Neue Fabrik von Akzo Nobel stärkt die Lackversorgung in Vietnam

09.12.2004

Genau sieben Monate nach Baubeginn lief zum ersten Mal offiziell Farbe vom Produktionsband der neuen Fabrik für Bautenfarben und -Lacke in Vietnam. Die vom Geschäftsbereich Decorative Coatings International (DCI) betriebene Fabrik steht in einem expandierenden Industriegebiet außerhalb von Ho Chi Minh-Stadt und wurde in Auftrag gegeben, nachdem die bisherige Anlage für den Betrieb zu klein geworden war.

Anfang 2004 begannen auf 40.000 Quadratmetern Grund im AMATA Industrial Park in der Provinz Dong Nai die Bauarbeiten. Die vietnamesische Geschäftsführung hoffte auf eine Inbetriebnahme zum Jahresende. Dieser Zeitrahmen schien sehr eng, aber der Fertigstellungstermin wurde eingehalten und damit ein solides Fundament für erhöhte Distribution und Marktanteile in Vietnam gelegt.

"Wir bemühen uns ständig, die Aktivitäten von Coatings nicht nur geographisch zu streuen, sondern haben auch das Ziel, eine deutliche Präsenz in strategisch wichtigen Regionen der Welt aufzubauen", erklärte Rudy van der Meer, im Vorstand von Akzo Nobel verantwortlich für Farben und Lacke. "Diese besonders zügig und effizient errichtete Fabrikanlage wird jetzt dazu dienen, unseren Marktanteil in Vietnam in Übereinstimmung mit unseren Expansionszielen für die Business Unit im asiatisch-pazifischen Raum zu erweitern."

Jan Andersson, Geschäftsführer von DCI, fügte hinzu: "Am alten Standort war ein weiteres Wachstum nicht mehr möglich, denn er war voll ausgelastet. Aber die neue Anlage bietet uns ein perfektes Sprungbrett, um zu expandieren und unsere komplette Produktpalette zu lancieren, die wir nächstes Jahr in den Markt einführen wollen."

Akzo Nobels Geschäftsbereich DCI produziert und verkauft Bautenfarben und -lacke in Vietnam seit 1992, aber das ist nicht die einzige Aktivität von Coatings in dieser Region. Im März vergangenen Jahres wurde Akzo Nobel auch der erste Produzent von Pulverlacken in Vietnam, als das Unternehmen zusammen mit seinem Joint Venture-Partner Chang Cheng Securities eine neue Fabrik in Ho Chi Minh-Stadt eröffnete.

Weitere News aus dem Ressort Produktion

Meistgelesene News

Weitere News von unseren anderen Portalen

Revolutioniert künstliche Intelligenz die Chemie?