Meine Merkliste
my.chemie.de  
Login  

KRÜSS eröffnet eigene Niederlassungen in China

Start mit Standorten in Shanghai und Peking

15.07.2016

KRÜSS GmbH

Messung im Applikationslabor von KRÜSS China

Die KRÜSS GmbH ist seit dem 1. Juli 2016 mit einer eigenen Firma in der Volksrepublik China vertreten. Mit ersten Filialen in Shanghai und Peking startet der Hersteller von Messinstrumenten für die Grenzflächenchemie mit eigenen Niederlassungen an diesen zwei wirtschaftlich bedeutenden Standorten. Das Hamburger Unternehmen, das mehr als 30 Jahre durch Laborgerätehändler in China vertreten war, weitet damit seine Präsenz auf dem chinesischen Markt deutlich aus.

Die neue Firma verfügt neben geschulten technischen Beratern für Applikationen und Messinstrumente über eine Serviceabteilung, sodass Kunden auf schnellen technischen Support aus erster Hand zurückgreifen können. Im eigens errichteten Applikationslabor stellt das Team darüber hinaus die neuesten Messinstrumente im praktischen Einsatz vor. Geplant ist zudem die Etablierung von Seminaren zur Grenzflächenchemie in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Applications & Science Center von KRÜSS für einen direkten und intensiven Wissenstransfer.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Krüss
  • Grenzflächenchemie
  • Messsysteme
Mehr über KRÜSS
  • News

    KRÜSS gehört zu den Innovationsführern 2018

    Zum 25. Mal kürt der Wettbewerb TOP 100 die innovativsten Firmen des deutschen Mittelstands. Zu diesen Innovationsführern zählt in diesem Jahr die KRÜSS GmbH. Das ergab die Analyse des wissenschaftlichen Leiters von TOP 100, Prof. Dr. Nikolaus Franke. Als Mentor von TOP 100 ehrt Ranga Yoges ... mehr

    KRÜSS Spin-off spezialisiert sich auf UX-optimierte Lösungen für wissenschaftliche Applikationen

    Software steht in der Entwicklung von Messgeräten selten an erster Stelle. Es geht um die Entwicklung der Hardware mit dem Fokus auf Messtechnik und Präzision. Häufig wird die Gerätesteuerungssoftware von Wissenschaftlern oder Elektroingenieuren als Hardware-Zubehör geschrieben und nicht vo ... mehr

    Warum antarktische Pinguine nicht vereisen

    Antarktische Pinguine sind Meister der Adaption an ihre Umwelt. Eine ihrer eindrucksvollsten Anpassungsleistungen gab der Wissenschaft bislang Rätsel auf: Pinguine tauchen durch eiskaltes Wasser und können sich danach bei tiefsten Temperaturen um -40 °C an Land bewegen, ohne dass ihr Gefied ... mehr

  • Firmen

    KRÜSS GmbH

    Advancing your Surface Science. Als Spezialisten der Grenzflächenchemie und Weltmarktführer für Instrumente zur Messung der Ober- und Grenzflächenspannung bieten wir nicht nur hochpräzise Produktlösungen – unser Angebot ist eine Kombination aus Technologie und wissenschaftlicher Beratung. D ... mehr

Ihr Bowser ist nicht aktuell. Microsoft Internet Explorer 6.0 unterstützt einige Funktionen auf Chemie.DE nicht.