08.09.2017 - Archroma Management LLC

Archroma erwirbt weitere Anteile an M. Dohmen SA

Archroma hat den Erwerb von weiteren 26% der Anteile der M. Dohmen SA bekanntgegeben. M. Dohmen ist eine internationale Firmengruppe, die sich auf die Fertigung von Textilfarben und Chemikalien für die Automobil-, Teppich- und Bekleidungsindustrie spezialisiert hat. Archroma hatte im Jahr 2014 bereits 49% der Anteile von M. Dohmen übernommen und hält jetzt mit 75% eine Kontrollmehrheit an der Gruppe. Archroma und M. Dohmen können ab sofort uneingeschränkt als Partner im Dienst der Textilindustrie operieren.

Infolge dieser Entwicklung wurde Alexander Wessels, CEO von Archroma, zum Vorstandsvorsitzenden der M. Dohmen Gruppe ernannt und löst in dieser Funktion den Firmengründer Manfred Dohmen ab, der weiterhin einen Sitz im Vorstand behält.

Mit Fertigungsstätten in der Schweiz, in Deutschland und Korea sowie Vertriebsorganisationen in den USA, in Korea, Deutschland, Italien und China bedient M. Dohmen textile Märkte weltweit. Die stärkere Bindung zwischen Archroma und M. Dohmen ermöglicht es beiden Unternehmen, den Nutzen ihrer Produktangebote zu maximieren, die sich vor allem im Bereich der Farbstoffe und Hilfsmittel für synthetische Fasern und Wolle, einschließlich Qualitäten für den Automobilsektor, auf ideale Weise ergänzen.

„Wir sind äußerst zufrieden mit dem Geschäftsergebnis von M. Dohmen seit 2014“, sagt Alexander Wessels. „Umsatz und Ertrag entwickeln sich insgesamt gut. Mit den zusätzlichen Anteilen sind wir jetzt in der Lage, unser gemeinsames Bekenntnis zu Kundenorientierung, Innovation, erstklassigen Qualitätsstandards, hohem Serviceniveau, Kosteneffizienz und Nachhaltigkeit weiter zu festigen.“

„Wir freuen uns, eine aktive Rolle in den Zielsetzungen und Visionen von Archroma für eine nachhaltigere Textilindustrie einzunehmen“, ergänzt Manfred Dohmen. Kunden, Partner und Teams beider Unternehmen werden von den stärkeren Beziehungen ultimativ profitieren, da wir nun weitere Synergien zwischen unseren Fertigungskapazitäten, Produktsortimenten und Wettbewerbspositionen nutzen können.“

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Archroma
  • News

    Archroma gibt Wechsel der Geschäftsführung bekannt

    Archroma gibt den Wechsel in der Position des Chief Executive Officer (CEO) bekannt. Als Nachfolgerin von CEO Alexander Wessels hat der Vorstand von Archroma mit Wirkung zum 6. Januar 2020 Heike von de Kerkhof ernannt. Wessels war in dieser Position seit der Gründung des Unternehmens im Okt ... mehr

    Archroma schliesst Übernahme des Textilchemiegeschäfts der BASF ab

    Archroma hat den Abschluss der Übernahme des weltweiten* BASF-Geschäfts mit Textilchemikalien bekanntgegeben. Nach der Ausgliederung des Unternehmens aus der Clariant-Gruppe im Jahr 2013 und der Beteiligung am Textilfarben- und Chemikalienhersteller M. Dohmen im Jahr 2014 ist dies die zweit ... mehr

    BASF veräußert globales Geschäft mit Textilchemikalien

    BASF und Archroma haben eine Vereinbarung zum Verkauf des globalen BASF-Geschäfts mit Textilchemikalien an Archroma getroffen. Archroma ist ein Anbieter von Spezialchemikalien für die Textil- und Papierindustrie sowie für Emulsionen. Das Unternehmen gehört zum Portfolio von SK Capital Partn ... mehr

Mehr über M. Dohmen
  • News

    Archroma erwirbt 49% von M. Dohmen

    Archroma hat den Erwerb von 49 % der Anteile an M. Dohmen SA bekanntgegeben. „M. Dohmen ist ein perfekter Partner für uns, mit ergänzenden Stärken vor allem im Bereich der Farbstoffe für synthetische Fasern und Wolle, und ist unbestritten ein führender Partner der globalen Automobilindustri ... mehr

  • Firmen

    M. Dohmen Italia S.p.A.

    mehr

    M. Dohmen GmbH

    Das waren noch Zeiten: Als Manfred Dohmen 1973 das Unternehmen gründete, waren Textilfarbstoffe keinesfalls im Überfluss auf dem Markt vorhanden. Der Selfmademan war damals Färberei- und Entwicklungsleiter in einer Spinnerei. Vielleicht erklärt das seine kluge Firmenpolitik. Aus dem ehemali ... mehr