16.01.2020 - BASF SE

BASF erweitert Produktionskapazität für Antioxidans in Pontecchio Marconi, Italien

BASF plant, die Produktionskapazität für ihr Antioxidans Irganox® 1520L am Standort Pontecchio Marconi, Italien, um 20% zu erhöhen. Irganox® 1520L ist ein Hauptprodukt im Antioxidantienportfolio der BASF. Mit dieser Erweiterung reagiert BASF auf die steigende Marktnachfrage und will ihre globalen Kunden besser bedienen.

„Die Produktionserweiterung von Irganox® 1520L unterstreicht unser klares Bekenntnis, das Wachstum unserer Kunden kontinuierlich zu unterstützen. Durch die Beseitigung von Engpässen in unserem Werk im italienischen Pontecchio können wir zügig auf die Nachfrage des Marktes reagieren“, sagt Achim Sties, Senior Vice President, Performance Chemicals Europe, BASF.

Mehr über BASF
  • News

    BASF: EBIT vor Sondereinflüssen sinkt

    BASF erzielte im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von 59,3 Milliarden Euro; der leichte Umsatzrückgang gegenüber dem Vorjahr resultierte aus niedrigeren Mengen und Preisen. Das Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) vor Sondereinflüssen lag mit 4,5 Milliarden Euro um 1,7 Milliarden Euro unter ... mehr

    Industrie will Batteriepass bis 2022 entwickeln

    (dpa) Die Industrie macht beim geplanten Pass für fair hergestellte Batterien Tempo. Bis Jahresende soll ein Prototyp entstehen, 2021 dann eine erste Version, wie der Dax-Konzern BASF als Mitglied der Global Battery Alliance (GBA) der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. «Bis Ende 2022 soll ... mehr

    BASF will mehr Frauen in Führungspositionen

    Bis 2030 will BASF den Anteil weiblicher Führungskräfte weltweit auf 30 Prozent steigern. Ende 2019 lag der Anteil von Frauen in Führungspositionen bei 23,0 Prozent (2018: 21,7 Prozent). Im Jahr 2015 hatte sich BASF das Ziel zur Erhöhung des Anteils weiblicher Führungskräfte auf 22 bis 24 P ... mehr

  • Videos

    Industrielle Synthese von Ammoniak - Wie funktioniert das?

    Im September 1913 ging bei der BASF in Ludwigshafen die erste Produktionsanlage zur industriellen Synthese von Ammoniak in Betrieb. Das Haber-Bosch-Verfahren zur Ammoniaksynthese, das bei der BASF im September 1913 erstmals erfolgreich umgesetzt wurde, war der entscheidende Schritt ins Zeit ... mehr

  • Stellenangebote

    Manager Application LKW-Katalysatoren (m/w/d)

    Der Unternehmensbereich Catalysts ist der weltweit führende Anbieter von Umwelt- und Prozesskatalysatoren. Wir entwickeln Technologien zum Schutz der Luft, zur Kraftstoffproduktion und zur effizienten Herstellung von Chemikalien und anderer Produkte inklusive Batteriematerialien. Mit unsere ... mehr

  • Firmen

    BASF Polyurethanes GmbH

    Bei Polyurethanen ist BASF führender Anbieter von Systemen, Spezialitäten und Grundprodukten. Mit seinem weltweiten Netzwerk von 38 Polyurethan-Systemhäusern und seinem breiten Produkt- und Services-Portfolio ist das Unternehmen bevorzugter Partner seiner Kunden in vielen Branchen. Die BAS ... mehr

    BASF Fine Chemicals Switzerland SA

    mehr

    BASF Agrochemical Products B.V.

    mehr