Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

WACKER erweitert Technical Center in Dubai

17.08.2017

WACKER verstärkt seine Präsenz im Mittleren Osten und Afrika und erweitert das Serviceangebot seines Technical Centers in Dubai. Das im Technologie-Park „Dubai Silicon Oasis“ (DSO) angesiedelte Kompetenzzentrum verfügt nun auch über ein eigenes Labor für Polymerdispersionen, die als Bindemittel in Klebstoffen und Teppichanwendungen zum Einsatz kommen. Darüber hinaus können nun in einem ISO-zertifizierten Labor Siliconelastomere entwickelt und getestet werden, die in wachstumsstarken Sektoren wie Energiewirtschaft und Formenbau benötigt werden. Das Technical Center Dubai umfasst nun fünf Labore, die Kunden aus der Farben- und Beschichtungs-, Bau-, Energie-, Formenbau-, Teppich- und Klebstoffindustrie betreuen. Mit der Erweiterung steigert WACKER seine lokale Kompetenz in Anwendungstechnik, Know-how-Transfer und Service. Das Technical Center Dubai trägt damit zur optimalen Versorgung der stark wachsenden Märkte für hochwertige Silicon- und Polymerprodukte in der Region bei.

Hintergrund der Erweiterung ist das zunehmende regionale Wachstum, insbesondere bei Energie- und Teppichanwendungen. „Unser Zentrum ist das Erste in der Region, das sowohl technische Unterstützung und Prüfleistungen für Teppichhersteller anbietet als auch ein ISO-zertifiziertes Labor für hochwertige Silicone für Energie- und Formenbauanwendungen. Darauf sind wir sehr stolz“, so Cyril Cisinski, Managing Director Wacker Chemicals Middle East. „Der Ausbau stärkt unsere Position als einer der führenden Silicon- und Polymerhersteller im Mittleren Osten und Afrika. Unsere erweiterten Labore geben uns die Möglichkeit, internationale Standards an regionale Anforderungen und Gegebenheiten anzupassen. Zusammen mit unseren nachhaltigen und innovativen Lösungen können wir für unsere Kunden und Partner in der Region einen beträchtlichen Mehrwert schaffen.“

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Wacker Chemie
  • Polymerdispersionen
  • Siliconelastomere
Mehr über Wacker
  • News

    WACKER baut in China Siliconelastomer-Produktion aus

    Der Münchner Chemiekonzern WACKER hat am Produktionsstandort Zhangjiagang, China, eine neue Produktionslinie für Siliconelastomere in Betrieb genommen. Die Anlage produziert jährlich mehrere tausend Tonnen Festsiliconkautschuk. Mit der Ausbaumaßnahme setzt WACKER sein Wachstum in China fort ... mehr

    WACKER will im laufenden Geschäftsjahr weiter wachsen

    Die Wacker Chemie AG erwartet nach dem leichten Wachstum im Geschäftsjahr 2018 für das laufende Jahr erneut ein Umsatzplus, rechnet aber wegen der anhaltend schwierigen Rahmenbedingungen mit einem rückläufigen Ergebnis. Das machte Rudolf Staudigl, Vorstandsvorsitzender des Münchner Chemieko ... mehr

    WACKER steigert im 1. Quartal 2019 den Umsatz und bestätigt seine Jahresprognose

    Die Wacker Chemie AG hat im 1. Quartal 2019 den Gesamtumsatz sowohl gegenüber dem Vorjahr als auch im Vergleich zum Vorquartal weiter gesteigert. Wegen des herausfordernden Marktumfelds bei Solarsilicium und der erheblich gestiegenen Energiepreise ist das Ergebnis aber deutlich zurückgegang ... mehr

  • Firmen

    Wacker Química Ibérica, S.A.

    mehr

    Wacker Chemie AG

    WACKER ist ein global operierender Chemiekonzern mit Hauptsitz in München. Das Leistungsportfolio konzentriert sich schwerpunktmäßig auf Siliconchemie, Polymerchemie, Feinchemikalien und Biotech-Produkte, Polysilicium, Wafer und Einkristalle aus Reinstsilicium. Aufgrund seiner Kernkompetenz ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.