Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Altmann Analytik übernimmt Laborhändler Dinkelberg analytics

17.02.2014

Die Altmann Analytik GmbH & Co. KG hat zum 01.01.2014 die Firma Dinkelberg analytics GmbH mit Sitz in Gablingen übernommen. Dinkelberg analytics wurde 1922 als Laborhändler gegründet und stellt außerdem seit mehr als 50 Jahren eigene Laborgeräte wie Wasserbäder und Verpackungstester her.

Mit der Übernahme von Dinkelberg erweitert der Chromatographie-Spezialist Altmann Analytik das Produktportfolio um allgemeines Verbrauchsmaterial und Geräte für das Labor. Dinkelberg analytics ist schwerpunktmäßig im Laborvertrieb im Raum Augsburg, Ulm sowie im Allgäu tätig. Die Firma mit mehr als 90jähriger Tradition führt zudem selbst entwickelte Geräte wie Wasserbäder, Maischbäder oder Verpackungstester, die vor allem in der Lebensmittelindustrie eingesetzt werden.

Altmann Analytik übernimmt sämtliche Mitarbeiter und Vermögensgegenstände der Dinkelberg analytics GmbH. "Wir freuen uns, mit dem erfahrenen Dinkelberg analytics-Team motivierte Kollegen zu gewinnen, mit denen wir unseren Kunden ein noch breiteres Produktportfolio anbieten können. Dinkelberg analytics wird von der Online-Kompetenz von Altmann Analytik profitieren können. Gemeinsam können wir unseren Kunden kompetente Beratung und 200.000 Laborartikel aus einer Hand anbieten", erklärt der Geschäftsführer Tobias Thelen.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Altmann-Analytik
Mehr über Dinkelberg analytics
  • Firmen

    Dinkelberg analytics GmbH

    Dinkelberg analytics ist seit 1922 Laborfachhändler, der vor allem Labore aus der Lebensmittelindustrie und Milchwirtschaft ausstattet. Dabei bietet Dinkelberg die komplette Laborausstattung an: Von Labormöbel über Laborgeräte bis hin zu allgemeinem Laborbedarf wie Verbrauchsmaterialien. ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.