Degussa nimmt Colorants- und Polyesteranlagen in Shanghai in Betrieb

14.06.2006

Die Degussa A, hat an ihrem Multi-User-Standort in Shanghai (MUSC) die Inbetriebnahme der neuen Polyester- und Colorantsanlagen gefeiert. Am 12. Juni 2006 begrüßten Dr. Alfred Oberholz, Dr. Manfred Spindler und Dr. Hans-Peter Schaufler die zahlreichen Gäste aus Politik und Wirtschaft im Shanghai Chemical Industry Park.

Der Stellvertretende Vorstandsvorsitzende Dr. Oberholz erklärte: "Die Inbetriebnahme der ersten Produktionsanlagen des MUSC ist für Degussa ein Meilenstein. Wir bauen unsere Präsenz im attraktiven chinesischen Wachstumsmarkt konsequent aus." Dr. Spindler, Mitglied des Vorstands der Degussa, ergänzte: "Wir freuen uns, dass wir nun auch in China unsere hochqualitativen Produkte und Systemlösungen herstellen können und verstärken mit diesen Anlagen das Kerngeschäft der Degussa". Dr. Schaufler, Leiter der Business Unit Coatings & Colorants, betonte die Bedeutung des MUSC für die Business Unit. "Wir legen Wert auf ein langfristiges Engagement im Land der Mitte. Unsere Business Unit dokumentiert mit diesem Schritt ihr Vertrauen in das dynamische Wachstum des chinesischen Marktes. Wir unterstützen mit dieser lokalen Produktion unsere Kunden in der Region."

Der neue Multi-User-Standort liegt im "Shanghai Chemical Industry Park" (SCIP) am südlichen Rand der Stadt. Die Investitionen werden in der Degussa Specialty Chemicals (Shanghai) gebündelt, einer Tochtergesellschaft der chinesischen Degussa Holding - Degussa (China) Co., Ltd.. Die Polyester- und Colorantsanlagen des Geschäftsbereichs Coatings & Colorants sind die ersten Projekte an diesem Standort.

Weitere News aus dem Ressort Produktion

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Vis-à-Vis mit UV/VIS