17.12.2013 - Air Products and Chemicals, Inc.

Industriegase-Joint-Venture im Oman

Industriegase für die Sonderwirtschaftszone in Duqm

Der US-amerikanische Industriegasespezialist Air Products und die omanische Takamul Investment Company, eine Tochtergesellschaft der Oman Oil Company, unterzeichneten am 10. Dezember 2013 eine Joint-Venture-Vereinbarung zur Produktion von Industriegasen. Das gemeinsame Unternehmen soll als so genannter One-Stop-Anbieter das gesamte Spektrum benötigter Industriegase für Kunden der Sonderwirtschaftszone in Duqm (Special Economic Zone at Duqm, SEZAD) zur Verfügung stellen, darunter Wasserstoff, Stickstoff und Sauerstoff.

Das Joint Venture dient der Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung in der Sonderwirtschaftszone in Duqm. Es soll die Wettbewerbsfähigkeit der Region unterstreichen und zu weiteren Investitionen anregen. Mit der Investition verbessern sich zudem die operativen Rahmenbedingungen für die ansässigen Unternehmen. Air Products bringt seine Expertise in der Errichtung und dem Betrieb von industriellen Großanlagen und Pipeline-Infrastrukturen ein. Takamul wiederum verfügt durch die Centralised Utility Company (CUC) über eine ausgeprägte Infrastrukturposition als Mehrsparten-Versorgungsunternehmen.

Thomas Wendahl, Regional Vice President Middle East bei Air Products, sagte anlässlich der Vertragsunterzeichnung: „Dieses neue Joint Venture ist im wahrsten Sinne des Wortes zum beiderseitigen Vorteil. Es hilft Air Products, seine Präsenz im Oman auszuweiten, und ermöglicht uns Wachstum in der aufstrebenden Wirtschaftsregion um Duqm. Zugleich komplementiert das Joint Venture Takamuls Investment-Portfolio im Oman durch eine Beteiligung im Industriegasebereich.“

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Air Products
Mehr über OOC
  • News

    Oman Oil und Oxea kooperieren mit German University of Technology

    Die Oman Oil Company (OOC) hat gemeinsam mit ihrer Unternehmenstochter, dem Chemiekonzern Oxea, mit der ‚German University of Technology‘ (GUtech) in Maskat, Oman, eine Vereinbarung unterzeichnet. Danach wird GUtech, eine mit der RWTH Aachen assoziierte omanische Privatuniversität, Universi ... mehr

    Oman Oil Company schließt Übernahme von Oxea erfolgreich ab

    Die Oman Oil Company (OOC), ein staatliches Unternehmen im Besitz des Sultanats Oman, hat den im Oktober angekündigten Kauf des Chemieunternehmens Oxea, erfolgreich abgeschlossen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen bewahrt. Oxea ist einer der größten Hersteller von Oxo-Produkten weltwe ... mehr

    Oman Oil Company erwirbt Oxea

    Advent International, eine der führenden, ausschließlich auf Private Equity fokussierten Beteiligungs-gesellschaften weltweit, gibt heute den Verkauf des Chemieunternehmens Oxea, einem der größten Hersteller von Oxo-Produkten weltweit, bekannt. Die Oman Oil Company (OOC), ein staatliches Un ... mehr