18.05.2009 - Uzin Utz AG

Bauchemie-Unternehmen Uzin Utz AG wurde ausgezeichnet

Die Uzin Utz AG wurde Anfang April mit der Urkunde "Ausbildendes Unternehmen der chemischen Industrie" durch den Arbeitgeberverband Chemie Baden-Württemberg e. V. ausgezeichnet. Das Unternehmen bildet mit seiner Ausbildungsquote von über 7 Prozent über durchschnittlich aus. So enthält die Urkunde zusätzlich das Siegel "Für besondere Ausbildungsleistungen". Der Vorsitzende des agvChemie, Peter Schiller, freute sich, dass das Unternehmen damit seine gesellschaftspolitische Verantwortung ernst nimmt. Die Uzin Utz AG bildet derzeit 46 Jugendliche beispielsweise in den Berufen Chemikant/-in, Feinwerkmechaniker/in, Lackloborant/in, Fachkraft für Lagerlogistik, Bachelor of Arts (BA) und Industriekaufmann/-frau mit Zusatzqualifikation Internationales Wirtschafts-management mit Fremdsprachen aus.

Die Zukunft der Ausbildung sieht Thomas Müllerschön, Finanz- und Personalvorstand der Uzin Utz AG, verhalten optimistisch: "Wir brauchen gute und motivierte Mitarbeiter - und die können wir am besten selbst ausbilden."

Das Unternehmen befindet sich in guter Gesellschaft: 2008 haben die Chemieunternehmen in Baden-Württemberg 1078 neue Ausbildungsplätze angeboten. Bezogen auf alle Ausbildungsjahre bildet die chemische Industrie im Land nahezu 3.200 Auszubildende aus. Insgesamt wurde das Ausbildungsplatzangebot seit dem Jahr 2000 um mehr als 20 Prozent erhöht.

Noch eine Urkunde für besondere Ausbildungsleistungen erhielt das Unternehmen Anfang 2009: Die IHK Ulm hat der Uzin Utz AG für 2008 "Besonderen Dank und hohe Anerkennung" als Ausbildungsbetrieb ausgesprochen.

Fakten, Hintergründe, Dossiers
  • Ausbildung
Mehr über Uzin Utz
  • News

    Umweltpreis 2016 – Nominierungen stehen fest

    Für die letzte Runde im Auswahlverfahren zum „Umweltpreis für Unternehmen 2016“ haben sich 19 Unternehmen von insgesamt 51 Wettbewerbsteilnehmern qualifiziert. Umweltminister Franz Untersteller: „19 Unternehmen haben die Chance, einen der Umweltpreise 2016 zu gewinnen. Wer auch immer am End ... mehr

    Uzin Utz AG übernimmt bauchemische Spezialhersteller in Benelux

    Der Ulmer Bauchemie-Spezialist Uzin Utz AG teilte heute mit, dass die bereits angekündigte Übernahme der Unipro B.V., Haaksbergen, Holland sowie deren Schwestergesellschaft Unipro-België N.V., Gent, Belgien vollzogen wurde. Die Unipro B.V., Holland, Vertrieb und Herstellung erzielt mit 5 ... mehr

Mehr über Arbeitgeberverband Chemie Baden-Württemberg
  • News

    Responsible Care-Auszeichnung 2019 für CHT Germany

    Umfassende Verantwortung für die eigenen Produkte übernehmen: Dafür wurde das Unternehmen CHT Germany aus Tübingen mit dem Responsible Care Award 2019 des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI) Baden-Württemberg ausgezeichnet. Einen Sonderpreis zur Nachhaltigkeit in der digitalen Transfor ... mehr

    Rote Null bei Chemie und Pharma in Baden-Württemberg

    Die chemische Industrie in Baden-Württemberg hat das Jahr 2018 mit einem Umsatzrückgang abgeschlossen: Die Umsätze der Chemie- und Pharmafirmen im Südwesten gingen um 0,3 Prozent auf 21,2 Milliarden Euro zurück. Das teilten die Verbände der Branche (ChemieBW) am Dienstag in Stuttgart auf ih ... mehr

    Chemie-Arbeitgeber weisen überhöhte Forderung zurück

    Ohne Ergebnis haben sich die Tarifkommissionen von Chemie-Arbeitgebern und Gewerkschaft in Karlsruhe am Montag getrennt. In der Auftaktverhandlung versuchte die Gewerkschaft ihre Forderung nach 6 Prozent mehr Entgelt und umgerechnet 1 Prozent mehr Urlaubsgeld zu begründen. Der Verhandlungsf ... mehr

  • Verbände

    Arbeitgeberverband Chemie Baden-Württemberg e.V.

    Aufgaben und Ziele * Wir schließen für unsere Mitgliedsunternehmen regionale Entgelttarifverträge ab - die der individuellen Situation einzelner Unternehmen flexibel angepasst werden können. * Bei Tarifverträgen auf Bundesebene achten wir darauf, dass die Vorstellungen der baden-wü ... mehr