Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

Explosionen in tschechischer Chemiefabrik

Großbrand nahe der Grenze zwischen Sachsen und Tschechien

14.08.2015

(dpa) Ein Großbrand ist nach zwei Explosionen in einer tschechischen Chemiefabrik nahe der Grenze zu Sachsen ausgebrochen. Die Feuerwehr rief die höchste Alarmstufe aus und zog Einsatzkräfte aus der gesamten Region zusammen. Bis zum Nachmittag war die Gefahr neuer Explosionen noch nicht vollständig gebannt. Neue Brandnester wurden entdeckt, wie die Polizei mitteilte.

Augenzeugen berichteten von einem großen Flammenball über dem Werksgelände, gefolgt von dicken, schwarzen Rauchschwaden. Der Rauch zog in Richtung der Erzgebirgsstadt Hora Svate Kateriny, rund 45 Kilometer südöstlich von Chemnitz. Der Betrieb in Litvinov unweit der deutsch-tschechischen Grenze gehört zum Petrochemie-Unternehmen Unipetrol.

Mindestens vier Feuerwehrleute kollabierten in der Hitze und wurden ärztlich behandelt. Ein Arbeiter erlitt bei der Explosion eine Trommelfellverletzung. Es gebe keine Informationen über weitere Verletzte oder Vermisste, teilte ein Firmensprecher mit. Nach ersten Erkenntnissen hatte sich brennbares Propen entzündet, nachdem ein Kühlkreislauf ausgefallen war. Zu dem Unfall kam es in einer Anlage, in der Grundstoffe für die Kunststoffherstellung produziert werden.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
Mehr über Unipetrol
  • News

    Explosion in Chemiefabrik tötet sechs Arbeiter

    (dpa) Eine verheerende Explosion in einem Chemiewerk in Tschechien hat sechs Menschen getötet. Zwei Arbeiter seien mit Verbrennungen am Körper in Spezialkliniken gebracht worden, teilte ein Sprecher der Rettungskräfte am Donnerstag mit. Die Einsatzkräfte waren mit einem Großaufgebot vor Ort ... mehr

    519 Mio. EUR Geldbuße für Hersteller und Händler von Synthetikkautschuk wegen Preiskartell

    Die Europäische Kommission hat Geldbußen von insgesamt 519 Mio. EUR gegen fünf Unternehmensgruppen verhängt, denen Preisabsprachen und die Aufteilung der Kunden für bestimmte Sorten von synthetischem Kautschuk (Butadienkautschuk (BR) und Emulsionsstyrol-Butadienkautschuk (ESBR) zur Last gel ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.