Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

STOCKMEIER übernimmt Quaron S.A.S. zu 100%

22.07.2019

Die STOCKMEIER Holding GmbH übernimmt rückwirkend zum 01.07.2019 weitere 50% der Quaron SAS in Frankreich. Damit hält das Bielefelder Familienunternehmen nun 100% der Anteile.

Quaron gehört zu den führenden Anbietern von Chemikalien in Frankreich. Zum Portfolio zählen neben der klassischen Distribution von Chemikalien auch die Entwicklung und Herstellung von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln. Das Unternehmen verfügt über 7 Standorte und ein flächendeckendes Vertriebsnetz in Frankreich. Mit 300 Mitarbeitern wurde im vergangenen Jahr ein Umsatz von 180 Mio. € erwirtschaftet.

Bereits seit 2011 hält die STOCKMEIER Holding GmbH 50% der Anteile an Quaron. Damals wurde das Unternehmen gemeinsam in einem Joint Venture mit der Firma Oqema übernommen. Nun hat STOCKMEIER die verbleibenden Anteile von Oqema erworben.

Die STOCKMEIER Gruppe baut mit dieser Übernahme die Position im europäischen Markt weiter aus. Im März hatte das Unternehmen bereits die Industriechemiesparte der INDUKERN Gruppe in Spanien akquiriert, die nun als STOCKMEIER Química SLU unter dem Dach der STOCKMEIER Gruppe fortgeführt wird. Bei Quaron werden die bestehenden Strukturen erhalten bleiben und das Geschäft wie gehabt fortgeführt. Gemeinsam mit den Kollegen von Quaron wird der Ausbau des internationalen Key Account Managements weiter vorangetrieben.

„Wir freuen uns sehr, dass Quaron nun zu 100% zur STOCKMEIER Gruppe gehört. Im Bereich der Chemiedistribution und der Herstellung von Reinigungsmitteln gibt es viele Synergien, die wir zukünftig intensiv nutzen werden“, so Peter Stockmeier, geschäftsführender Gesellschafter der STOCKMEIER Holding GmbH. Diese Übernahme war ein weiterer wichtiger Schritt für uns in der Marktkonsolidierung und wir werden unser Serviceangebot für unsere Kunden und Lieferanten dadurch deutlich erhöhen.“

 

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Stockmeier
  • News

    STOCKMEIER übernimmt Distributionsgeschäft von INDUKERN

    Die STOCKMEIER Gruppe erwirbt zum 01.03.2019 die Chemiedistributionssparte der Spanischen INDUKERN Gruppe. Das Geschäft wird durch die neu gegründete STOCKMEIER Química SLU übernommen. INDUKERN ist ein spanisches Unternehmen der INDUKERN-Gruppe und der Familie Díaz-Varela mit Sitz in Barcel ... mehr

    STOCKMEIER investiert in Start-up chembid

    Das Bielefelder Chemieunternehmen STOCKMEIER investiert in das Oldenburger Start-up chembid. Nach Ausgründung aus der BÜFA-Gruppe ist dies nun die erste strategische Partnerschaft, die chembid eingeht. „Wir freuen uns, dass wir mit der STOCKMEIER-Gruppe einen etablierten Partner in der Chem ... mehr

    Stockmeier Gruppe übernimmt die Liquifill NV

    Die Stockmeier Holding GmbH expandiert weiter. Durch die Akquisition der Liquifill NV erweitert das Handelshaus für chemische Produkte seine Kapazitäten im Bereich der Produktion von Autochemie und Scheibenfrostschutz. Die Liquifill NV ist im Bereich Screenwash tätig. Die Abfülleinrichtunge ... mehr

  • Firmen

    STOCKMEIER Chemie GmbH & Co. KG

    Unter dem Dach der Kruse-Gruppe arbeiten dynamische, international tätige Unternehmen mit 24 Werken und Büros im In- und Ausland. Mittelständisch geführt und konzernunabhängig gliedert sich die Unternehmensgruppe organisatorisch in 4 Geschäftsfelder: * Chemie * Baustoffe + Kalk * Wasch-, ... mehr

Mehr über Quaron
Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.