03.04.2009 - Bayer AG

Bayer MaterialScience erwirbt Systemhaus in Griechenland

Schwerpunkt sind Polyurethan-Hartschäume für die Wärmedämmung

Bayer MaterialScience stärkt sein BaySystems Systemgeschäft in Südosteuropa durch die Übernahme des Polyurethan (PUR)-Systemhauses der Neochimiki S.A., Athen. Darüber haben Neochimiki und Bayer MaterialScience nach eigenen Angaben jetzt einen Vertrag geschlossen. Das vormals unter dem Namen Monochem S.A. firmierende Systemhaus mit Sitz in Inofyta nördlich von Athen geht dabei in den Besitz der Bayer Hellas über und wird in das griechische BaySystems Systemhaus integriert. Finanzielle Details der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Mit der Akquisition des Systemhauses von Neochimiki verstärkt Bayer MaterialScience seine Aktivitäten in südosteuropäischen Ländern wie Griechenland, der Türkei, Rumänien, Bulgarien, Serbien und Zypern. Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit des BaySystems Systemhauses sind Polyurethan-Hartschäume für die Bau- und Isolationsindustrie, außerdem der Bereich Polyurethan-Formschaum sowie Systeme für die Schuhindustrie. "Mit der neuerlichen Erweiterung wollen wir der steigenden Bedeutung der Wachstumsmärkte in Südosteuropa Rechnung tragen und unser Engagement bei der Betreuung der Kunden in dieser Region weiter verstärken", sagte Peter Vanacker, Leiter der Business Unit Polyurethanes und Mitglied des Executive Committee von Bayer MaterialScience. "Trotz der zurzeit schwierigen wirtschaftlichen Lage halten wir konsequent an der Umsetzung unserer Systemhausstrategie fest und werden unser globales BaySystems Netzwerk auch weiterhin kontinuierlich optimieren."

Zum Netzwerk von Systemhäusern in der Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) von Bayer MaterialScience gehören neben dem griechischen Systemhaus die BaySystems Häuser in Deutschland, Dänemark, der Tschechischen Republik, Russland, Italien, Spanien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und in Südafrika.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Bayer
  • Neochimiki
  • Zypern
  • Türkei
  • Spanien
  • Rumänien
  • polyurethanes
  • Italien
  • Griechenland
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Bulgarien
Mehr über Bayer
  • News

    Bayer mit deutlichem Umsatz- und Ergebnisplus

    Der Bayer-Konzern hat im 3. Quartal 2021 Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert. „Wir haben eine starke operative Performance erzielt. Alle Divisionen entwickelten eine starke Wachstumsdynamik“, sagte der Vorstandsvorsitzende Werner Baumann am Dienstag bei der Vorlage der Zahlen zum 3. Qua ... mehr

    Bayer-Aufsichtsratschef will keine Aufspaltung des Konzerns

    (dpa-AFX) Der Bayer-Aufsichtsratschef Norbert Winkeljohann hat einer Aufspaltung des Konzerns in ein Pharma- und ein Agrarunternehmen eine Absage erteilt. "Eine Teilung des Unternehmens würde keine Werte schaffen, sondern vernichten", sagte Winkeljohann in einem am Donnerstag veröffentlicht ... mehr

    Bayer: Erfolgreicher Start ins Jahr

    Der Bayer-Konzern ist erfolgreich ins Jahr 2021 gestartet. „Insgesamt sehen wir eine gute operative Entwicklung, sind aber wie erwartet durch Währungseffekte belastet worden“, sagte der Vorstandsvorsitzende Werner Baumann am Mittwoch bei der Vorlage der Mitteilung zum 1. Quartal. „Unserer D ... mehr

  • Firmen

    Bayer S.A./NV.

    Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit, Ernährung und hochwertige Materialien. Mit unseren Produkten und Dienstleistungen wollen wir den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Gleichzeitig wollen wir Werte schaf ... mehr

    Bayer Corporation

    mehr

    Bayer Industriepark Brunsbüttel

    Der Bayer Industriepark Brunsbüttel ist einer von fünf großen Standorten der Bayer AG in Deutschland. Die Bayer MaterialScience AG beschäftigt hier rund 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist damit einer der größten Arbeitgeber in der Region. In fünf verschiedenen Berufen erlernen ru ... mehr

Mehr über Bayer MaterialScience
  • News

    Bayer plant IPO für Covestro

    Bayer will die Covestro AG im Wege eines Initial Public Offering (IPO) an die Börse bringen. Covestro - vormals Bayer MaterialScience - ist ein Polymer-Unternehmen und strebt eine Notierung im regulierten Marktsegment (Prime Standard) der Frankfurter Börse an. Das Angebot soll ausschließlic ... mehr

    Bayer startet neuen Kunststoffkonzern Covestro

    (dpa) Die Kunststoffsparte des Bayer-Konzerns macht den ersten Schritt in die Unabhängigkeit: Am Dienstag ist der Teilkonzern Bayer MaterialScience planmäßig unter seinem neuen Namen Covestro an den Start gegangen. Die Eigenständigkeit werde es dem Unternehmen ermöglichen, seine Stärken im ... mehr

    Vorstandsteam für Covestro benannt

    Der Aufsichtsrat der Bayer MaterialScience AG (künftig: Covestro) hat den zukünftigen Vorstand von Covestro mit Wirkung zum 1. September 2015 benannt. Als Vorstandsvorsitzender von Covestro ist Patrick Thomas (57), der seit 2007 Vorstandsvorsitzender von Bayer MaterialScience ist, bestätigt ... mehr

  • Firmen

    Bayer MaterialScience LLC

    mehr

Mehr über Neochimiki