teil des Geschäftsbereichs Personal Care (S&D Chesham GmbH und ProTec Ingredia) sind – bei diesen Einheiten ändern sich die Besitzverhältnisse nicht.

Die Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Kartellbehörde und soll bis zum Ende des ersten Quartals abgeschlossen sein.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Azelis
  • News

    Poliya unterzeichnet Vertriebsvereinbarung mit Azelis Italia

    Poliya Composite Resins and Polymers (Poliya), ein führender Hersteller von Komposit-Kunstharzen, gab heute den Abschluss einer Marketing- und Vertriebsvereinbarung mit Azelis bekannt. Serge Gradys, International Business Manager bei Azelis Composites, sagt über die neue Vereinbarung: "Wir ... mehr

    Azelis erweitert Produktportfolio für Russland um Coatings

    Der Distributeur für Spezialchemikalien Azelis dehnt sein Geschäft auf den russischen Coatingsmarkt aus.Neuer Vertriebsleiter und zuständig für die Steigerung des Umsatz in diesem wichtigen Marktsegment, dessen Volumen auf rund 1,2 Millionen Tonnen Farbe geschätzt wird, ist Alexander Serbin ... mehr

    Azelis schließt Übernahme von Finkochem d.o.o. ab

    Azelis hat die Übernahme von Finkochem d.o.o. abgeschlossen, einem Unternehmen, das sich auf den Vertrieb unterschiedlichster Rohstoffe für die Lebensmittel-, Chemie- (Reiniger und Haushaltspflege), Kunststoff-Additive, Metallurgie- und Kautschukindustrie spezialisiert hat. Mit dieser s ... mehr

  • Firmen

    Azelis SA

    mehr

    AZELIS FRANCE

    mehr

    Azelis Deutschland GmbH

    Azelis ist der europaweit führende Lieferant für Spezialchemikalien. Wir bieten ein vielfältiges Sortiment an Produkten und innovativen Dienstleistungen für über 50.000 Kunden. Unsere eingehenden Kenntnis der örtlichen Gegebenheiten geht mit einer internationalen Struktur und Mehrwertdienst ... mehr